FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Seb
 Beitrag#11   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 30.09.2017, 19:09 
Avatar

Beiträge: 61
Registriert:
12.04.2012, 19:34
Ortszeit:
11.12.2017, 21:51
Neue Batterie :denk: ,
kann auch sein das eine Polschraube verkantet in die Polmutter gedreht wurde , Schraube fühlt sich dann fest an , aber der Kontakt ist dann nicht immer zu 100 % gegeben



Sebastian

Nach oben
 Profil  
 
Caleo
 Beitrag#12   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 30.09.2017, 21:11 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 701
Registriert:
13.02.2009, 21:31
Ortszeit:
11.12.2017, 21:51
Hallo Jörg,
wenn Du Dir sicher bist, daß das Klackgeräusch vom Anlasserrelais her kommt wird es richtig angesteuert.
Folglich bleiben nur wenige Fehlerrmöglichkeiten übrig, da der Anlasser über das Relais direkt mit dem Akku verbunden ist.
Das wären zum

1) Akku - da Du ja schon einen Neuen verbaut hast und die üblichen Symptome eines schwächelnen Akkus
(abschalten des LCD Displays der Amaturen) beim Starten ausbleiben, schließe ich den Akku schon fast aus.
Allerdings würde ich im Fehlerfall den Akkus einfach mit Hilfe eines PKW Akkus überbrücken.

2) Verkabelung - Überprüfen ob alle Kabelverbindungen und -anschlüsse des Anlasserlastkreises sauber und fest sind, um Übergangswiderstände auszuschliessen.

3) Anlasserrelais - Die Arbeitskontakte sind durch Abbrand verschlissen (hoher Übergangswiderstand). Dies kannst Du meßtechnisch ermitteln, in dem Du den Spannungsabfall an den Relaisanschlüssen des Lastkreises mißt

4) Anlasser - glaube ich, nach Deiner Beschreibung, eher nicht.

Im Fehlerfall (wenn er sich reproduzieren läßt), die Zündkerzen heraus nehmen (leider sehr Aufwendig), um zu sehen ob der Anlasser dann, wenn der Motor keine Kompression hat (geringerer mechanischer Widerstand) dreht.

Das der Fehler mehr oder minder sporadisch auftritt, kann damit zusammen hängen wie beim Starten des Motors die Kolben (Richtung OT) stehen, da der Anlasser dann ggf. kurzfristig eine höhere Kraft aufwenden muß.

Viel Erfolg :excl:

Bis denne
Uwe



*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
Caleo
 Beitrag#13   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 01.10.2017, 22:14 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 701
Registriert:
13.02.2009, 21:31
Ortszeit:
11.12.2017, 21:51
Hi ich nochmal,

einen kleinen Nachtrag hätte ich da noch.

Es besteht auch die Möglichkeit, daß der Anlasser sich zwar drehen würde, aber durch einen defekten Freilauf evtl. blockiert wird.
Ich halte dies zwar eher für unwahrscheinlich, ab möglich ist ja bekanntlich alles.

Bis denne
Uwe



*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
Benno
 Beitrag#14   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 02.10.2017, 10:37 

Beiträge: 480
Registriert:
08.02.2009, 18:22
Ortszeit:
11.12.2017, 22:51
Spannung am Lastanschluß am Anlasser beim Startversuch messen. Bricht sie völlig zusammen iegt der Fehler in der Verkabelung bis dahin. Tut sich da garnix und das Relais schaltet liegt das Problem beim Anlasser.



Wer kontrolliert die die uns kontrollieren?

Nach oben
 Profil  
 
Eberhard
 Beitrag#15   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 04.10.2017, 19:42 
Avatar

Beiträge: 2541
Registriert:
08.02.2009, 18:29
Ortszeit:
11.12.2017, 21:51
Zitat: Schibby
:oohh: Also zu den Daten ist eine RP08 BJ2004 mit jetzt gerade mal 20000km auf der Uhr hab sie vor 2 Monaten mit 14000km gekauft. Es fing jetzt im Urlaub richtig an wo die Luftfeuchtigkeit etwas höher war. Batterie ist neu von Yuasa. Ertränken war übertrieben hatte den Schalter zerlegt und gereinigt und etwas Kontaktspray rein. Laut dem freundlichen ist es ein Kontaktproblem aber wo ? Hab auch schon etwas über Ground Spider gefunden kann mir aber nicht vorstellen das die Kontakte so vermodert sind. Motorrad stand und steht immer in der Garage. Kontrolleuchten und Drehzahlmesser sowie Tacho gehen einmal die Nadeln hoch alle Leuchten aus beim Versuch zu starten klacken und Motorkontrollleuchte geht an. Mit Gasgeben bezog ich unter Umständen auf den Neigungswinkeisensor. Hatte da was gegoogelt.
LG Jörg


Gibt es schon neue Erkenntnisse :frage:



Grüße aus dem Hunsrück von Sylvia und Eberhard
Vorurteil ist das Kind von Ignoranz. (William Hazlitt) Wer schnell gibt, gibt doppelt.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
.:link: 16. Hunsrücktour 2019................
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

.:home: Schinderhannes-Tourer
2003 - 2007 RP08, 2008 - Okt. 2015 RP13A, ab Okt.2015 R12WT :-)

Nach oben
 Profil  
 
Schibby
 Beitrag#16   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 06.10.2017, 15:31 
Avatar

Beiträge: 8
Registriert:
28.07.2017, 09:57
Ortszeit:
11.12.2017, 22:51
Hallo zusammen
Habe den Fehler gefunden. Es war das Anlasser Start Relais. Zum Testen ist das simpelste einfach eine Brücke aus einem Elektro-Herd mit einer Spitzzange zum brücken auflegen.
Anbei nochmal Dankeschön für die Tipps.



LG Jörg
2003: FJR 1300 A (RP 08) Farbe: SilverStorm (BS4)
Gerade kann jeder

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#17   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 06.10.2017, 16:28 
Avatar

Beiträge: 1772
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
11.12.2017, 21:51
Danke für deine Info.



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
Schibby
 Beitrag#18   Betreff: Re: Motorstartrelais klackt nur
Verfasst: 12.10.2017, 18:37 
Avatar

Beiträge: 8
Registriert:
28.07.2017, 09:57
Ortszeit:
11.12.2017, 22:51
Anbei noch die Fotos vom alten Relais

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Da brauch man sich nicht wundern das da nichts mehr passiert.



LG Jörg
2003: FJR 1300 A (RP 08) Farbe: SilverStorm (BS4)
Gerade kann jeder

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Motorstartrelais klackt nur


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us