FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#211   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2017, 19:55 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9252
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Hallo Peter
Erfahrunsgemäß baut jeder Reifen zum Ende hin deutlich schneller ab.
Und das beste Fahrgefühl hat man wenn beide Reifen neu sind... .
Aber wenn du so zufrieden bist und Spaß hast , dann mach nur. .. :yes: .
Wirtschaftlich ist das die günstigste Lösung. ... . :isso:
Und wenn es dann nur 13000 km werden ist das doch auch nicht so schlimm.



blaue RP11, 179650km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Peter1971
 Beitrag#212   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2017, 20:13 
Avatar

Beiträge: 24
Registriert:
26.05.2016, 05:56
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Zitat: ManfredA
Hallo Peter
Erfahrunsgemäß baut jeder Reifen zum Ende hin deutlich schneller ab.
Und das beste Fahrgefühl hat man wenn beide Reifen neu sind... .
Aber wenn du so zufrieden bist und Spaß hast , dann mach nur. .. :yes: .
Wirtschaftlich ist das die günstigste Lösung. ... . :isso:
Und wenn es dann nur 13000 km werden ist das doch auch nicht so schlimm.



Hallo Manfred,
ich werds einfach mal versuchen und hoffen, dass der Hinterreifen tatsächlich nochmal genauso lange hält. Ich bin nur erstaunt, dass der Vorderreifen gerade mal die halbe Laufleistung schafft im Vergleich zum Hinterreifen. ... Hatte den MPR4 auf meiner 1250er Bandit, da bin ich mit einem Satz knapp 12000 km gefahren. Beide Reifen waren gleichmäßig abgefahren. .... Aber ich hab auch schon gelesen, dass die FJR wohl etwas vorderlastig ist.
Grundsätzlich habe ich gehofft, dass es einen Reifen gibt, der zumindest 10.000 km hält. Da hätte ich den Wechsel immer gleich bei der Inspektion mitmachen lassen. So muss ich nun immer zweimal im Jahr zur Werkstatt.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#213   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 07.08.2017, 20:23 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9252
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Hallo Peter
Der Verschleiß liegt ja primär am Fahrstil .

Aber die Diskussion ist müßig.
Wenn du damit klar kommst ist es doch okay.
10000 mit einem Vorderreifen ist mit der FJR ein hohes Ziel... . Besonders wenn man die Mindestprofiltiefe nicht unterschreitet.
Und der MPR4 ist da eher ein Langläufer :bg:
Bei fast allen Fahrern ist der Vorderreifen vor dem Hinterreifen fertig.
Allerdings nicht immer so extrem... .
Reifen - Verschleiß muss man meist unabhängig von der normalen Wartung in Kauf nehmen.... .
Ist aber auch wiederum sehr individuell. :isso:



blaue RP11, 179650km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#214   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 10.08.2017, 14:49 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9252
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Zitat: ManfredA
Zitat: Ecki
....

Ich fahre nur PIRELLI ANGEL GT egal was alle anderen sagen, für meine Bedürfnisse reicht er völlig aus und mit einer Laufleistung von 11000 KM ist er genau richtig für mich.
....

Wenn du noch paar mal wie bei der Hunsrücktour in meiner Gruppe mit fährst, dann ist er bei 7000 auch fertig.... allerspätestens :bg: .
Der Sägezahntiger ist gewollt und profilbedingt und absolut problemlos.
Das Wummern vom Z8 war viel schlimmer... .

Aber soll jeder selbst entscheiden womit er glücklich ist :isso: .
Ich komme mit dem MPR4 prima zurecht. .. und probiere dennoch mal was Anderes :flööt:



.. So,
meine MPR4 sind nun auch Geschichte; :lol:

gestern bei rund 5500 km wurden beide runter gemacht.
Sie hätten, aus mehrfacher Erfahrung, mit dem verbliebenen Restprofil sicherlich noch rund 1500km gehalten und wären somit mit knapp 7000 km im persönlichen Durchschnitt geblieben. :yes:
Der Vorderreifen war etwas mehr verschlissen als der HR. :isso:

Ein Top-Reifen, :yes: den ich jederzeit wieder montieren würde 8-) .

Aber zur nächsten größeren Tour wollte ich neue Reifen haben und, wie angekündigt, probiere ich nun mal den Dunlop Roadsmart 3 ... 8-) . Ich werde im entsprechenden Thread berichten .



blaue RP11, 179650km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Burkhard
 Beitrag#215   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 11.08.2017, 14:44 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 2912
Registriert:
09.02.2009, 13:53
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Zitat: ManfredA


.. So,
meine MPR4 sind nun auch Geschichte; :lol:

gestern bei rund 5500 km wurden beide runter gemacht.
Sie hätten, aus mehrfacher Erfahrung, mit dem verbliebenen Restprofil sicherlich noch rund 1500km gehalten und wären somit mit knapp 7000 km im persönlichen Durchschnitt geblieben. :yes:
Der Vorderreifen war etwas mehr verschlissen als der HR. :isso:

Ein Top-Reifen, :yes: den ich jederzeit wieder montieren würde 8-) .

