FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
karrenhannes
 Beitrag#1   Betreff: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 09:47 
Avatar

Beiträge: 908
Registriert:
14.08.2010, 19:10
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Hallo :comm:
Wie die Überschrift schon heißt, würde mich eure Jahresfahrleistung und die schönsten Touren dazu interessieren.
Ich für meinen Teil bin in 2017 ca. 13500 km gefahren.
Davon war ich 3 mal auf dem Stilfser. 3 mal auf dem Hockenheimring. Jeweils als Tagestour.
Mehrtägig war ich 1 mal in Südtirol ( Region um Bozen ).
Als einer meiner Tourhighlights war ohne Zweifel an einem Samstag nach Barweiler zu den Teilnehmern der Eifelturmtour, und Sonntags wieder zurück :yes: :-)
Für die folgende Saison wünsche ich euch viele schöne- und unfallfreie Tourkilometer.



Gruß Wolfgang

ab10/16 FJR1300A (RP28) Matt-Silber.Touring-Scheibe, 35mm HH, Top-Sellerie Sitzbank ... aktuell 14558 km.

Nach oben
 Profil  
 
Schuhuu
 Beitrag#2   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 11:36 
Avatar

Beiträge: 711
Registriert:
25.07.2010, 16:07
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Hallo Wolfgang, hallo :comm:

unsere Gesamtlaufleistung mit der Dicken war in 2017 ca. 18.000 km, wobei bei 3 Urlauben jeweils die An-und Rückfahrt mit dem Hänger gemacht wurden, sonst wären es locker über 20.000 km.

Im Mai in Italien, Trentino für eine Woche bei schönstem Wetter, Hotel Alpenrose in Vattaro, http://www.hotelalpenrose.net
top Abendessen und Wellness, schaut einfach in die Bewertungen, sehr guter Ausgangspunkt für touren rund um den Gardasee oder Dolomiten….Pass Kaiserjägerstrasse als Topfavorit. Landschaftlich sehr schön.

im Juni die Hunsrücktour,

im August für eine Woche ins Allgäu, Hotel Schwabenhof in Balderschwang, http://www.schwabenhof.com
Tolles Motorradhotel, schon öfters da gewesen. Wobei ich dort in die Gegend nicht mehr hinfahren werde, aufgrund nicht nachvollziehbaren Geschwindigsbeschränkungen und Strecken/Passsperrungen überall. Es machte kein Spaß (in der Ecke Voralberg / Lechtal ) mehr zu fahren. Nicht das ich rasen möchte, aber bei 60 oder 80 km/h plus minus auf geraden Landstraßen und dann noch von den einheimischen Autos überholt zu werden……ich kam mir zeitweise vor wie auf einem Traktor. Die Präsenz der Radarpistolen waren speziell auf den tollen Motorradstrecken sehr groß. Auf dem Furkajoch war die Polizei sogar oben auf dem Pass ( zeitweise 30 km/h beschränkt ) und passte auf…

und im September knapp 3 Wochen in die spanischen und französischen Pyrenäen. Highlight und Spaß pur….. Auto und Hänger an einem Basishotel bei Prades gelassen und eine Rundtour mit der Dicken bis zum Atlantik und wieder zurück, fast jeden Tag ein anderes Hotel…

Highlights 2017 dabei waren der Besuch unserer französischen Freunde auf der Hunsrücktour und in den Pyrenäen Teile des Jakobsweges….

2018 wird es erst mal etwas ruhiger…..

2019 Planung…….wir sind dann mal weg auf dem Jakobsweg mit der Dicken


Allen allzeit eine schöne und gesunde Mopedsaiosn... :yes:



Gruß
Schuhuu / Walter und Claudia


-----------------------------------------------
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#3   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 13:15 
Avatar

Beiträge: 1837
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Mein Highlight war in diesem Jahr die erste Mopedtour nach Österreich.

