FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
Ecki
 Beitrag#41   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 13:16 
Avatar

Beiträge: 2094
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
23.05.2018, 01:16
Wenn du die Bagster Sitzbank gegen original tauschen möchtest, wirst du bestimmt hier jemanden finden der die Bagster haben möchte! :denk:



Gruß ECKI 1

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
 
kölsche Jung
 Beitrag#42   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 17:06 
Avatar

Beiträge: 1024
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
Hallo Papillon,
da wir vorhin mal bei Vertrauen waren. Warum ist die FJR komplett lackiert ? Hatte das nur optische Gründe ? Mit der Beule im Auspuff könnte man auch auf andere Gedanken kommen.
Ich bin jetzt 9 Jahre hier angemeldet und kann mich nur an eine ROTE erinnern - mal abgesehen von der Rot-Silbernen, die Yamaha mal aufgelegt hat.
War der Vorbesitzer hier im Forum aktiv. Dann könntest du mal seine Beiträge durchsehen.
Oft schreibt man hier rein, wenn man Probleme mit dem Moped hat.
Bei mir würdest du dann wissen, das ich mal erhebliche Probleme bei Fahren in großen Höhen hatte - aber auch, dass diese beseitigt wurden.

Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
 
FJRHarry
 Beitrag#43   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 17:47 

Beiträge: 432
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
Zitat: kölsche Jung
Hallo Papillon,
da wir vorhin mal bei Vertrauen waren. Warum ist die FJR komplett lackiert ? Hatte das nur optische Gründe ? Mit der Beule im Auspuff könnte man auch auf andere Gedanken kommen.
Gruß Hans
Auf das dritte Bild kann man eine kleine Delle im Auspuff sehen, sieht eigentlich nicht nach ein (um-) Sturzschade aus?

Ich hatte übrigens sowohl bei meinen RP04, RP13 und RP23 eine Delle an die vorderseite von der rechter Auspuff :oh: Keiner davon durch einen Sturz, doch alle entstanden beim von den Haupstander drücken wobei dieser Auspuff dann den Fußrasten vom daneben stehenden Honda CB750 hat berührt.... Und bei alle drei Kratzer am Ende der geleichen Dämpfer wo die beide Auspuffe sich auch berührt haben.... Aber bei meinem heutigen ist es bis jezt gut gegangen. Na ja, fast gut weil von dem etwas Lack von die Verkleiding gekratzt ist durch der Blinker vom CB :shame:



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
 
udo
 Beitrag#44   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 17:57 
Avatar

Beiträge: 438
Registriert:
26.05.2011, 17:56
Ortszeit:
23.05.2018, 01:16
Hallo Felix,

da hatte doch Horst_GM eine RP 13 zu verkaufen. Hast du da mal nachgefragt ? Oder war das nichts ?

In Verkauf steht Sie.

Gr Udo

Nach oben
 Profil  
 
Papillon
 Beitrag#45   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 18:26 
Avatar

Beiträge: 348
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
a) stimmt, die im Forum angebotene wird auch mittlerweile auf anderen Plattformen angeboten - im direkten Vergleich ist sie dann aber aus meiner Liste gefallen ;-)
b) die Umlackierung hatte wohl optische Gründe - kein Wunder weil ja die Farbpalette leider nicht viel hergibt. Kenne nicht wenige die so ihre persönliche Note lackiert haben (ist halt schon eine Frage des Budgets - die Lackierung hat mit 1500 Euro zu buche geschlagen.
c) Delle, hab nicht weiter nachgefragt sondern einfach nach einem Ersatztopf gesucht, gibts tatsächlich für kleines Geld da viele die auf Sporttöpfe umrüsten die orig. günstig verkaufen.
d) Vertrauen. ja simmt - brauchts wohl immer beim Gebrauchtkauf, am besten alles vorher abklären soweit möglich - und - je niedriger der Kaufpreis desto niedriger das Risiko.

Insgesamt denke ich mir das bei 62 tkm noch einiges an Kilometern drin sein sollte. Alles andere sollte auch machbar sein. So lang neben der Schrauberei auch noch Zeit (und Budget) zum fahren übrig ist passt es schon. ;-)



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
 
Papillon
 Beitrag#46   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 02.02.2018, 22:01 
Avatar

Beiträge: 348
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
gibt news ..
sind und handels einig geworden
FJR hatte damals tatsächlich einen Umfaller - wurde zum Anlass genommen gleich das gewünschte Design lackieren zu lassen. Kommt ursprünglich aus Berlin - kam dann nach Norden.
Jetzt wird sie wohl bayrisch lernen müssen ;-)
Lieferung per Spedition - bei der Jahreszeit wohl mit die beste Lösung.
endlich wieder ruhig schlafen können ...

Gruss Felix



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#47   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 03.02.2018, 21:13 

Beiträge: 682
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
23.05.2018, 01:16
Glückwunsch zum Neuerwerb und allzeit gute Fahrt damit :pro:



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
Papillon
 Beitrag#48   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 04.02.2018, 21:55 
Avatar

Beiträge: 348
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
war wohl nix.
Wie heisst es so schön - man soll den Tag nie vor dem Abend loben. Und ohne schriftllichen Kaufvertrag gibts auch von seiten den Verkäufers keine Verpflichtung sich an sein Wort zu halten. Auch wenns ein Biker ist ... könnte man meinen.
Jedenfalls ist die FJR an einen andern verkauft worden der ein bissl was draufgelegt hat.
Also auf ein neues. Eine Enttäuschung mehr macht das Kraut auch nimmer fett, bin echt sauer - bloss gut das ich wenigstens bei der Spedition nicht in Vorleistung gegangen bin ...
Felix



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#49   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 04.02.2018, 23:07 

Beiträge: 682
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
23.05.2018, 01:16
Das tut mir leid Felix,
wer weiß, wofür es gut war.....

Aber rein rechtlich ist mit der Zusage der Kaufvertrag bindend! er hat sehr wohl die Verpflichtung, seine Zusage einzuhalten!!!
....natürlich ist da das Problem mit der Beweislast, aber wenn andere das mitbekommen haben, zählt nicht...wir haben noch nichts schriftlich gemacht
wäre wichtig, wenn Du weitere Kosten (Spedition) gehabt hättest.

Gruß
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
Papillon
 Beitrag#50   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 04.02.2018, 23:26 
Avatar

Beiträge: 348
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
23.05.2018, 00:16
Hab heut einmal mehr lernen müssen das man sich einfach nicht zu freuen darf - Zusagen die man nicht schriftlich hat bedeuten nix aus mancher Munde, ist halt auch Chraraktersache.
Ärgerlich weil mir das Design doch sehr zugesagt hätte - ein guter Lackierer wird mir aber sicher auch da weiterhelfen können ;-)
Ansonsten - stimmt. Wer weiss was mir alles erspart geblieben ist. Das Angebot an Gebrauchten ist gross - brauch also keine Angst zu haben keine zu bekommen :-)



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Kauf einer gebrauchten FJR


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us