Aber zur nächsten größeren Tour wollte ich neue Reifen haben und, wie angekündigt, probiere ich nun mal den Dunlop Roadsmart 3 ... 8-) . Ich werde im entsprechenden Thread berichten .


Moin Manfred, moin :comm: !
Habe heute auch den MPR4GT vorne und hinten wieder aufziehen lassen.
Wieder - nachdem ich nun einen Satz Metzeler Roadtec 01 getestet habe:
Mein Fazit hierzu:
Laufleistung - 12.370km !! Vergleichbar mit dem MPR4GT, den ich vorher knappe 11.000km drauf hatte.
Fahr Eindruck - Durchaus vergleichbar mit dem MPR4GT, den ich vor dem Roadtec01 zweimal drauf hatte. Für mich gutes Fahrgefühl und gutes Nässe Empfinden.
Als moderater Gasgriff-Dreher ( :-)) ) sind beide Reifen für mich fast identisch. Beide Reifen hatten am Ende am Vorderreifen die bereits hier beschriebene Sägezahnbildung. Der Roadtec01 war am Ende mega laut im Abrollgeräusch.
Nun ist es zwar wieder der MPR4GT geworden - Grund war hier lediglich der etwas günstigere Kurs.
Gruß
Burkhard

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Peter1971
 Beitrag#216   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 03.09.2017, 19:58 
Avatar

Beiträge: 24
Registriert:
26.05.2016, 05:56
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Meine MPR4GT habe ich nun nach genau 8000 km gewechselt. Beim neuen Satz habe ich gleich mal die Profiltiefe an verschiedenen Stellen gemessen. Erstaunlich, dass der Vorderreifen im Neuzustand offenbar nur 4,5 mm hat.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#217   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 03.09.2017, 21:28 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9252
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
...mich wundern die 6mm hinten viel mehr. .. :denk:



blaue RP11, 179650km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#218   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 04.09.2017, 06:38 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9252
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Hallo Peter
Vielen Dank für die genauen Messungen.
Wir haben die Profiltiefen verschiedener Reifen ja auf unserer Homepage unter Technik / Reifenprofiltiefen in einer Tabelle hinterlegt.
Dort sind bei verschiedenen Reifen und im Laufe der Zeit Abweichungen erkennbar. ... . Meßungenauhigkeiten wäre eine Möglichkeit. ... :flööt: .
Ähnlich genaue Messungen anderer Reifen in den jeweiligen Threads wären natürlich prima :dafür:

M.E. müssten die Hersteller diese detaillierten! Informationen genormt für jeden Reifen und produktionsaktuell! angeben.

Ich habe mich z. Bsp. auch über aktuell nur 4mm beim DRS3 gewundert .... .



blaue RP11, 179650km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 16. Hunsrück Tour 2019
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Peter1971
 Beitrag#219   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 13.09.2017, 20:48 
Avatar

Beiträge: 24
Registriert:
26.05.2016, 05:56
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
.... unterm Strich sind es dann am Vorderreifen ca. 2,5 bis 3 mm Verschleiß bei gefahrenen 8000 km. Das klingt gar nicht schlecht.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#220   Betreff: Re: Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)
Verfasst: 28.10.2017, 12:33 
Avatar

Beiträge: 1163
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
18.06.2019, 18:22
Hallo zusammen,

nach jetzt 10.500 km haben meine MP4GT so ganz langsam ihr Ende erreicht.
Die ganz großen Touren sind vermutlich vorbei.
Vielleicht noch ein paar kleinere Touren Richtung Niederrhein oder bei sehr gutem Wetter noch mal ins Bergische Land.
Kann also sein, dass der Reifen noch den Winter überlebt.
Mal sehen wie er aussieht und ich Zeit habe.

Bin vorne noch nicht ganz an der Verschleißmarkierung.
Hinten sieht noch ganz vernünftig aus.

Was hat der Reifen erlebt.
Ich denke mit An- und Abfahrten zu Touren und Urlaubszielen ca 2.000 im Autobahn.
Ca 1200 km Dolomiten, 600 km Vogessen und 400 km Schwarzwald.
Rest Bergisches Land, Westerwald, Eifel und Sauerland.

Ich bin (leider) immer solo unterwegs.

Werde den Reifen wieder bestellen.

Gruß Hans

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Michelin Pilot Road 4GT (MPR4, MPR4GT)


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us