Hahntenjoch, Stilfser Joch, Timmelsjoch.

Muss Schuhu Recht geben, überall 60 oder 80 km/Hund Laserpistolen!

Aber trotzdem hat es Spaß gemacht. War eben das erste Mal dort.

OM Leistung ca 8500, das ist schwierig viel für mich.

Im nächsten Jahr steht meine erste eigene FJR TOUR an, das FJR Deutschland Treffen in Bittburg und natürlich die Sachsengugge an.

Die ein oder andere Tagesordnung Richtung Elbeuferstrasse.

Dazwischen werde ich noch eine kleine Tour in den Odenwald fahren.

Es war ein sehr schönes Motorrad Jahr 2017 Mut sehr vielen neuen Freunden.

Danke dafür.



Gruß ECKI1

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
fredifisch1
 Beitrag#4   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 18:43 
Avatar

Beiträge: 399
Registriert:
07.12.2010, 20:48
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
@Schuhuu und Ecki

ihr wart einfach im falschen Eck von Österreich unterwegs.

Salzburg, Steiermark, Niederösterreich, Kärnten, Oberösterreich - überalle tolle Strecken, jede Menge Kurven, oft wenig Verkehr und keine 60er oder 80er Beschränkung.

Ich verurteile auch nicht ganz Deutschland wegen den 60er und 70er Beschränkungen im Schwarzwald.

Kommendes Jahr ist der Bayrische Wald angesagt.

Gefallen hat es mir dort trotzdem.
Gruß
Freddy



Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.

Nach oben
 Profil  
 
herculessport
 Beitrag#5   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 18:46 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 68
Registriert:
04.02.2016, 20:04
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Hallo :comm: ,

ich bin dieses Jahr genau 5811 km überwiegend
hier in der Eifel gefahren.
Freue mich schon auf das Deutschlandtreffen im nächsten
Jahr. :dabei:

Gruss aus der Vulkaneifel

Matthias



Die Eifel, nirgendwo ist es schöner

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#6   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 19:29 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1659
Registriert:
08.02.2009, 23:20
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Mein Highlights waren dieses Jahr:

    Teneriffa und La Gomera - mit geliehenem BMW Motorrad - die Inseln sind gut zu fahren, allerdings reichen 4 - 5 Tage voll aus
    Rumänien - mit meiner kleinen Suzuki
    Salzburger Land - mit verschiedenen Motorrädern

Kilometer rund 12.000, davon rund 7.000 mit der FJR, davon rund 5.000 in der schönen Eifel (und den umliegenden Ardennen, Luxemburg, Hunsrück und Westerwald)

Im kommenden Jahr sind, neben den FJR-Touren (Heide, Eifel, Franken, Sachsen) Südtirol und hoffentlich auch die Pyrenäen angesagt. Falls ich die Pyrenäen 2018 nicht fahre, schließe ich mich 2019 einfach Schuhuu an :bg:

Liebe Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Schuhuu
 Beitrag#7   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 20:44 
Avatar

Beiträge: 711
Registriert:
25.07.2010, 16:07
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Zitat: fredifisch1
@Schuhuu und Ecki

ihr wart einfach im falschen Eck von Österreich unterwegs.

Salzburg, Steiermark, Niederösterreich, Kärnten, Oberösterreich - überalle tolle Strecken, jede Menge Kurven, oft wenig Verkehr und keine 60er oder 80er Beschränkung.

Ich verurteile auch nicht ganz Deutschland wegen den 60er und 70er Beschränkungen im Schwarzwald.

Gefallen hat es mir dort trotzdem.
Gruß
Freddy



Hallo Freddy,

ich habe ja nicht ganz Österreich gemeint, nee hab ja nur die Ecke Vorarlberg / Lechtal beschrieben.

Auch in meinen Gefilden (Taunus) gibt es die ein andere Strecke z.B. rund um den Feldberg mit jeder Menge Blitzer und Geschwindigkeitsbeschränkungen. Uffpasse......

