FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Thema verschoben von Gott und die Welt durch ManfredA am 11.10.2018, 17:37.
Ryan
 Beitrag#1   Betreff: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 17:15 
Avatar

Beiträge: 385
Registriert:
24.01.2015, 18:28
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, meine FJR zu verkaufen.
Mich würde Eure Einschätzung bezüglich des Preises interessieren.
Die Meinungen gehen da immer weit auseinander, aber so findet
sich dann vielleicht eine angemessene Einschätzung.
Es ist mir auch klar, dass hier alle schon eine haben, es geht
zunächst auch mal nur um eine realistische Preiseinschätzung und
noch nicht konkret um einen Verkauf.

-FJR 1300 A EZ 2008, 2008er Modell mit dem schwarzen Tacho und dem feineren ABS
-Farbe silber
-90400 km
-alle Inspektionen bei Yamaha
-bei 70000 ein neues Frankreich- Federbein hinten
-rundum Stahlflex
-sehr guter Pflegezustand, kein Putzmuffel
-einmal im Stand sanft abgelegt, kleine kaum sichtbare Kratzer am Koffer, Spiegel wurde erneuert, den Rest hat gottlob das Sturzpad erledigt
-bei mir seit 2015 in zweiter Hand
-Reifen Metzeler Roadtec 01, 5000km gelaufen
-MV Lenkerhöhung, kann natürlich zurück gebaut werden
-Koffer natürlich dabei, wenn auch nicht auf dem Bild

Im Voraus vielen dank

Der Hintergrund ist, dass wir ein Motorrad brauchen, das in einem gewissen Rahmen Wohnmobilaffin ist.
Zunächst war der Gedanke, die FJR zusätzlich zu behalten, aber es wird voraussichtlich etwas leichteres geben,
was "mitgenommen" werden kann. Ein Moped ist genug. Welches-das ist noch offen.

Gruß Norbert


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


• Hinweis ForumTeam •
Der Thread wurde in Abstimmung mit dem TE hierher verschoben und der Threadtitel konkretisiert, weil das Thema von allgemeinem fachlichen Interesse ist.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Klado
 Beitrag#2   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 18:09 
Avatar

Beiträge: 126
Registriert:
23.05.2015, 19:29
Ortszeit:
17.12.2018, 12:44
Hier kannst Du kostenlos den Händlerankaufswert feststellen :link: Klick mich

Aber da kommt dann wohl so ca.3000 €uronen als Händlerankaufswert bei rum.



Gruss Klaus

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Alle denken nur an sich, nur ich, ich denk an mich.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Formel1
 Beitrag#3   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 18:42 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1852
Registriert:
08.02.2009, 23:20
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Hallo Norbert,

bei den Bewertungen kannst du nicht immer von der Wahrheit ausgehen.
Die Wahrheit liegt oft weit entfernt von elektronisch erzeugten theoretischen Bewertungen.

Hast du einen Interessenten, für den dein verbautes Zubehör und den Pflegezustand der Maschine einen hohen Wert hat, kannst du sicherlich noch einen guten Pries erzielen.

Muss die Maschine dringend weg und stehst du unter Druck, dann sinkt der Wert stark.

Will ein Interessent nur um den Preis kaufen, dann sinkt der Preis ebenfalls.

Wie alles ist das immer die Waage zwischen Angebot und Nachfrage. Und die beiden bestimmen nun mal den Preis.
Wenn du es dir leisten kannst, dann warte aufs Frühjahr und beginne im oberen Preissegment. In deinem Fall bei 5.000 bis 6.000 €.
Du wirst dann sehen, ob es eine gewisse SERIÖSE Nachfrage gibt.

Wünsche dir viel Spaß auf deinen Wohnmobiltouren.
Viele Grüße aus der Nachbarschaft
Ralf :-)

P.S.: Ich werde meine FJR weiterhin behalten, weil ich sie liebe und immer wieder damit fahre (und es mir leisten will :shame: )



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
KTM 1290 Super Adventure S 2018 bis heute
Alle versichert bei :link: FJR-Tourer Versicherungen

Das Leben ist zu kurz, um das Glück auf später zu verschieben!
...nichts ist unmöglich...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#4   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 18:55 
Avatar

Beiträge: 1691
Registriert:
08.02.2009, 19:56
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Grundsätzlich halte ich nichts von den DAT Schätzungen.
Der Markt macht den Preis und nicht irgend welche Statistiken.
Laut DAT wäre meine alte GT im Februar diesen Jahres
für einige tausend Euro weniger weg gegangen als sie es dann ist.
Ich pfeif auf den DAT Schätzpreis. :ähäwhwäh:

Zur Sondierung des Marktes hilft es dir nicht viel hier nach Meinungen
zu fragen.
Am Ende bist du so schlau wie am Anfang.
Einfach mal die eigenen Fahrzeugdaten, ziemlich eng eingegrenzt, bei
Mobile und Co. eingeben, dann kommt schon eine grobe Richtung raus.
Natürlich dann bei den Angeboten zwischen Händler und Privat unterscheiden.
Wobei man dann bei den Händlerpreise, je nach Preisklasse noch 10-20% abziehen kann.
Das was dann über bleibt treibt einem oft die Tränen in die Augen.

