FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#221   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 28.10.2017, 12:36 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9119
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Hallo Hans :yes:

Es gibt schon einen Nachfolger.... .

viewtopic.php?f=2&t=10430

Wenn du eh erst im Frühjahr kaufst, dann wäre es eine Überlegung wert. .. :denk: ;
Bis dahin sollte es auch die Freigaben geben...



blaue RP11, 178000km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#222   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 02.02.2018, 17:09 
Avatar

Beiträge: 1129
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Hallo zusammen,
ich habe mir heute wieder den MP4GT aufziehen lassen. War mit dem Reifen sehr zufrieden (siehe Bericht zwei Einträge weiter oben) und hatte daher gar keine Lust was neues zu probieren.
Wie üblich hab ich mein Moped zu meinem Reifenhändler gebracht.
Also Räder ausbauen und Reifen aufziehen.
Gekostet hat das Ganze 296 €.

Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
gruener_garten
 Beitrag#223   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 02.07.2018, 11:45 

Beiträge: 43
Registriert:
10.10.2015, 19:53
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Hallo zusammen,

Im Laufe dieser Woche werde ich meine MPR4GT entsorgen müssen. Sägezahl vorne sowie hinten. Profil vorn am Grenzwert. Hinten geht noch einiges. Werde aber komplett tauschen.

Zur Haltbarkeit: bin damit jetzt ~8.500 km gefahren, 100% solo; vergleichsweise wenig dynamisch (am Rand ist noch daumenbreit unberührte Fläche). Viel norddeutsche Tiefebene, ein wenig im Harz, einmal Sauerland, einmal Grenzgebiet Erzgebirge und Spindlermühle

War mit dem Reifen sehr zufrieden!

Werde aus Interesse mal etwas anderes ausprobieren.

Der Brückensteinstein T31GT ist bestellt.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
MacGyver
 Beitrag#224   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 05.07.2018, 21:44 

Beiträge: 84
Registriert:
09.08.2017, 21:25
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Moinsen!

Was für eine Wohltat!!

Nach 10TKm auf der 2017er RP28 mit den Original "Bridgestone Battlax BT023R Sporttouring" - Schluppen bin ich heute auf den MPR4GT gewechselt und habe ihn bereits beim Einfahren ausgiebig genossen.

OK, Bridgestone habe ich in den letzten 40 Jahren nicht freiwillig aufgezogen, die haben mich nie begeistert.
Eigentlich hätte ich die bereits gleich nach dem Kauf der Maschine auswechseln müssen, der Fahrspaß mit den MPR4GT ist signifikant größer, so dass sich das Rumgeeiere mit den Bridgestones wirklich nicht rechnet - eine "vertane" Saison.

MPR4GT - zwischendurch bin ich mal angehalten und hab' die Saugnäpfe gesucht, die dieser Reifen haben muss - astreiner Grip - Hammer, ich bin begeistert! Aber nix da, keine Saugnäpfe gefunden...



Schöne Grüße
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Reinhard

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJRHarry
 Beitrag#225   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 06.07.2018, 11:09 

Beiträge: 677
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Neue Reifen sind eigentlich, im Vergleich mit die abgenutzten Reifen, immer eine Wohltat. Das zu mindest am Anfang ;-)



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
gruener_garten
 Beitrag#226   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 06.07.2018, 16:49 

Beiträge: 43
Registriert:
10.10.2015, 19:53
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Heute war es soweit. Reifen runter und noch einmal genau geschaut.
Vorn: an der Verschleissmarke angekommen. Ausserdem signifikanter Sägezahn
Hinten: durchaus noch für einige km tauglich. Auch hier signifikanter Sägezahn.
2,5 bar vorn // 2.8 bar hinten. Ohne Sozia
Wie beschrieben jetzt BT31GT aufziehen lassen. Bin gespannt....

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ernie
 Beitrag#227   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2018, 14:13 

Beiträge: 17
Registriert:
24.07.2018, 07:13
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
[quote="gruener_garten"]...
Vorn: an der Verschleissmarke angekommen. Ausserdem signifikanter Sägezahn
Hinten: durchaus noch für einige km tauglich. Auch hier signifikanter Sägezahn.
quote]

Moin moin,

das habe ich auch und das stört mich gewaltig an diesem Reifen.

Mein Reifenhändler sagt: "die sehen alle so aus, liegt an den zu vielen Schlitzen..."

Ich werde wohl auf den Nachfolger Road 5 GT warten.

Gruß
Ernie

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#228   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2018, 15:03 
Avatar

Beiträge: 1750
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
22.04.2019, 09:14
Zitat: Ernie
...das habe ich auch und das stört mich gewaltig an diesem Reifen.


Moin Ernie,

was direkt stört dich ?

Ich fahre den MPR4GT seid dem er auf dem Markt ist.
Wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe bin ich aktuell bei Satz Nr. 8,
oder doch schon 9, aber ist ja auch egal.
Ab einer gewissen Laufleistung habe ich den Sägezahn an jedem Satz gehabt.
So weit mein Kenntnisstand wurde von Michelin die Sägezahnbildung als
durchaus gewollt beschrieben.
Ob das nun tatsächlich so ist oder nur eine Ausrede, mag ich nicht beurteilen.
Fest steht allerdings, bisher konnte ich nichts feststellen was sich dadurch verschlechtern
würde.
Weder wird er lauter noch lässt der Grip in irgend einer Form nach.
Auch ist der Geradeauslauf und die Fahrstabilität mit Sägezahn genau so gut wie ohne.
Selbst kurz vor der Verscheißgrenze ist er immer noch eine sichere Bank.

Demnächst ziehe ich noch mal einen Satz MPR4GT auf, weil ich ihn liegen habe.
Danach werde ich dann den MR5 probieren, aber nur wenn Michelin bis dahin die
verstärkte Version mit Freigabe am Start hat.
Wenn Michelin das nicht schafft, kommt halt wieder der MPR4GT drauf denn bisher
habe ich an dem Reifen nichts gefunden was mich stört. :yes:



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ernie
 Beitrag#229   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2018, 21:59 

Beiträge: 17
Registriert:
24.07.2018, 07:13
Ortszeit:
22.04.2019, 10:14
Moin Andre,

mich stört in Kurvenlage die deutlich fühlbare Unruhe durch den Sägezahn.

Fühlt sich an wie auf Kopfsteinplaster.

Dieses Gefühl vermittelt mir keine Sicherheit.

Gruß
Ernie

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#230   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 08.08.2018, 15:15 
Avatar

Beiträge: 1750
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
22.04.2019, 09:14
Moin Ernie,

danke für die Konkretisierung.
Ich kann das so zwar nicht nachvollziehen, mag aber eventuell an den unterschiedlichen
Fahwerkskonzepten von FJR v.s K16 liegen.
Der Duolever entkomppelt entgegen einer Telegabel schon ziemlich stark.
Unruhe spürt man da mit dem MPR4GT nur wenn es schon am rutschen ist weil Bitumen
oder anderer Dreck den Grip abreißen lässt.



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us