FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
stefandreier
 Beitrag#81   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 16.07.2017, 16:00 

Beiträge: 47
Registriert:
11.04.2012, 20:50
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Hallo :comm:
Meine RP04 hat mittlerweile 100.000 km runter und rasselt gerade im Stand bis ca. 2500 Umdrehungen schon gut hörbar.
Jetzt kurze Frage: passt der Kettenspanner der neuen Generation auch auf die RP04?
Hier in den Beiträgen steht zwar abwärtskompatibel aber die meisten haben ihn in neuere Modelle eingebaut.
Danke und schönen Sonntag noch!
Stefan

Nach oben
 Profil  
 
stefandreier
 Beitrag#82   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 16.07.2017, 22:22 

Beiträge: 47
Registriert:
11.04.2012, 20:50
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Ich habe nochmal eine Video hochgeladen zum Rasseln an meiner RP04.

Recht gut hört man es bei Sekunde 32.

Immer bei ca. 1400 Umdrehungen/min ist es besonders deutlich.

https://www.youtube.com/watch?v=_78IDHKXrbI

Nach oben
 Profil  
 
flachlanddüse
 Beitrag#83   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 10:19 

Beiträge: 140
Registriert:
16.03.2010, 17:50
Ortszeit:
25.09.2017, 06:59
Hallo Stefan,
in diesem Thread sind eigentlich alle relevanten Infos versammelt.Und ja, die neuen Spanner passen auch an den alten Motoren(alles gleich geblieben bei den massen der Bohrungen) Mir stellt sich die noch Frage ob ein Wechsel des Spanners allein auf Dauer reicht.....aber das ist auf jedenfall der erste Schritt.

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#84   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 10:31 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7452
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Entscheidend ist doch eher wie der jetzige Spanner steht.
Wenn er fast in Endposition ist, dann nutzt ein neuer Spanner m.E. wenig.
Hatte ich ja auch...

:link: dort nachzulesen

Also: Neue Kette zusätzlich .... .
Ich bin jetzt bei knapp 160000 und habe Ruhe. :-B

:holy: 3x auf Holz klopfend :yes: :yes: :yes:



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
HDB
 Beitrag#85   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 12:24 
Avatar

Beiträge: 139
Registriert:
23.08.2010, 16:26
Ortszeit:
25.09.2017, 06:59
Aber: Die Steuerkette hat sich deutlich gelängt...

Hallo Manfred

kannst Du das mal konkretisieren

Auch ich habe Seuerkette und Spanner bei der 80tkm Inspektion erneuern lassen.
Meine Frage : "wieviel die Kette sich verändert hat" konnte mein Schrauber mir nicht beantworten.

Gruß Dieter



RP11 SilverStorm (BS4)

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#86   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 12:41 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7452
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Hallo Dieter;
eine Milimeterangabe kann ich dir nicht geben.
Zudem resultiert eine "Kettenlängung" auch immer teilweise aus einem Verschleiß an dem Zahnrädern und aus einer faktischen Verlängerung der Kette.

Die Zahnräder wurden aber -- auch aus Kostengründen -- nicht mit gewechselt.

Steht aber ja alles hier in Thread..

Jedenfalls war der alte Spanner nur 1 oder 2 mm vor der funktionstechnischen Endposition.

Ein Neuer Spanner wäre an der gleichen Fast-Endposition gewesen;also ein Spiel auf Zeit. :isso:

Da gab es somit für mich nichts zu überlegen. .. .



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
stefandreier
 Beitrag#87   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 19:54 

Beiträge: 47
Registriert:
11.04.2012, 20:50
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Hallo!

Wie kann ich denn prüfen, ob der aktuelle Spanner kurz vor Ende ist bzw. wie weit er noch hat?

Danke!

Nach oben
 Profil  
 
gtr1000
 Beitrag#88   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 20:22 
Avatar

Beiträge: 403
Registriert:
09.05.2010, 17:27
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Ausbauen und nachsehen.
Wenn man die Schrauben löst spannt er automatisch nach. Daran fühlt man den Restweg. Dann muss er im ausgebauten Zustand wieder gespannt, eingebaut und entspannt werden. Aufpassen (mit einem Keil festklemmen) das die Steuerkette unten nicht vom Ritzel fällt.

Wolfram



FJR1300A; RP13; 2006;
drive save but not slow

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#89   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 21:02 
Avatar

Beiträge: 1643
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Verstehe diese Diskussion nicht, wenn ich bei der KM Leistung einen kaputten Kettenspanner habe, dann mach ich natürlich auch die Steuerkette mit neu!!!

Wo ist da das Problem??? Das ist doch klar wie Klossbrühe!



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
moetho
 Beitrag#90   Betreff: Re: Steuerkettenspanner ?
Verfasst: 17.07.2017, 21:54 
Avatar

Beiträge: 1277
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
25.09.2017, 07:59
Zitat: ManfredA

Die Zahnräder wurden aber -- auch aus Kostengründen -- nicht mit gewechselt.

.


An den Nockenwellen lassen sich die Zahnräder wechseln, an der Kurbelwelle nicht, da wäre eine neue fällig. Da wären die Kosten allerdings unverhältnismässig.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: jbm-motorradreisen
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Steuerkettenspanner ?


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us