FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
Stephan
 Beitrag#21   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 10.06.2018, 16:30 
Avatar

Beiträge: 111
Registriert:
05.02.2017, 14:25
Ortszeit:
17.07.2018, 14:07
Hallo,

anbei die von Manfred erbetene Rückmeldung:

Ja, es war eine große Veranstaltung mit vielen Teilnehmern und Aktivitäten wie Probefahren, Vorträgen, Workshops etc. unter Teilnahme renommierter Firmen wie Yamaha, BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, Suzuki, Stadler, Metzeler etc.

Zur Frage der Insolvenz bzw. deren Folgen:
Was Wilhelm betrifft, würde ich an Deiner Stelle einmal direkt mit dem Geschäftsführer Alberto Reinhart reden. Wenn Du möchtest, kann ich auch, wenn ich das nächste Mal persönlich dort bin, für Dich nachfragen.

Viele Grüße

Stephan



FJR1300 AE RP 28, Tech Graphite, EZ 03/2017, Zubehör: hohe Scheibe, Windabweiser Hände und Füße, Sturzbügel, Navihalter, Topcase, TyreBoy, TomTom Rider 450
Bridgestone T31 GT vorne, (noch) T 30 Evo hinten
Km-Stand: 38.000

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wilhelm
 Beitrag#22   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 10.06.2018, 16:49 
Avatar

Beiträge: 349
Registriert:
09.02.2009, 19:51
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Würde mich sehr freuen, wenn du das machen würdest.



Gute Fahrt
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Veteran, BMW 1200 GS LC, RP 13 bis 2011 (125000 km)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Michael1
 Beitrag#23   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 18.06.2018, 15:26 
Stammi-Moderator

Beiträge: 980
Registriert:
09.02.2009, 09:39
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Hallo Stephan,
hallo Wilhelm,

Stephan das kannst Du Dir sparen, der Fall von Wilhelm betraf die Fa. Touratech AG.
Die AG hat keine Geschäftstätigkeit mehr, ob Sie bereits im Handelsregister gestrichen wurde müßte man mal erfragen.


Es wurde eine neue Firma gegründet mit Namen Touratech GMBH(mit neuen Eigentümer)
Der neue Eigentümer hat mit den Altlasten der AG überhaupt nichts zu tun, dass sind zwei unterschiedliche Firmen die nichts miteinander zu tun haben.
H.Schwarz , Gründer der Touratech AG ist in dem neuen Unternehmen auch nicht mehr tätig.

Wilhem Dein Ansprechpartner ist der Insolvenzverwalter der AG, alleine dort wirst Du Auskunft bekommen, was mit Deiner berechtigten Forderung geschieht.
Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, nimm Dir einen Anwalt.

Wilhelm die Situation die Du hast, hat natürlich schon ein Geschmäckle wie man bei uns im Badischen sagt.
Das die Sitzbank mit in die Masse eingeflossen ist kann ich nicht nachvollziehen, da die Touratech AG ja kein Eigentum an der Sitzbank mehr hatte, da ja von Dir bezahlt. Wenn die AG die Gutschrift nicht leisten konnte, hätten Sie eigentlich die Sitzbank zurück senden müssen, da ja Dein Eigentum.

Aber wie gesagt ein Anwalt wird Dir da genauer Auskunft geben können.

Gruss

Michael



RP08 58800KM, Sitzbank vom Sattler für meine Bedürfnisse,Heckhöherlegung 30mm, verstellbare Fussrastenanlage für Fahrer von 03/2007 - 04/2017 ab 04/2017 BMW R1200GS Exclusive

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wilhelm
 Beitrag#24   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 18.06.2018, 17:14 
Avatar

Beiträge: 349
Registriert:
09.02.2009, 19:51
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Ist leider so wie du geschrieben hast.
Beim Insolvenzverwalter habe ich meine Forderung schon eingebracht. Die Dauer bis die Forderungen bewilligt werden, liegen laut Insolvenzverwalter, bei 2 bis 3 Jahren Minimum. Die Bitte mir die Bank zurück zu schicken wurde abgelehnt.



Gute Fahrt
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Veteran, BMW 1200 GS LC, RP 13 bis 2011 (125000 km)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wilhelm
 Beitrag#25   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 21.06.2018, 11:46 
Avatar

Beiträge: 349
Registriert:
09.02.2009, 19:51
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Habe mich gerade mit Touratech telefonisch in Verbindung gesetzt. Wie ich es schon geahnt habe wurde ich an den Insolvenzverwalter verwiesen. Eine Kulanz wurde abgelehnt. Das Geld kann ich wohl abschreiben.
Einen Anwalt werde ich wegen der sehr geringen Erfogsaussichten nicht nehmen. Habe ich über 300€ gespendet.



