FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#11   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 11:41 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7896
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
..ist auch nur bei einem bestimmten Einfallwinkel der Fall.. und ja --- man gewöhnt sich dran und dann fällt es einem nicht mehr auf......

Aber am Anfang war ich drauf und dran sie wieder ab zu schrauben deswegen... . :shame:

Doch sie blieben dran :-B :yes:



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
FJ Bruder
 Beitrag#12   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 12:30 
Avatar

Beiträge: 27
Registriert:
03.06.2017, 18:36
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Die Lenkerhälften mit Klarlack (Zipponlack osä.) nein, im Winter mal in 2h aufpolieren länger wird es nicht dauern mit ab und Anbau :dabei: .
Wird das nun blenden beim fahren , werde ich sehen, Helm Visier ist irgendwie beschichtet, hab noch originale Hälften im Regal ,alles gut :oohh: .

Werde berichten im Sommer.

Gruß Eckhard



Meine Mopeds Simson S50 MZ TS 250 Yamaha XS 400 Yamaha XJ 900 Yamaha FJR1300 RP04 danach nichts mehr ausser neue FJR
Verbesserungen an FJR Melvin Stahlflex alles/LED Rücklicht weiß/Hyperpro Feder hinten/Wirth Federn vorn/Spiegel RP13/Garmin 345/Sitzbank mit Gel Einlage(TopSellerie)
Meissner Lenkeradapter / Batterie unter der Sitzbank / Heckanhebung 30mm / Lenkerhälften poliert / Kühlerschutz Eigenproduktion

Nach oben
 Profil  
 
udo
 Beitrag#13   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 13:18 
Avatar

Beiträge: 424
Registriert:
26.05.2011, 16:56
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Hallo Leute ,hallo Freunde,

hier könnte der Eindruck entstehen, dass dem Bastler sein Werk schlecht geredet wird. Er wird es gemacht haben weil es Ihm gefällt und er uns das freudig mitteilen wollte. Nicht wir müssen das Vollbrachte beim fahren bestaunen, sondern Er. Wenn Er feststellen sollte , " nicht gut beim fahren " , wird Er es ändern oder für sich eine andere Lösung suchen.

Jeder von uns hat seine Meinung und Empfindung über gewisse Dinge und das ist auch gut so. Wir fahren zwar alle das gleiche Moped von der Marke her und doch sind die Geschmäcker verschieden. Der eine Blau, der andere Rot oder auch Schwarz. Auch die Vorlieben der Umbauter sind zum Teil dem Geschmack des Einzelnen geschuldet. Hier von gut, geschmacklos oder, das geht gar nicht zu urteilen, sollte nicht unsere Aufgabe sein.

Ihm sagen:

Da gibt es bestimmt Ärger beim nächsten TÜV. Oder: Die Verkehrssicherheit ist aber nicht mehr gegeben. Ja: Das sollten wir tun, dem Bastler die Freude über sein Erfolg aber lassen.

Mir als Leser in diesem Forum lag das mal am Herzen die Dinge wie ich sie sehe, zum Ausdruck zu bringen.

Mit den besten Grüssen Udo

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#14   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 13:38 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7896
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Hallo Udo;
hallo :comm:

:skepsis: :denk: wenn dieser Eindruck hier entstehen würde, so wäre das wirklich schade!

Aber dem ist mit Sicherheit nicht so!

Wir freuen uns alle über Erfahrungsberichte und Umbaubeschreibungen, besonders wenn sie auf fachlich hohem Niveau und in dieser Perfektion erfolgen und dokumentiert werden. :respekt:

:denk: Allerdings ist es auch völlig legitim, seine eigene Meinung dazu zu posten oder auf mögliche Folgen hinzuweisen, besonders wenn dies auf eigenen Erfahrungen beruht.

Davon lebt ein fachliches Forum. :isso:

Im vorliegenden Fall ist die Blendwirkung wirklich nicht zu unterschätzen, und bevor Eckhard jetzt - weil es gut aussieht oder weil es vorgeschlagen wurde
Zitat: Zaphod
Sieht gut aus, jetzt die obere Gabelbrücke noch und es sähe noch stimmiger aus :yes:

noch die ganze Gabelbrücke poliert und sich später darüber ärgert, kann er doch sachlich auf Erfahrungen Anderer hingewiesen werden.

Es hat schon Gründe weshalb im Cokpitbereich herstellerseitig nur bestimmte Materialien und nichtreflektierende Oberflächen verwendet werden... .

Zitat: udo
.... Hier von gut, geschmacklos oder, das geht gar nicht zu urteilen, sollte nicht unsere Aufgabe sein. ...


Der Umbau wurde doch positiv bewertet; in keinem Posting kann ich "geschmacklos oder, das geht gar nicht" erkennen. :skepsis: :denk:



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#15   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 14:16 
Avatar

Beiträge: 1838
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Genau so sehe ich das auch, Udo+Manfred

Auch ich habe in der Vergangenheit einige Umbauten an meiner FJR hier in Bild und Text kund getan.

Auch meine Umbauten wurden rege diskutiert und mit dem ein oder anderen Einwand versehen

Ich habe einige Ratschläge angenommen und diese Umbauten dann wieder verworfen.

Der ein oder andere hat halt Möglichkeiten einiges selber zu bauen, siehe Seitenständer Umbau und ich finde es toll wenn er es hier postet. Weiter so.

