FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
hdd37
 Beitrag#1   Betreff: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 08.10.2018, 21:33 
Avatar

Beiträge: 37
Registriert:
12.01.2013, 16:28
Ortszeit:
17.10.2018, 02:34
Meine Rp13 Ez. 2008 ca. 80.000 zickt plötzlich rum indem ich Probleme beim Schalten habe.

Hochschalten geht, nur beim runterschalten macht sie Schwierigkeiten.

Im Stand mit eingelegtem Gang spürt man dann, dass die Kupplung nicht richtig trennt.
Müsste ich die Hydraulikflüssikkeit mal wechseln?

Bei unseren LKW´s wird das auch gern vernachlässigt, und nach 300.000 kam ist noch immer dieselbe Flüssigkeit drauf.
Mit dem Ölwechsel usw. (80.000) bin ich auch dran,
aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ölbeschaffenheit mit dem trennen der hydraulischen Kupplung zu tun hat?!



Viele Gedenkminuten müsste man nicht einlegen, würde man ab- und zu mal eine Denkminute einlegen.
RP13 in Desert Metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Benno
 Beitrag#2   Betreff: Re: Kupplung trennt nicht
Verfasst: 08.10.2018, 22:01 

Beiträge: 543
Registriert:
08.02.2009, 19:22
Ortszeit:
17.10.2018, 02:34
Sollte analog zur Bremsflüssigkeit gewechselt werden.



Wer kontrolliert die die uns kontrollieren?

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#3   Betreff: Re: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 08.10.2018, 23:39 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 8642
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
17.10.2018, 02:34
Hallo @hdd37

da RP08 und RP13 sich bei der Kupplung m.W. nicht unterscheiden, dürfte dieser Thread hilfreich sein : viewtopic.php?f=2&t=9302

Also erstmal Ölwechsel und dann zusätzlich Hydraulikflüssigkeit wechseln... . :yes:

Es ist verblüffend, welchen Einfluss frisches Motoröl - und dann noch bestimmte Sorten - auf die Kupplung und auf das Schaltverhalten haben.



blaue RP11, 177700km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 16. Hunsrück Tour 2019

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJRHarry
 Beitrag#4   Betreff: Re: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 09.10.2018, 00:07 

Beiträge: 541
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
17.10.2018, 01:34
Wie vorher schon geschrieben wurde, erstmal Ölwechsel und dann zusätzlich Hydraulikflüssigkeit wechseln :pro:

Wenn es dann noch nicht 100% ist die Kupplungsplatten demontieren , einen Tag im Öl legen und neu montieren. Dann schaltet er 'wie im Butter'.....
Die Kupplungsplatten bekommen konstruktionbedingt einfach wenig Öl und sind oft ganz onder teils trocken, siehe auch die Bilder hier
viewtopic.php?p=123678#p123678



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hdd37
 Beitrag#5   Betreff: Re: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 09.10.2018, 19:36 
Avatar

Beiträge: 37
Registriert:
12.01.2013, 16:28
Ortszeit:
17.10.2018, 02:34
So ...

neues Öl samt Filter (Castrol 10W-40 POWER 1 4T fahre ich seit Jahren) ist drauf und Hydraulikflüssigkeit (DOT4) ist auch neu,

- keine Besserung.

Nun habe ich mit nem Kabelbinder über Nacht mal die Kupplung gezogen, ...



Viele Gedenkminuten müsste man nicht einlegen, würde man ab- und zu mal eine Denkminute einlegen.
RP13 in Desert Metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Seb
 Beitrag#6   Betreff: Re: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 10.10.2018, 22:37 
Avatar

Beiträge: 86
Registriert:
12.04.2012, 20:34
Ortszeit:
17.10.2018, 01:34
Bei meiner 2006 er RP 13 hat es früher auch mal temporär beim Einlegen des 1. Gangs dermaßen geknallt das mir angst und Bange wurde , nach einem Ölwechsel wurde es nach einigen Kilometern besser und besser , habe auch den Eindruck wenn wenn sie längere Zeit auf dem Hauptständer steht trennt die Kupplung besser als wenn sie auf dem Seitenständer gestanden hätte ( das Einlegen des 1. Gangs ist dann wesentlich geräuschärmer )



Sebastian

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hdd37
 Beitrag#7   Betreff: Re: Kupplung RP13 trennt nicht
Verfasst: 11.10.2018, 08:10 
Avatar

Beiträge: 37
Registriert:
12.01.2013, 16:28
Ortszeit:
17.10.2018, 02:34
Wie schon geschrieben habe ich über Nacht die Kupplung mittels Kabelbinder gezogen,

Kupplung trennt wieder einwandfrei,

Kuppelt aber nicht mehr ein :-(

Scheinbar ist da jetzt irgendwas verklemmt ...



Viele Gedenkminuten müsste man nicht einlegen, würde man ab- und zu mal eine Denkminute einlegen.
RP13 in Desert Metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Kupplung RP13 trennt nicht


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us