Gute Fahrt
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Veteran, BMW 1200 GS LC, RP 13 bis 2011 (125000 km)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
karrenhannes
 Beitrag#26   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 21.06.2018, 11:51 
Avatar

Beiträge: 992
Registriert:
14.08.2010, 20:10
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Bank weg :no:
Geld weg :no:

Ein tolles Geschäft. :denk:



Gruß Wolfgang

ab10/16 FJR1300A (RP28) Matt-Silber.Touring-Scheibe, 35mm HH, Corbin Fahrer-Sitz ... aktuell 23258 km.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Michael1
 Beitrag#27   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 21.06.2018, 13:10 
Stammi-Moderator

Beiträge: 980
Registriert:
09.02.2009, 09:39
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Hallo Wilhelm,

Kopf hoch, ich glaube nicht dass Du das Geld oder die Sitzbank schon abschreiben mußt.
Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, kannst Du zu einem Beratungsgespräch gehen.

Ich denke Du wirst kein Geld bekommen aber die Sitzbank bekommst Du wieder, da Sie ja nicht Eigentum der Touratech AG war.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Waren die nicht Eigentum der AG waren in die Konkursmasse eingehen.

Allerdings bei einer solchen Vielfalt von Produkten die zum Augenblick der Insolvenz dort am Lager liegen, kann sowas natürlich mal passieren.

Außerdem dauert das tatsächlich ziemlich lang bis sowas abgewickelt ist.

Wir mußten hier in meiner Firma fast 2,5 Jahre warten, bis der Insolvenzverwalter die Quote festgelegt hat, die wir aus der Insolvenz unseres Kunden bekommen haben.

Schon aus Prinzip würde ich denen nicht die Bank überlassen.

Gruss

Michael



RP08 58800KM, Sitzbank vom Sattler für meine Bedürfnisse,Heckhöherlegung 30mm, verstellbare Fussrastenanlage für Fahrer von 03/2007 - 04/2017 ab 04/2017 BMW R1200GS Exclusive

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Carsten1100
 Beitrag#28   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 21.06.2018, 18:57 
Avatar

Beiträge: 34
Registriert:
14.08.2015, 18:45
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Hallo,

ich sehe das so wie Michael.

Ein Kaufvertrag kommt zustande durch Einigung und Übergabe (Geld ist übergeben worden und die Sitzbank auch). Damit ist das Eigentum auf Wilhelm übergegangen. Anders würde es aussehen, wenn Wilhelm das Geld übergeben hätte und die Sitzbank nicht erhalten hätte. Dann hätte der Bestandteil "Übergabe" gefehlt; Wilhelm hätte kein Eigentum erworben.

Hier ist es glücklicherweise anders.

Wilhelm hat später SEINE Sitzbank an Touratech versandt. SEINE Sitzbank liegt jetzt zwar bei Touratech, dürfte aber noch in seinem Eigentum sein. Es wurde zwar der Kaufvertrag widerrufen, jedoch hat offenbar keine Einigung (Voraussetzung für den Widerruf war ja die Rückvergütung des Geldes) und schon gar keine Übergabe des Geldes stattgefunden.

Sehr wohl hat Wilhelm jetzt aber in meinen Augen noch einen Herausgabeanspruch an der Sitzbank ( nicht am Geld ) gegenüber dem Inso-Verwalter der Touratech AG. Allerdings muss die Sitzbank zweifelsfrei von möglicherweise anderen im Bestand befindlichen Sitzbänken zu separieren sein. Hier kann ich nicht beurteilen, ob dies anhand von Seriennummer oder anderweitig angebrachten Merkmalen möglich ist -> Stichwort "Aussonderungsrecht im Insolvenzverfahren". Die Beweisführung liegt bei Wilhelm.

Mit anderen Worten: liegt Wilhelms Sitzbank in einem Regal mit diversen anderen, baugleichen Sitzbänken und ist anhand von Seriennummern oder anderweitigen Merkmalen eine Identifikation nicht möglich, geht das Aussonderungsrecht ins Leere. Wilhelm hat nämlich nur einen Herausgabeanspruch an SEINER Sitzbank und nicht an einer baugleichen.



Beste Grüße von Carsten

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wilhelm
 Beitrag#29   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 21.06.2018, 22:33 
Avatar

Beiträge: 349
Registriert:
09.02.2009, 19:51
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Sieht leider anders aus.
Das Geld wurde ohne meine Zustimmung von Touratech auf ein neu geschaffenes Kundenkonto gebucht und nicht sofort überwiesen. 3 Tage später kam der Insolvenz Antrag von Touratech. Damit wurden alle Konten gesperrt. Hätte die Überweisung sofort stattgefunden wäre es noch vor der Insolvenz gewesen.



Gute Fahrt
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Veteran, BMW 1200 GS LC, RP 13 bis 2011 (125000 km)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Carsten1100
 Beitrag#30   Betreff: Re: Touratech ist pleite...
Verfasst: 22.06.2018, 11:05 
Avatar

Beiträge: 34
Registriert:
14.08.2015, 18:45
Ortszeit:
17.07.2018, 15:07
Das habe ich ja auch nicht gemeint. Das Geld ist weg, das siehst Du nicht wieder. Aber das Eigentum an der Sitzbank besteht m.E. noch.
Die Herausgabe der Sitzbank muss das Ziel sein. Du musst allerdings beweisen, welche der vermutlich 300 Sitzbänke im Bestand von Touratech Deine ist.



Beste Grüße von Carsten

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Touratech ist pleite...


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us