FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#31   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 19.04.2019, 09:02 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9506
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Hallo Gerald, :lol:
ein schöneres Ostergeschenk kann man doch gar nicht erhalten! :pos2: :super:

:voila: Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! :pro:


:geheim: Ich werde zur Ostereiersuche auch mal in meiner Garage nachschauen ;
nicht dass der Osterhase mir auch was Neues gebracht hat... :bg: :hechl: :-BB



blaue RP11, 186800km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#32   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 19.04.2019, 09:11 
Initiator
Avatar

Beiträge: 2749
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Glückwunsch zur NEUEN.

Eine Gute Wahl. :pro:



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Gerald
 Beitrag#33   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 19.04.2019, 12:24 
Avatar

Beiträge: 145
Registriert:
09.02.2009, 08:32
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Zitat: ManfredA
Hallo Gerald, :lol:
ein schöneres Ostergeschenk kann man doch gar nicht erhalten! :pos2: :super:

:voila: Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! :pro:


:geheim: Ich werde zur Ostereiersuche auch mal in meiner Garage nachschauen ;
nicht dass der Osterhase mir auch was Neues gebracht hat... :bg: :hechl: :-BB


Hallo Manfred,
war nicht nur ein Ostergeschenk, sondern vielmehr eines zu meinem anstehenden Geburtstag. :bg: :bg: :bg:

Gruß
Gerald



Grüße aus dem Süden
bis 05/2015 FJR1300A/RP13, bis 09/2018 eine BMW K1200GT/K44 und aktuell eine FJR1300AE RP28
http://www.hge-net.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Zaphod
 Beitrag#34   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 19.04.2019, 18:02 
Avatar

Beiträge: 146
Registriert:
12.10.2016, 17:49
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Glückwunsch und allzeit gute Fahrt ;-)



Jetzt!

RP11 in Blau, Heckhöherlegung 25mm, 2 Reifen

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJRHarry
 Beitrag#35   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 19.04.2019, 18:15 
Avatar

Beiträge: 812
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
:yes: Gute Fahrt und viel Spaß mit dem Neuen.



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Gerald
 Beitrag#36   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 20.04.2019, 08:30 
Avatar

Beiträge: 145
Registriert:
09.02.2009, 08:32
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Danke an Euch alle für die Guten Wünsche. :danke:

Ich freue mich richtig wieder eine längere Tour zu machen und alle neuen technischen Features der FJR auszuprobieren. :-)) :-)) :-))
Das geht aber erst nach Ostern, da ich sie auch zulassen muss.

An Euch alle ein Frohes Osterfest

Gerald



Grüße aus dem Süden
bis 05/2015 FJR1300A/RP13, bis 09/2018 eine BMW K1200GT/K44 und aktuell eine FJR1300AE RP28
http://www.hge-net.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#37   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 28.04.2019, 01:19 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9506
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Zitat: Gerald
Zitat: ManfredA
Hallo Gerald, :lol:
ein schöneres Ostergeschenk kann man doch gar nicht erhalten! :pos2: :super:

:voila: Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! :pro:


:geheim: Ich werde zur Ostereiersuche auch mal in meiner Garage nachschauen ;
nicht dass der Osterhase mir auch was Neues gebracht hat... :bg: :hechl: :-BB


Hallo Manfred,
war nicht nur ein Ostergeschenk, sondern vielmehr eines zu meinem anstehenden Geburtstag. :bg: :bg: :bg:

Gruß
Gerald


Hallo Gerald, :-))

beim Blick auf die heutige Geburtstagsliste wird mir so einiges klar... :lol:
Herzlichen :birthday: Glückwunsch zum runden Geburtstag und zu dem ausserordentlichen Geburtstagsgeschenk... :super:



blaue RP11, 186800km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Gerald
 Beitrag#38   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 28.04.2019, 07:02 
Avatar

Beiträge: 145
Registriert:
09.02.2009, 08:32
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Hallo Manfred,
Danke für die Glückwünsche. Bin derzeit in Südtirol um gebührend zu feiern.
Allerdings mit dem Auto.
Gruß Gerald



Grüße aus dem Süden
bis 05/2015 FJR1300A/RP13, bis 09/2018 eine BMW K1200GT/K44 und aktuell eine FJR1300AE RP28
http://www.hge-net.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Fraenkie
 Beitrag#39   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 28.04.2019, 08:17 
Avatar