Mir hats Landschaftlich ja gut gefallen, aber es war früher halt anders ( Mann bin ich ein alter Sack geworden 8-) 8-) )



Zitat: Formel1
Im kommenden Jahr sind, neben den FJR-Touren (Heide, Eifel, Franken, Sachsen) Südtirol und hoffentlich auch die Pyrenäen angesagt. Falls ich die Pyrenäen 2018 nicht fahre, schließe ich mich 2019 einfach Schuhuu an :bg:

Liebe Grüße aus der Eifel
Ralf :-)


Ralf, ich kann Dir für 2018 gerne paar Tips, spezielle Strecken und Unterkünfte geben...Wir können uns ja bei den Events nächstes Jahr mal kurzschliessen...... für 2019 fahren nur die zwei Kautzen ...dieser Weg wird kein leichter sein :flööt: :flööt: :-BB :-BB



Gruß
Schuhuu / Walter und Claudia


-----------------------------------------------
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#8   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 25.12.2017, 20:57 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1659
Registriert:
08.02.2009, 23:20
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Zitat: Schuhuu

Zitat: Formel1
Im kommenden Jahr sind, neben den FJR-Touren (Heide, Eifel, Franken, Sachsen) Südtirol und hoffentlich auch die Pyrenäen angesagt. Falls ich die Pyrenäen 2018 nicht fahre, schließe ich mich 2019 einfach Schuhuu an :bg:

Liebe Grüße aus der Eifel
Ralf :-)


Ralf, ich kann Dir für 2018 gerne paar Tips, spezielle Strecken und Unterkünfte geben...Wir können uns ja bei den Events nächstes Jahr mal kurzschliessen...... für 2019 fahren nur die zwei Kautzen ...dieser Weg wird kein leichter sein :flööt: :flööt: :-BB :-BB


Sorry Walter,

sollte eher als Scherz gemeint sein. :shame:
Meine Schwester :lieb: und ich :-) wollen demnächst auch wieder runterfahren. Wir wollen uns keinem aufdrängen :con: :pro:
Wir planen sowieso eine eigene Tour! Ausgangspunkt soll vielleicht hier sein: Vielha de Mijaran

Über die Angaben zu deinen Unterkünften wäre ich dankbar. Spätestens beim Jahrestreffen können wir uns ja austauschen!

Viele Grüße auch an Claudia
Ralf :-)



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
walti
 Beitrag#9   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 26.12.2017, 09:57 
Avatar

Beiträge: 67
Registriert:
24.11.2015, 20:01
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Hallo :comm:

dieses Jahr habe ich 10.000 Km mit meiner Dicken zusammen verbracht. Dabei ist als "grössere Tour" der Allgäu zu nennen.

Überwiegend sind Tagestouren in der Region Eifel, Westerwald, Hunsrück, Saarland, Luxemburg absolviert worden.

2018 habe ich die FJR-Touren Deutschlandtreffen, Franken und Sachsentour geplant :-B

Dann wünsche ich uns allen ein unfallfreies 2018 :pro:



Grüße aus der Eifel
Walter
Historie: XS 400 - FJ 1200 - FJR1300 RP04 - aktuell: FJR1300 RP13

Nach oben
 Profil  
 
Wolf
 Beitrag#10   Betreff: Re: Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017
Verfasst: 01.01.2018, 19:12 

Beiträge: 30
Registriert:
18.03.2017, 12:23
Ortszeit:
18.01.2018, 17:06
Die gefahrenen Kilometer mit meiner "Dicken" waren ca. 10.000 km. Wobei ist sie mir erst im März gekauft hatte und seit 3 Monaten steht sie, da ich sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fahren kann. War mehrfach mit ihr in Dänemark und "Hausstrecke" Pfälzer Wald/Elsass.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Eure Jahresfahrleistung und Tourhighlights in 2017


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us