FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
Andre69
 Beitrag#71   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 20:51 
Avatar

Beiträge: 1603
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
Zitat: muehle69
ich habe meine RP08 beim Händler gelassen und dafür eine ..... mitgenommen.
Sicher hätte ich privat einen Schein mehr bekommen, aber so hat man doch einige Sorgen los.


Auf den ersten Blick sicher die beste Lösung, aber nicht immer wirklich sinnvoll.
Habe ich im übrigen mit meinen letzten Maschinen wie der FJR und auch davor mit
der DL-1000 genau so gemacht.
Die Alte hin gestellt und mit der Neuen nach Hause gefahren, da waren
die 500€ die man weniger als beim privaten Verkauf bekommen hat schnell vergessen.

Nun kommt das große ABER !
Das ganze kippt nämlich wenn es sich um ein jüngeres oder höherwertiges
Fahrzeug handelt.
Bei meinen früheren Maschinen, wie auch bei deiner RP8, ist die Differenz vom
Händler EK zu dem was du bei einem privaten Verkauf erzielen könntest,
eher überschaubar.
Da muss man dann wirklich abwägen und für sich entscheiden ob es einem
das ganze wert ist oder man die Kiste einfach beim Händler abstellt und
damit alles erledigt ist.
Bei jüngeren und / oder höherwertigen Fahrzeugen liegt die Differenz allerdings in
einem Bereich der mal nicht eben vergessen werden kann. ;-)



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#72   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 21:20 
Avatar

Beiträge: 2102
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
26.05.2018, 23:17
Ich hab meine beim Händler (VOIGES) gekauft, der hatte gerade das für mich stehen.



Gruß ECKI 1

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Papillon
 Beitrag#73   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 22:31 
Avatar

Beiträge: 354
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
war gestern auf ebay-kleinanzeigen als genau in dem Moment eine RP13 inseriert wurde, BJ07, 71 tkm, orig. Koffer/Topcase, §08/18, 1. Hand, scheckheftgepflegt. VB 4500 Euro. Hab nicht mehr gehandelt sofort zugestimmt, wurden uns einig - sogar bei fb befreundet und uns weiter ausgetauscht. Die FJR stand/steht allerdings beim Händler der sie angeblich schon jemand versprochen hatte obwohl er noch keine Befugnis hatte. Das Ende vom Lied, der Verkäufer nimmt die Kohle und ich bin wieder mal der dumme - trotz vorheriger fester mehrfacher Zusage -auch per mail.
So viel zum Vertrauen - ist mir binnen kurzer Zeit jetzt zweimal passiert.

Wie kann man sich absichern wenn man von privat kauft - i.d.R. macht ja der Käufer einen Rückzieher - bei mir ist es immer umgekehrt. Schriftverkehr per mail reicht nicht aus um auch rechtsverbindlich etwas nachweislich einklagen zu können (war mir ehrlich gesagt auch zu blöd ist)

schad das man halt nur noch sehr wenigen in Sachen Absprachen vertrauen kann.
Die Suche geht also weiter.
Felix



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#74   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 22:42 
Avatar

Beiträge: 1024
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
Hier wird doch gerade eine RP 13 angeboten.



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Berner01
 Beitrag#75   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 22:57 
Avatar

Beiträge: 62
Registriert:
02.09.2015, 21:05
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
@papillon:

Diese hier schon gesehen?
Ist sogar in relativer Nähe von dir.

:link: Klick

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Papillon
 Beitrag#76   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 23:10 
Avatar

Beiträge: 354
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
habe schon so gut wie alle Verkaufsportale durch und mir eine Liste angefertigt mit allen Daten, Preisen usw.
leider sind sehr viele dabei die Kratzer haben bzw. Umfaller sind - wird gern verschwiegen und erst auf Anfrage beschrieben.

Die in Bad Reichenhall habe ich mehrfach angeschrieben ohne Antwort zu bekommen.
In Freiburg steht eine RP11 die mich interesssieren würde - keine Antwort (auch nicht wenn man über andere Verkaufsportale wo sie inseriert ist nachfragt)
wahrscheinlich längst verkauft.



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#77   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 12.02.2018, 23:37 
Avatar

Beiträge: 1024
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
Nochmal. Hier im Forum wird angeboten:

Yamaha FJR1300 (RP13), EZ 05/07, HU 03/19, ca 45000 Km runter, Leistungsdaten dürften bekannt sein, Farbe: dunkelrot-metallic
VB 6.200,00 €

Ein Tausender mehr als du anlegen wolltest. Aber nach den ganzen schlechten Erfahrungen
Ich würde Kontakt aufnehmen

Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Baal74
 Beitrag#78   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 13.02.2018, 09:00 
Avatar

Beiträge: 58
Registriert:
01.06.2017, 08:05
Ortszeit:
26.05.2018, 23:17
Das Angebot ist von mir.
Ich hatte leider den Km-Stand mit meiner "Neuen" verwechselt... :shame:
Der richtige Km-Stand ist 57000, nicht 45000.



