FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
züri
 Beitrag#11   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 24.12.2020, 15:26 
Avatar

Beiträge: 201
Registriert:
03.01.2017, 12:54
Ortszeit:
26.01.2021, 03:52
Neue Regelung ab 01.01.2021 auf Schweizer Autobahnen.

Rettungsgasse bilden wird obligatorisch
Bei Herannahen eines Krankenwagens, der Polizei oder der Feuerwehr ist eine Rettungsgasse zu bilden – das war schon immer so. Neu wird die Regel verschärft. Wer nicht zur Seite fährt, wird mit CHF 100.- gebüsst.

Wichtig zu wissen: Bei Stau oder stockendem Verkehr auf Autobahnen und Autostrassen sollte die Rettungsgasse neu vorsorglich gebildet werden. Das bedeutet, dass Sie sich ab jetzt jeweils rechts beziehungsweise links halten sollten, sobald Sie in einen Kolonnenverkehr geraten.



Sonnige Grüsse bei jedem Wetter
züri

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ThomasGL
 Beitrag#12   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 31.12.2020, 10:47 
Avatar

Beiträge: 401
Registriert:
08.02.2009, 20:15
Ortszeit:
26.01.2021, 02:52
Ich wundere mich...
So etwas ist eigentlich Elematar...und logisch für mich da gibt es
nichts zu diskutieren...welch Schwachsinn :oh:
Bei Stau fahre ich IMMER ganz links oder ganz rechts jenachdem auf
welcher Spur ich bin..dabei fällt mir nicht der geringste Zacken aus der Krone..
Den die Situation das auch ICH dringend Hilfe brauchen könnte
ist immer Gegenwertig...

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
harry301
 Beitrag#13   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 31.12.2020, 15:20 
Avatar

Beiträge: 1978
Registriert:
09.02.2009, 10:51
Ortszeit:
26.01.2021, 02:52
Zitat: ThomasGL
Ich wundere mich...
So etwas ist eigentlich Elematar...und logisch für mich da gibt es
nichts zu diskutieren...welch Schwachsinn :oh:
Bei Stau fahre ich IMMER ganz links oder ganz rechts jenachdem auf
welcher Spur ich bin


Auch mit dem Motorrad? Über 30 ° mit voller Montour im stockendem Verkehr.
Bisher gings bei mir mitten durch, ab diesem Jahr werde ich auf den Standstreifen ausweichen sofern einer zur "Verfügung" steht.



In der Krise beweist sich der Charakter (Helmut Schmidt)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ThomasGL
 Beitrag#14   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 03.01.2021, 12:03 
Avatar

Beiträge: 401
Registriert:
08.02.2009, 20:15
Ortszeit:
26.01.2021, 02:52
Zitat: harry301
Zitat: ThomasGL
Ich wundere mich...
So etwas ist eigentlich Elematar...und logisch für mich da gibt es
nichts zu diskutieren...welch Schwachsinn :oh:
Bei Stau fahre ich IMMER ganz links oder ganz rechts jenachdem auf
welcher Spur ich bin


Auch mit dem Motorrad? Über 30 ° mit voller Montour im stockendem Verkehr.
Bisher gings bei mir mitten durch, ab diesem Jahr werde ich auf den Standstreifen ausweichen sofern einer zur "Verfügung" steht.


Es heißt doch "Info zum Thema Rettungsgasse...."
Ich meine speziell auf Autos bezogen in Bezug Rettungsgasse..
Mit dem Moped, da könnte ich mich mit Dir Konform stellen..wahrscheinlich :denk:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
moetho
 Beitrag#15   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 03.01.2021, 16:59 
Avatar

Beiträge: 1781
Registriert:
16.05.2009, 10:10
Ortszeit:
26.01.2021, 03:52
Auch ich schlängele mich durch, vor allem im Sommer.

Das hier sollte aber zu denken geben, die Strafen sind drastisch erhöht worden und betreffen Fahrzeuge nicht nur PKW oder LKW sondern auch Motorräder.

Sie be­nutz­ten mit Ihrem Fahr­zeug auf einer Auto­bahn oder Außer­orts­straße unbe­rechtigt eine freie Gas­se für die Durch­fahrt von Poli­zei oder Hilfs­fahr­zeugen.

Geldstrafe Punkte. Fahrverbot
240 Euro 2 1 Monat
… mit Be­hin­de­rung 280 Euro 2 1 Monat
… mit Ge­fähr­dung 300 Euro 2 1 Monat
… mit Un­fall­fol­ge 320 Euro 2 1 Monat


Ich verstehe jedoch nicht warum es noch kein generelles Linksfahrverbot für LKW und die Sprinterklasse gibt, wenn abzusehen ist das sich ein Stau aufbaut.



Gruß Thomas
Suzuki V-Strom 650 XT
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
harry301
 Beitrag#16   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 03.01.2021, 17:14 
Avatar

Beiträge: 1978
Registriert:
09.02.2009, 10:51
Ortszeit:
26.01.2021, 02:52
Seitenstreifen zum schnelleren Vorwärtskommen benutzt kostet 75 Euro + 1 Punkt.

wenn man den Seitenstreifen nur vorschriftswidrig benutzt 10 Euro.

Ist viel günstiger als Mittelstreifen und es droht kein direktes Fahrverbot.



In der Krise beweist sich der Charakter (Helmut Schmidt)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Rabauke566
 Beitrag#17   Betreff: Re: Infos zum Thema Rettungsgasse
Verfasst: 08.01.2021, 02:20 
Avatar

Beiträge: 253
Registriert:
09.02.2009, 06:56
Ortszeit:
26.01.2021, 02:52
Hi,
also den Seitenstreifen fahre ich sehr, sehr ungern bei Stau!
Hab ich einmal gemacht und mir sofort eine sehr, sehr schöne Fette Schraube in den Hinterreifen reingerannt!
Wochenendurlaub im Ar....!
Rücktransport vom ADAC hat gut gekostet, seitdem Plus Mitglied und das Hotel konnten wir auch vergessen!!
Mit Auto ist es für mich normal bei Stau eine Rettungsgasse zu bilden!
Fahre aber sonst mit Moped auch bei Stillstand und vorhandener Gasse durch diese! Jedoch mit gemischten Gefühlen!
Da muss man mit allem rechnen!
Bin schon mal dabei langsam an einem Polizei Fahrzeug vorbeigefahren!
Die haben nichts gemacht!
Soll aber nichts heißen!!
Das nächste Mal kann es auch anders laufen!
Grüße, Rabauke566!



"Zigaretten sind wie Hamster ! VÖLLIG UNGEFÄHRLICH !!! "
Bis man sie sich in den Mund steckt und anzündet !


( Radio FRITZ, RBB )

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Infos zum Thema Rettungsgasse


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us