Ich denke aber das sich so ein 10 Jahre altes Moped mit fast 100.000Km ganz gut privat
veräußern lässt, weil es sich in einem Preissegment bewegt was überschaubar
im unteren 4 stelligen Bereich liegt.
Also würde ich es nicht einem Händler hinstellen sondern etwas Zeit
in ein anständig gemachtes Verkaufsangebot bei Mobile investieren.
Bei den Fotos daran denken mit welchen Maßstäben man selber Fotos beurteilt
und bei der Fahrzeugbeschreiben ebenfalls lieber 10 Sätze mehr als einer zu wenig.
Wenn man sich manche Offerten bei Mobile anschaut, ist es nicht verwunderlich
warum die Kisten keinen Käufer finden.
Die investierte Zeit zahlt sich am Ende auf jeden Fall aus. :yes:

Eins aber noch bedenken.
Jetzt zum Ende der Saison ist die Nachfrage deutlich geringer als im Frühling.
Ab Anfang Februar gehen potentielle Käufer je nach Wetterlage auf die Pirsch. ;-)



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#5   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 20:40 
Initiator
Avatar

Beiträge: 2335
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Wenn du das Angebot auf ebay Kleinanzeigen oder auf mobile anschaust wirst du sehen was du für deine FJR verlangen kannst.

Ich für mich würde kein Motorrad mit knapp 100000 KM kaufen!

Sorry, aber da gibt es bessere Angebote auf dem Markt.

Du kannst machen was du willst, Fakt sind die KM. Das drückt den Preis nach unten.

Du wolltest Eibe ehrliche Meinung.

Wünsche dir viel Glück beim Verkauf.



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#6   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 11.10.2018, 21:29 
Avatar

Beiträge: 1072
Registriert:
16.02.2009, 16:23
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Hallo Ryan,
Vielleicht sind wir hier im Forum in diesem Fall ein schlechter Ratgeber. Warum? Weil wir wissen, das eine 10 Jahre alte FJR immer noch ein Top-Motorrad ist, dem 90.00 km überhaupt nicht weh tun. Das musst du aber Interessenten, die die FJR nicht kennen erstmal vermitteln.
Meine FJR entspricht deiner Beschreibung - allerdings 2007er Modell. Ich denke ca. 4.500 € sollten bei einem Verkauf drin sein sein. Dafür würde ich sie aber nie wegtun. Für das Geld bekomme ich absolut nichts gleichwertiges. Und wenn ich 10.0000 € für eine Jahres-FJR drauflegen würde - was hätte ich dann mehr? Einige technische Feinheiten - aber nicht mehr Fahrspass.
Mein Sohn ist bei Ford und kauft jedes Jahr einen neuen Wagen. Den „Alten“ verkauft er dann über Mobile. Dabei setzt er den Preis so hoch an, dass vermutlich keiner anruft. Mit Preisanpasuungen tastet er sich dann ran und irgendwann kommen die Interessenten. Er kommt dabei immer ganz gut aus der Sache raus. Nur diesmal war alles etwas anders: Papa hat den Wagen gekauft :-)
Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
mhitzler
 Beitrag#7   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 12.10.2018, 09:33 
Avatar

Beiträge: 261
Registriert:
14.02.2009, 12:57
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Bei einem geschätzten HEK muss der Händler einiges draufschlagen:

Kosten für Prüfung, Abmeldung, ggfls erste Reparaturen, Standkosten, Kapitalkosten.
Dazu dann mglst. eine Gewinnmarge und eine Rückstellung für die Gewährleistung.
Darauf dann die Mehrwertsteuer.
D. h. , kalkulatorisch wird so eine FJR beim Händler für ca 4500 Euro aufwärts stehen.

Wenn du sie privat verkaufst, wird der Käufer natürlich erwarten, daß er diese Maschine unter dem Händler - VK bekommt.
Und dann ist da ja noch der Umfaller.....

Ich habe ja schon einige Maschinen ge- und verkauft, und dabei mit einer Ausnahme immer die Alte beim Händler in Zahlung gegeben.
JA, ich hätte auf dem freien Markt mehr erzielen können.
Aber zum einen ist der ganze Prozess so für mich immer relativ stress- und aufwandsfrei abgelaufen.
Zum anderen : Der Händler lässt die Maschine immer von seiner Werkstatt prüfen. Und da sind dann beide Seiten weitgehend abgesichert,
ich zumindest habe noch nie nachträglich Diskussionen gehabt.



Moto Guzzi Mofa/Vespa 150/Gilera Strada 150/Yamaha YP 250/Yamaha Xj600S Diversion/Yamaha XJ900 Diversion/Yamaha FJR RP08/BMW R1200ST/BMWR1200RS/E-Bike

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#8   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 12.10.2018, 14:09 
Avatar

Beiträge: 1691
Registriert:
08.02.2009, 19:56
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Zum Verkauf hast du ja nun einige Meinungen.

