FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#1   Betreff: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 05.03.2017, 15:44 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7546
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
Hallo :comm:

:ab10:
Hier könnt ihr gerne über ein Deutschland-Treffen in 2020 smalltalken (Euch aber nicht unbedingt öffentlich bewerben):



Zitat: ManfredA
Hallo :comm: ,

Wieder ein Deutschland-Treffen in 2020?
jetzt schon mit den Vorbereitungen beginnen? :denk:

Bei der Planung unserer bisherigen Treffen haben wir nicht schlecht gestaunt. In den jeweils gewählten Unterkünften waren die für unsere :comm: interessanten Termine, also die langen Wochenenden wie "Christi Himmelfahrt" und "Fronleichnam", auf mehrere Jahre im Voraus fest verplant und bereits gebucht. Wer gute Locations zu guten Preisen für so viele Teilnehmer ergattern will, muss früh aufstehen!

Also, deshalb hier unsere früh- und damit rechtzeitige Frage an die Gemeinschaft :musk:

Welches Mitglied, welcher Stammtisch, welche Interessengemeinschaft kann sich vorstellen, in 2020 das 7. FJR-Tourer Deutschland-Treffen auszurichten?

Die Rahmenbedingungen:
  • Unterbringung von ca. 100 - 150 Personen in einem Haus, möglichst nicht in einer JH, also Verzicht auf "erzwungene" Schlafgemeinschaften.
  • Moderate Preise für Unterbringung und Verpflegung (das Treffen soll für alle Mitglieder erschwinglich sein).
  • evtl. erzielte Überschüsse müssen einem gemeinnützigen Zweck zugeführt werden (eine Spende sollte keinesfalls von vorne herein einkalkuliert werden, Hauptzweck des Treffens ist das Treffen und nicht eine Wohltätigkeitsveranstaltung!).
  • weitgehendst freie Gestaltung des Programms.


:dabei:

:pro:
Die Initiatoren sind sich einig, dass unsere großen Treffen möglichst jeweils in anderen Gegenden Deutschlands stattfinden und von wechselnden Orgateams ausgerichtet werden sollten. Dadurch bleiben die Treffen abwechslungsreich und interessant. Die bisherigen Orgas sind sicherlich gerne bereit - falls gewünscht - mit ihrem Rat zur Verfügung zu stehen.

Die bisherigen FJR-Tourer-Deutschland-Treffen fanden 2 mal im Sauerland (Olpe), dann in der Pfalz (Altleiningen), in Sachsen (Grünheide) und in Berlin statt.
Das Treffen 2018 wird in der Eifel (Bitburg) stattfinden.

Formlose Kontaktaufnahme bitte mit uns unter DieInitiatoren@fjr-tourer.de :yes:




blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#2   Betreff: Re: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 07.03.2017, 17:40 

Beiträge: 528
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
sollten Interessenten Probleme mit der Hotelsuche haben:
Ich habe einen Hotelservice an der Hand, der mir 2016 beim Christi-Himmelfahrt-Treffen das Hotel organisiert hat.
Ist nämlich gar nicht so einfach, ein großes Hotel außerhalb der Ballungscentren ausfindig zu machen.
Dieser Service wird vom Hotel bezahlt, also ohne Risiko für Euch.

Bei Wunsch bitte anschreiben
Gruß
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#3   Betreff: Re: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 21.03.2017, 17:38 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7546
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
Hallo Carsten;

vielen Dank für dein Angebot :yes:

bis jetzt sind die Rückmeldungen eher bescheiden ;

:voila: Aus der allgemeinen Erfahrung der letzten Jahre und Jahrestreffen zusammengefasst:

Primär wichtig ist zunächst mal die Bereitschaft von 1,2, oder auch 3 :musk: , solch ein Treffen aktiv vorbereiten zu wollen.

Dann sucht man innerhalb der jeweiligen "Reichweite" nach einem geeigneten Veranstaltungsort.

Hier ist Carsten`s Angebot sicher eine gute Hilfe :victory:

Um diesen "Verantwortlichen Kern" herum bildet sich dann durch Unterstützung weiterer :comm: recht schnell und euphorisch ein Team aus weiteren Mitorganisatoren, die individuelle Aufgaben übernehmen; z.Bsp. die Planung von Touren und deren Vorbereitung und Abstimmung mit möglichen Pausenstationen, etc. .

Alles kein Hexenwerk, aber es setzt eben eine Bereitschaft zur Initiative und zur mittelfristigen Planung und Bindung vorraus.

Deswegen in der Ausschreibung ja auch der Hinweis:
Zitat:
...Welches Mitglied, welcher Stammtisch, welche Interessengemeinschaft kann sich vorstellen, ...


