FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
Kurvenkiller
 Beitrag#11   Betreff: Re: Erste Eindrücke und schon Fragen zur RP08
Verfasst: 24.09.2018, 07:49 
Avatar

Beiträge: 662
Registriert:
04.03.2009, 08:45
Ortszeit:
19.11.2018, 11:24
Zitat: Ecki
Oder Messstutzen am Krümmer zum einstellen von jedem Zylinder, macht Yamaha Voiges in Uetze.


:prof: Kann ich Dir ebenfalls nur empfehlen, Yamaha Voiges in Uetze macht einen sehr guten Job, ist aber nicht der Billigste......
Ich fahre trotzdem hin :pro:



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#12   Betreff: Re: Erste Eindrücke und schon Fragen zur RP08
Verfasst: 24.09.2018, 08:19 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 8740
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
19.11.2018, 10:24
...für Mitglieder der FJR-TOURER DEUTSCHLAND :yes: lohnt sich diesbezüglich ein Blick in den Internen Bereich: :link: KLICK ;
genauer :link: dieses Posting

Für Nichtmitglieder ein Blick dorthin: :link: Mitgliedschaft



blaue RP11, 177700km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 16. Hunsrück Tour 2019

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Suppe
 Beitrag#13   Betreff: Re: Erste Eindrücke und schon Fragen zur RP08
Verfasst: 17.10.2018, 20:51 

Beiträge: 13
Registriert:
21.09.2018, 09:57
Ortszeit:
19.11.2018, 11:24
Hallo, war heute bei Voiges und DKS war Defekt,wurde auch schon mal zwecks Rückruf getauscht.Habe mir gleich Abgashülsen einziehen lassen Einspritzanlage Synchronisiert jetzt läuft sie richtig gut.Hat auch keine Schwankungen mehr bei Kaltstart.
Der Tip zu Voiges zu gehen war Top. :danke:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#14   Betreff: Re: Erste Eindrücke und schon Fragen zur RP08
Verfasst: 17.10.2018, 21:03 
Avatar

Beiträge: 662
Registriert:
04.03.2009, 08:45
Ortszeit:
19.11.2018, 11:24
Gut das alles geklappt hat......



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Erste Eindrücke und schon Fragen zur RP08


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us