FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
moetho
 Beitrag#61   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 29.01.2019, 18:17 
Avatar

Beiträge: 1581
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Nein, werde ich nicht, die Messinghülsen reissen leichter aus als man denkt. Und da Yamaha zum Sicherheitsaspekt nicht ein Wort verloren hat, andere Motorradhersteller hier sehr wohl Metallschrauben verbauen, hat sich das Thema für mich erledigt.


Jeder so wie er es mag.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V mit der Kraft der zwei Herzen.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Alpentouri
 Beitrag#62   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 24.06.2019, 21:43 

Beiträge: 95
Registriert:
26.03.2019, 10:40
Ortszeit:
15.10.2019, 07:02
Bei meiner CBR habe ich die Scheibe mit Linsenflanschschrauben aun Nirosta befestigt. Darunter eine Polyamid-U-Scheibe.
Sieht schön aus, rostet nicht und macht keine Spannungsrisse beim Anziehen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hakase
 Beitrag#63   Betreff: RP11 Windschild Schraube
Verfasst: 09.10.2019, 16:51 

Beiträge: 4
Registriert:
27.09.2019, 13:46
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Hallo,

kurze Frage: Hier im Forum wurden :link: diese Schrauben mal empfohlen. Jetzt sind die allerdings deutlich kürzer als die Original Teile. Tauscht man auch das Gewinde aus?


Liebe Grüße

• Hinweis ForumTeam •
Eröffnungsbeitrag eines neuen Threads in bereits bestehenden Thread gleicher Thematik verschoben

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#64   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 09.10.2019, 17:06 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Hallo ;

ich habe gerde deinen Erstbeitrag hierher verschoben; 8-)

:idee: vieleicht liest du dir -- nur mal so zur eigenen Information und Meinungsbildung -- den ganzen Thread hier durch :pro:

vlt. erübrigt sich dann ja die Frage :flööt:



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wasserstoff
 Beitrag#65   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 09.10.2019, 19:20 

Beiträge: 231
Registriert:
08.02.2018, 12:08
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3055024610
Die passen!

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hakase
 Beitrag#66   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 10.10.2019, 09:57 

Beiträge: 4
Registriert:
27.09.2019, 13:46
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Zitat: Wasserstoff
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F303055024610
Die passen!


M5X25 sollte passen oder?
Ich kann grad keine Rausnehmen zum messen, weil sie dann vermutlich nie mehr reingeht :D

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#67   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 10.10.2019, 10:11 
Avatar

Beiträge: 846
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Moin,
:prof: nur mal so zur Info, lt meine Informationen wird die Scheibe deswegen von "Plastikschrauben" gehalten, weil Yamaha dort eine "Sollbruchstelle" haben möchte. :idee:

Hintergrund: :denk: Wenn bei einem Unfall die Scheibe bricht, weil der Fahrer dagegen geschleudert wird, soll die Scheibe wegfliegen, um den Fahrer nicht durch eventuelle scharfe Bruchkanten zu verletzen. :yes:

:pro: Das ist einleuchtend, deswegen bin ich bei den "Plastikschrauben" geblieben.



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hakase
 Beitrag#68   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 10.10.2019, 10:29 

Beiträge: 4
Registriert:
27.09.2019, 13:46
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Habe das Thema durchgelesen und es kam von Yamaha ja nie die Info, dass es da um einen Sicherheitsaspekt geht.
Ich bin schon das ein oder andere mal mit anderen Motorrärdern abgeflogen, die hatten auch keine Nylonschrauben am Windschild. Ich lebe noch, das reicht mir :-)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#69   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 10.10.2019, 10:41 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Hallo Klaus;

:ironie: kleiner vertraulicher Insidertipp:
Am besten mal den ganzen Thread durchlesen. Da ist das Ganze ausführlichst erklärt! :oohh: :bg: :lol:

Hallo hakase

Das Problem bei (d)einem Abflug ist auch die Scheiben-Mechanik.
Die ist bei der FJR nicht gerade billig, und wenn die Scheibe durch Gewalt abreißt, dann kann die Mechanik beschädigt werden, was erhebliche Folgekosten nach sich zieht.
Dafür kannst Du hundert Schrauben kaufen!
Zudem steht die Scheibe in der hochgefahrenen Position schon relativ senkrecht,
- nicht zu vergleichen mit den fest verbaut und nicht verstellbaren und in die Verkleidung integrierten Scheiben vieler andere Motorräder... :flööt:

Aber wir sind ja alle erwachsen 8-) und jeder ist für sein Handeln verantwortlich! Meine Beobachtungen und Erfahrungen lassen für mich persönlich den Schluss zu: Nur Kunststoffschrauben zur Scheibenbefestigung bei der FJR! :holy: :yes:



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hakase
 Beitrag#70   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 10.10.2019, 11:04 

Beiträge: 4
Registriert:
27.09.2019, 13:46
Ortszeit:
15.10.2019, 08:02
Ja alles gut... Glaube auch das es besser ist die Scheibe fliegt weg, als dass der Rest mit abgerissen wird.
Aber wie gesagt fährt ja sicher auch nicht jeder hier mit nem Motor und Verkleidungsschutzsatz.
Jedem das seine, wollte nurnoch nachfragen wegen der Länge aber habe nach Gefühl mal 25mm bestellt...

Liebe Grüße

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Befestigungsschrauben Scheibe


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us