Der Hintergrund deiner Überlegung würde mich aber noch interessieren,
da ich aktuell mit dem Gedanken spiele ein WoMo anzuschaffen und
das Moped auf dem Anhänger mit nehmen möchte.
Da meine Camping Erfahrungen bisher eher gering sind und sich auf
zelten in der Jugend und einige gemietete Wohnwagen beschränken,
interessiert mich natürlich die Erfahrung von Leuten die da erfahrener sind.
Mit dem PKW ist es mir eigentlich egal ob da ein leichteres oder schwereres
Moped auf dem Anhänger steht.
Da ist eher die Länge des Gespannes beim Rangieren und der Parkplatzsuche
hinderlich.
Was da auf dem Anhänger steht ist aber sekundär.
Ist das bei einem WoMo anders ?
Oder benötigst du das Moped vor Ort nur zum Brötchen holen ?
Dann wäre es mir klar das du etwas leichteres als die FJR bevorzugst.



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ryan
 Beitrag#9   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 12.10.2018, 14:48 
Avatar

Beiträge: 385
Registriert:
24.01.2015, 18:28
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Ja, danke für eure Statements!
Wir haben bisher mit dem Wohnwagen Urlaub gemacht, was die Mitnahme eines Motorrades grundsätzlich ausgeschlossen hat.
Die Gurkerei mit einem 13m Gespann zwischen den LKW auf der Autobahn ging mir irgendwann auf den Zeiger und so haben wir den
Wohnwagen verkauft, erst vor kurzem.
Nach Ausstellungs- und Messebesuchen sind wir nun so weit, dass es ein Wohnmobil werden soll und zwar als Kastenwagen.
Das heisst, ein Fiat Ducato Lieferwagen mit Innenausbau im Blechkleid, also kein Pappdeckelaufbau. Das macht den Innenraum natürlich viel kleiner als in einem Wohnwagen aber es erhöht die Mobilität immens. Bis 6m Länge darf man damit normale Parkplätz belegen. Außerdem gibt es von Fiedler und von Weih-tec Bühnen, die hinten an den Kastenwagen angebracht werden, Tragkraft bis 300kg, soagr mit hydraulischer Absenkung/Anhebung. Ob man wirklich bis 300kg gehen kann muß im Einzelfall berechnt werden, hängt von zul. Gesamtgewicht, Achslast etc ab. Was mir vorschwebt ist ein Motorrad um die 200kg, das zu zweit noch Spaß macht und eben auf diese Bühne passt. Im Visier ist eine Triumph Tiger 800, aber auch Crossrunner oder Tracer kämen in Frage.
Was die Anschaffung des Womos anbelangt, so ist im Moment die Dieselfrage ein Unsicherheitsfaktor. Abwarten bis Fiat einen Diesel nach der neuesten Norm am Start hat oder einen Euro 6 kaufen? Ab Bestellung sowieso ein Jahr Lieferzeit.
So weit, der Stand der Dinge. Die FJR gebe ich natürlich nicht gerne her, es ist mir eigentlich noch nichts begegnet, was mir mehr zusagen würde, aber für den o.g. Zweck gibt es eben handlichere. Die Verkaufsüberlegung kam, weil sie jetzt noch etwas unter 100tkm ist, darüber glaube ich, wirds noch schwieriger, einen guten Preis zu erzielen.

Gruß
Norbert

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#10   Betreff: Re: Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden
Verfasst: 12.10.2018, 15:41 
Avatar

Beiträge: 1691
Registriert:
08.02.2009, 19:56
Ortszeit:
17.12.2018, 11:44
Danke für die Rückmeldung. :yes:
Unter dem Aspekt einer Hubvorrichtung am Fahrzeug habe ich das Thema bisher nicht
betrachtet.
Macht dann natürlich durchaus Sinn auf etwas leichteres zu wechseln.
Aber wie gesagt, bei der Sache fehlt mir jede Erfahrung.
Ein ausgebauter Kastenwagen ist auch bei mir das Objekt der Begierde.
Aktuell tendiere ich zum Pössl Summit 600 Plus mit 163 Citroen Diesel PS.
Ja die Abgasgeschichte ist dabei nicht zu vernachlässigen.
Es weiß ja keiner genau was da in Zukunft noch alles kommt.
Die 6m Grenze wurde mir auch schon als großer Vorteil, nicht nur beim parken
sondern auch auf Fähren genannte.
Lieferzeiten sind aktuell jenseits von gut und böse, unter einem Jahr geht da nichts.
Daher schaue ich aktuell nach Lagerfahrzeugen, auch wenn es eventuell einen
Kompromiss bei der Farbe bedeutet.
Allerdings wäre es dann wieder nur Euro 6 und somit eventuell für die Zukunft
problematisch.

OK, genug OT.
So lange es keine Hubvorrichtung für wenigstens 340Kg gibt bleib ich auf jeden Fall
beim Anhänger. ;-)



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Preis für gebrauchte FJR RP13 2008er herausfinden


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us