FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
fjrmatzi
 Beitrag#11   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 12.04.2019, 19:33 

Beiträge: 883
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
26.06.2019, 12:18
Hi,wahrscheinlich hast du recht.So wie ich es verstanden habe besteht das Hauptproblem darin die Sensorbox in waage zu verbauen,wenns nur daran liegt das die Kabel zu kurz sind dann muß man die eben verlängern,ist zwar lästig aber auch kein großes Ding.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 149000 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,TTR 550 mit TT Halterung,Nebelscheinwerfer,TFL,weiße Blinker vorne,Kotflügelverlängerung.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Nick2017
 Beitrag#12   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 16.04.2019, 14:39 

Beiträge: 6
Registriert:
10.09.2018, 15:10
Ortszeit:
26.06.2019, 11:18
Hallo Knuut1,
Du hast den Rabbatcode erwähnt.
Bei welcher Einkaufsplattform gilt der denn?
STS direkt, Amazon, Louis?
Danke schon mal für die Infos!



Das Leben ist zu kurz für nur Autobahn...

1986 - 1989: Kawa 440 LTD
Seit 1990: V-Max BJ 89 US-Model, Sissybar, Taschenhalter, Gummiteile und Zündbox Grundüberholt 2017
Seit 2017: FJR1300A RP23 BJ 13, Windabweiser Hand & Fuß, SW-Motec Navihalter Metzeler Roadtec 01

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJ Bruder
 Beitrag#13   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 16.04.2019, 20:48 
Avatar

Beiträge: 91
Registriert:
03.06.2017, 19:36
Ortszeit:
26.06.2019, 11:18
Louis



Meine Mopeds Simson S50 MZ TS 250 Yamaha XS 400 Yamaha XJ 900 Yamaha FJR1300 RP04 danach nichts mehr ausser neue FJR
Verbesserungen an FJR Melvin Stahlflex alles/LED Rücklicht weiß/Hyperpro Feder hinten/Wirth Federn vorn/Spiegel RP13/Garmin 345/Sitzbank mit Gel Einlage(TopSellerie)
Meissner Lenkeradapter / Batterie unter der Sitzbank / Heckanhebung 30mm / Lenkerhälften poliert / Kühlerschutz Eigenproduktion / Hydraulischer Bremslichtschalter hinten / Ganganzeige / LED Blinker vorne

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Knuut1
 Beitrag#14   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 23.05.2019, 21:51 
Avatar

Beiträge: 28
Registriert:
02.09.2018, 11:47
Ortszeit:
26.06.2019, 12:18
Zitat: Nick2017
Hallo Knuut1,
Du hast den Rabbatcode erwähnt.
Bei welcher Einkaufsplattform gilt der denn?
STS direkt, Amazon, Louis?
Danke schon mal für die Infos!


Hallo Nick,
den Rabattcode direkt bei STS eingeben, solle dann 20% und längere Garantie geben.
So stand es in einer Mail ich leider erst nach meinem Einkauf erhalten habe.



Liebe Grüße von Peter aus Berlin
-------------------------------------
XJ900 S Diversion 4KM / FJR1300 RP23 / TomTom Rider 410 /
Gopro Hero 5 Session / Sena 20S EVO / Sena Prism Lite

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Knuut1
 Beitrag#15   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 23.05.2019, 22:15 
Avatar

Beiträge: 28
Registriert:
02.09.2018, 11:47
Ortszeit:
26.06.2019, 12:18
Zitat: fjrmatzi
Hi,wahrscheinlich hast du recht.So wie ich es verstanden habe besteht das Hauptproblem darin die Sensorbox in waage zu verbauen,wenns nur daran liegt das die Kabel zu kurz sind dann muß man die eben verlängern,ist zwar lästig aber auch kein großes Ding.
CIAO Matthias


Hallo, habe das STS jetzt in meine RP23 eingebaut.
Über dem linken Scheinwerfer war ein guter Platz. Mit Kabelbinder fixiert.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Die Kabel waren lang genug, Strom über Zündung vom Standlicht abgegriffen.
Etwas knifflig war es die Kabel in den Kabelbaum zwischen Blickschalterkabel Blinkrelais einzubauen. Hatte die Kabel beim ersten Versuch falschrum dran. Das hatte zur Folge das sofort eine Sicherung durch war, die gut versteckt auf der rechten Seite sitzt. Also Kabel umgesteckt und neue Sicherung auf der Tanke besorgt und alles ist schick.
Die Blinker gehen jetzt nach dem Abbiegen alleine aus. Klappt gut.
Lediglich beim Spurwechsel ohne Schräglage gehen die erst nach einigen Sekunden aus.
Ist gewöhnungsbedürftig aber klappt sehr gut.



Liebe Grüße von Peter aus Berlin
-------------------------------------
XJ900 S Diversion 4KM / FJR1300 RP23 / TomTom Rider 410 /
Gopro Hero 5 Session / Sena 20S EVO / Sena Prism Lite

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Seb
 Beitrag#16   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 25.05.2019, 09:27 
Avatar

Beiträge: 110
Registriert:
12.04.2012, 20:34
Ortszeit:
26.06.2019, 11:18
Äh ,
kann es sein das hier über 2 verschiedene Dinge geschrieben wird , einmal um die automatische Blinkerabschaltung und ursprünglich um das Smart Break Modul ? , welches ich auch sehr interessant finde da ich häufig in der Gruppe fahre .
Zu den angefragten Verzögerungswerten werde ich mal die von Calimoto aufgezeichnetten Werte hier veröffentlichen .



Sebastian

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Knuut1
 Beitrag#17   Betreff: Re: Smart Break Modul von STS
Verfasst: 26.05.2019, 01:25 
Avatar

Beiträge: 28
Registriert:
02.09.2018, 11:47
Ortszeit:
26.06.2019, 12:18
Ja hast recht, Ich habe beide Module eingebaut und bin begeistert.



Liebe Grüße von Peter aus Berlin
-------------------------------------
XJ900 S Diversion 4KM / FJR1300 RP23 / TomTom Rider 410 /
Gopro Hero 5 Session / Sena 20S EVO / Sena Prism Lite

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Smart Break Modul von STS


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us