Mors certa, hora incerta
8FF8

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#79   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 13.02.2018, 12:32 
Avatar

Beiträge: 1603
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
Zitat: Papillon
[b]

Wie kann man sich absichern wenn man von privat kauft - i.d.R. macht ja der Käufer einen Rückzieher - bei mir ist es immer umgekehrt.


Moin Felix,

eben weil meist die Käufer einen Rückzieher machen, hast du nun das umgekehrte Problem.
Der Verkäufer ist im Grunde froh wenn er die Kiste zu einem ordentlichen Preis los wird.
Oft sagen ja Käufer zu und springen in letzter Minute noch ab, egal was vorher abgesprochen
wurde.
Habe ich selbst vor einigen Jahren erlebt als meine Tochter ihren alten A3 verkauft hat.
Der erste Interessent hat 1 Tag vor Termin abgesagt, der zweite ist trotz Termin
erst garnicht erschienen.
Der 3. hat ihn dann mit genommen.
Das nervt ungemein weil man sich ja Zeit einplant die man hätte anderweitig nutzen können.
Da kann man es einem Verkäufer nicht verübeln wenn er ganz einfach nach dem Motto lebt,
wer zuerst das Geld auf den Tisch legt, der soll das Fahrzeug haben.
Ist am Ende nicht anders als beim Super-Angebot vom Aldi.
Bist du zu spät, ist es weg. ;-)



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Papillon
 Beitrag#80   Betreff: Re: Kauf einer gebrauchten FJR
Verfasst: 13.02.2018, 13:00 
Avatar

Beiträge: 354
Registriert:
11.02.2009, 23:29
Ortszeit:
26.05.2018, 22:17
Was mich am meisten nervt ist das man sich echt bald auf niemand mehr verlassen kann. Ausgemacht ist ausgemacht - so sehe ich es halt. Auch steckt ja oft Planung dahinter, man muss sich frei nehmen, Spedition beauftragen (die sicher kein Verständnis zeigt wenn sie Ausfälle haben sollten),
Bisher habe ich eigentlich nie schlechte Erfahrungen beim Kauf/Verkauf von privat gemacht - waren alle nett und auch pünktlich, alles war vorher abgeklärt und gab nie Probleme.
Wenn mir jemand ein Fahrzeug zu einem VB-Preis anbietet kann man ja freundlich selber einen Preis vorschlagen den man allerdings auch begründen sollte zumal dann beide Seiten ja noch die Möglichkeit haben drüber zu "reden". So der Plan - wenn nix veschwiegen wurde gibts ein happy-end für beide.

Wurde jetzt selber binnen eines Monats zweimal von Verkäufern ausgebootet, einmal weil ein zweiter Käufer einfach mehr zahlte (obwohl voher der Verkauf insgesamt schon unter Dach und Fach stand ...)
das zweite Mal erst dieses Wochenende. Privatverkäufer der sein Fahrzeug bei ebay-kleinanzigen inserierte und von mir direkt nach Inseratseinstellung kontaktiert wurde. Waren uns tel. und diesmal auch schriftlich per mail schnell einig, Bikererehrenwort drauf ... - auch über facebook "befreundet" und offen den Kauf bekundet von beiden Seiten. Dann lässt er sich scheinbar vom Händler überreden, nimmt dessen Geld und überlässt mich meinem Schicksal - der Händler wird wird sich eins lachen - zu dem versprochenen Preis wird es sie auch nimmer geben. habs schon abgehakt.

eins ist jedenfalls zu beobachten - die Gebrauchtpreise purzeln wider Erwarten grad - liegt wohl daran das sehr viele auf dem Markt angeboten werden. Die FJR wird wohl eher von jemand gefahren der über das Budget verfügt sie sich gleich neu zu kaufen - oder von jemand der keins hat und auch im Mittelsegment nicht fündig wird ;-)
Ich gehöre eher zu denen die schlecht einzuordnen sind - neu würde ich sie nicht kaufen. im MIttelsegment muss ich einfach überzeugt sein von der Kommunikation und sie muss mir auch gefallen, sollte sich doch was finden, oder? ;-)

Gruss Felix



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Kauf einer gebrauchten FJR


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us