Beiträge: 2729
Registriert:
08.02.2009, 19:47
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Moin Moin
Alles gute zum Geburtstag.
und herzlichen Glückwunsch zum neuen Motorrad.
Wünsche Euch allzeit gute Fahrt mit viel freude an der RP28.
Ich fahre jetzt mittlerweile die dritte FJR1300 (RP04, 11 und jetzt die 13).
In ein bis zwei Jahren wird es auch eine RP28 werden, dass ist mein Plan.
Temponat, LED Licht und letztendlich der 6te Gang auf den ich schon so lange gehofft hatte.
Ein tolles Bike.
Grüße aus Hamburg,
Fraenkie

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Gerald
 Beitrag#40   Betreff: Re: DUCATA Multistrada vs FJR1300A
Verfasst: 21.06.2019, 08:29 
Avatar

Beiträge: 145
Registriert:
09.02.2009, 08:32
Ortszeit:
21.09.2019, 04:45
Hallo,

ich bin jetzt ca. 3.000km mit meiner FJR1300AE RP28 gefahren. Dazu war ich zuletzt eine Woche im Harz und im Thüringer Wald unterwegs.
Im Grunde bin ich zufrieden und froh, dass ich mir keine DUCATI gekauft habe.

Ein paar Dinge gibt es aber doch anzumerken:

- das AE Model mit den verstellbaren Fahrwerk ist nicht dass was ich erwartet habe; da ist das ESA von BMW deutlich besser. Die 3000 Euro Mehrkosten hätte ich mir sparen können. Es ist zwar praktisch die verschiedenen Möglichkeiten hin und her zu schalten. Bei der Federvorspannung für die Beladung passt es, bei den verschiedenen Dämpfungen hätte ich mir einen größeren Unterschied und vor allem besser Dämpfung bei schlechten Straßen erwartet. Ich fahre meistens mit "hart 0+-" und es passt fast immer; außer bei schlechten Straßen. Aber da nützt "Soft" auch nichts, da das Motorrad nur noch stärker springt.
- bei Geschwindigkeiten über 200 km/h mit Koffern liegt sie einfach super; kein Wackeln.
- beim langsamen Fahren, ohne Hände am Lenker, flattert der Lenker etwas; ich führe es auf die Reifen zurück; aktuell habe ich die Bridgestone BT23. Ich habe den Eindruck, dass die Reifen jeder Rille nachlaufen
- das 6 Gang Getriebe ist super; es schaltet sich sehr gut und ist auch gut abgestuft; ein deutliches Plus zur RP13.
- die Sitzposition ist perfekt; wobei ich die niedrige Sitzbank gewählt habe -trotz meinen langen Beinen- weil dann der Windschutz besser ist und ich mir beim Rangieren leichter tue.
- Der Windschutz für mich alleine ist gut; wenn meine Frau am Sozius wieder mitfahren wird, muss ich mir eine größere Scheibe überlegen.
- die originale Navihalterung von YAMAHA mit dem Aufsatz auf der Lenkkopfmutter ist vom Winkel her viel zu flach. Das Navi ist nur schlecht sichtbar. Ich habe mir mit ca. 1cm dicken Kunststoffpuffer an den beiden vorderen Schrauben bei der GARMIN Halterung beholfen; es ist zwar eine optisch nicht so gute Bastellösung; im Winter werde ich mir da etwas anderes überlegen.
- bei der Brems- und Kupplungshebeln bin ich unzufrieden, da ich mit dickeren Handschuhen nicht richtig greifen kann. Ich habe Handschuhgröße 9. Da werde ich mir im Zubehörhandel andere Griffe zulegen. Wahrscheinlich die von "pazzoracing". Ich habe die Griffe in einem Beitrag hier im Forum gefunden und sie gefallen mir!!
- die Koffer sind groß genug und
- auch die originalen Innentaschen von YAMAHA sind gut zu packen; ein deutliches Plus zur BMW.

Soweit meine aktuellen Erfahrungen

Gruß
Gerald



Grüße aus dem Süden
bis 05/2015 FJR1300A/RP13, bis 09/2018 eine BMW K1200GT/K44 und aktuell eine FJR1300AE RP28
http://www.hge-net.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

DUCATA Multistrada vs FJR1300A


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us