Leider werden diese Umbauten in unserem Archiv etwas stiefmütterlich behandelt, dort sind Sachen drin die schon sehr alt sind,und es dauert schon seine Zeit bis neue dort eingesetzt werden. Vielleicht kann man dort mal etwas beschleunigen, ich weiß die Macher sind hier alle nebenbei tätig aber ein wenig schneller sollte es schon gehen.
Nur mal so am Rande, es gibt genug Leser die dort schmökern.



Gruß ECKI1

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
udo
 Beitrag#16   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 14:30 
Avatar

Beiträge: 424
Registriert:
26.05.2011, 16:56
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Manfred,

ich habe hier keine Bewertung abgegeben. Punkt

Deine Zitate waren nicht angebracht und somit überflüssig.

Habe fertig

Nach oben
 Profil  
 
FJ Bruder
 Beitrag#17   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 16:23 
Avatar

Beiträge: 27
Registriert:
03.06.2017, 18:36
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Ich hab mir schon gedacht bevor ich meinen Beitrag eingestellt habe , was für Diskussionen los getreten werden .
Was sagt der TÜV dazu ! Blendwirkung hatte ich auch im Kopf ! Gabelbrücke polieren nie im Leben :con:
Ich hab auch Meissner Lenkeradapter dran na und :ähäwhwäh: .Wenns dem Prüfer nicht gefällt Rückbau und aus die Maus.
Ich stelle Beiträge ein weil es mir Freude bereitet am Moped zu (basteln) und die Leser etwas sehen ,lernen und vielleicht nachahmen können.
Wenn einer Daumen hoch sagt freue ich mich , Kritik nehme ich an wenn es begründet wird, ich nehme nichts übel was geschrieben (über meine Beiträge)



Gruss Eckhard



Meine Mopeds Simson S50 MZ TS 250 Yamaha XS 400 Yamaha XJ 900 Yamaha FJR1300 RP04 danach nichts mehr ausser neue FJR
Verbesserungen an FJR Melvin Stahlflex alles/LED Rücklicht weiß/Hyperpro Feder hinten/Wirth Federn vorn/Spiegel RP13/Garmin 345/Sitzbank mit Gel Einlage(TopSellerie)
Meissner Lenkeradapter / Batterie unter der Sitzbank / Heckanhebung 30mm / Lenkerhälften poliert / Kühlerschutz Eigenproduktion

Nach oben
 Profil  
 
HPH
 Beitrag#18   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 17:19 
Avatar

Beiträge: 758
Registriert:
21.03.2009, 20:48
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
hallo :comm: ,
ist das jetzt ein Tema fürs Winterloch?
Lasst gut sein, sieht gut aus und wenns blendet, wird er was unternehmen.



Grüße aus der Spargelstadt Beelitz

Sonni & Hans - Peter
RP 13 Midnight Black 2008, aktuell 66.700 km

Nach oben
 Profil  
 
HDB
 Beitrag#19   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 17:30 
Avatar

Beiträge: 144
Registriert:
23.08.2010, 15:26
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Also,die polierten Lenkerhälften sehen sehr gut aus .
Das gefällt mir :pos2: ,gute Arbeit.

So wie Noppe schrieb wird man spiegelungen erkennen.
Auf den Fotos sieht man als spiegelung schon den Fotografen.
Ein blenden schließe ich eigentlich aus.
Bei der Fahrt werden das Bäume ,Autos,die eigene Person etc. sein.
Ob es stört muss jeder für sich beurteilen.
Dies ist absolut keine Kritik.

Im PKW hatte die Automobilindustrie früher(80er Jahre) alles im Sichtbereich des Fahrers matt gestaltet.
Warum ? Weil sich nichts spiegeln sollte.
Dann kam das Cockpitspray. Das Cockpit gab es dann 2mal (zusätzlich in der Windschutzscheibe gespiegelt :oh: )
Aber den Leuten hat es gefallen.Der Staub ist dann quasi runtergerutscht.
Heute hab ich auch den hochglänzenden Klavierlack vor mir im PKW,mittlerweile stört es mich nicht mehr.

Ich freu mich auf den ersten Fahrbericht von FJBruder

Gruß Dieter



RP11 SilverStorm (BS4)

Nach oben
 Profil  
 
FJ Bruder
 Beitrag#20   Betreff: Re: Lenkerhälften aufgehübscht !
Verfasst: 07.01.2018, 20:58 
Avatar

Beiträge: 27
Registriert:
03.06.2017, 18:36
Ortszeit:
19.01.2018, 04:56
Ja, genau Thema für ein Winterloch, ich darf erst am 1.3. wieder fahren, da haben wir noch ein bisschen Zeit für schöne Beträge. :comm:



Schönen Abend noch Eckhard


PS. Was haltet ihr von so einem Gunson CO Messgerät , reicht das für eine Einzelzylinder Messung , ein Freund sagte mir taugt nix, gerne lese ich
noch andere Meinungen .
Wieso geht sowas nicht mit der Gunson Glaszündkerze , damit hab ich Erfahrungen bei meiner seligen XJ 900.



Meine Mopeds Simson S50 MZ TS 250 Yamaha XS 400 Yamaha XJ 900 Yamaha FJR1300 RP04 danach nichts mehr ausser neue FJR
Verbesserungen an FJR Melvin Stahlflex alles/LED Rücklicht weiß/Hyperpro Feder hinten/Wirth Federn vorn/Spiegel RP13/Garmin 345/Sitzbank mit Gel Einlage(TopSellerie)
Meissner Lenkeradapter / Batterie unter der Sitzbank / Heckanhebung 30mm / Lenkerhälften poliert / Kühlerschutz Eigenproduktion

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Lenkerhälften aufgehübscht !


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us