Ganzwichtig ist das Niemand irgend ein persönliches finanzielles Risiko (oder Buchungszusagen) eingehen sollte :excl:

Eine andere Alternative wäre natürlich, das Ganze in die Hände fremder, in diesem Bereich professioneller Organisatoren zu geben. Es gibt Ja durchaus Anbieter, die gegen Buchungszusagen größere Motorradtreffen ausrichten und sich um Alles kümmern .
Aber das wird natürlich mehr oder weniger durch höhere Kosten für die Gäste gegenfinanziert.
Wir möchten aber das die Teilnahme an unseren Jahrestreffen für unsere :comm: bezahlbar und erschwinglich bleiben sollte . :pro:

Nun, wir haben uns ja einen Zeitrahmen gesteckt innerhalb dessen sinnvollerweise eine Entscheidung fallen sollte; und dazwischen liegt ja noch eine hoffentlich tolle Motorradsaison mit vielen positiven Erfahrungen, Touren, Ausfahrten, Stammtischabenden und Gesprächen.
:stern: :zech: :plapp: :witz: :gamer: :cheerio: :shakehands: :waz: :muetze: :popcorn: :geheim: :telefonitis: :fax: :tel: :mail: :stern:

Dieser Thread hier ist ja eher dazu gedacht, sich über die Thematik mal auszutauschen und auch um Vorschläge oder Ideen zu sammeln...

:link: wie schon im Vorfeld zu Eyfalia 2018



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#4   Betreff: Re: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 30.06.2017, 09:39 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7546
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
Hallo :comm:

hier mal ein kurzes Update.

Bislang sind die Rückmeldungen gelinde gesagt "mager" ... :flööt:

Jemand kennt ein Hotel im Harz ;
jemand kann bei der Hotelsuche helfen ;
ein anderes :musk: könnte bei der Tourenplanung behilflich sein.

Da braucht es aber schon etwas mehr :-B und 8-) und :comm: um so ein Deutschlandtreffen zu stemmen :isso:

Ich denke das wir spätestens zur AKti-Tour 2.-4. Februar 2018 konkret werden müssen .

Aber es sind ja noch ein paar Monate mit Touren, Treffen, Stammtischabenden, Ausfahrten, etc. hin... :-)



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#5   Betreff: Re: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 12.10.2017, 15:08 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7546
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
Hallo :musk: ;

in den letzten 3 Sommermonaten ist die Resonanz unverändert geblieben... . :skepsis:

:voila: Im Laufe der nächsten Wochen wird seitens des jetzigen Orgateams für das Treffen Eyfalia2018 in Bitburg/Eifel noch an den finalen Infos für die Website gefeilt und dann wird die Seite freigeschaltet;
eine Woche später kann jeder sich anmelden und sich zu seinen Wunschtouren und Tourguides eintragen.

:yes: Die Bereitschaft das derzeit aktive Orgateam zu unterstützen war und ist -- wie immer -- sehr groß :yes: und wird auch sicherlich für das nun ausgeschriebene Treffen 2020 ungebrochen sein! :pro:

:öhm: Allerdings fehlt es momentan offensichtlich an einem bereitwilligen Orgateam für 2020... :denk:

:muetze: Deswegen hier nochmals der Aufruf / Weckruf an die FJR-Tourer-Deutschland- :comm:



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#6   Betreff: Re: 2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen
Verfasst: 12.10.2017, 15:09 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7546
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
18.10.2017, 13:12
Zitat: ManfredA im Ausschreibungsthread
Hallo :musk: ;

in den letzten 3 Sommermonaten ist die Resonanz unverändert geblieben... . :skepsis:

:voila: Im Laufe der nächsten Wochen wird seitens des jetzigen Orgateams für das Treffen Eyfalia2018 in Bitburg/Eifel noch an den finalen Infos für die Website gefeilt und dann wird die Seite freigeschaltet;
eine Woche später kann jeder sich anmelden und sich zu seinen Wunschtouren und Tourguides eintragen.

:yes: Die Bereitschaft das derzeit aktive Orgateam zu unterstützen war und ist -- wie immer -- sehr groß :yes: und wird auch sicherlich für das nun ausgeschriebene Treffen 2020 ungebrochen sein! :pro:

Allerdings fehlt es momentan offensichtlich an einem bereitwilligen Orgateam für 2020... :denk:

Deswegen hier nochmals der Aufruf / Weckruf an die FJR-Tourer-Deutschland- :comm:



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

2020: 7. FJR-Tourer-Deutschlandtreffen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us