FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
züri
 Beitrag#11   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 12.02.2018, 18:55 
Avatar

Beiträge: 114
Registriert:
03.01.2017, 12:54
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Danke Harry und Muehle 69

Denke auch dass das die Vorteile sind.



Sonnige Grüsse bei jedem Wetter
züri

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#12   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 12.02.2018, 19:01 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 8887
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Ergänzend noch
......besonders die Raucher wissen einen Klapphelm zu schätzen .

Allerdings sind Klapphelme schwerer und oft lauter.
Und bei einer Sprechanlage bedarf es eines Schwanenhals-Mikrofons. .. .



blaue RP11, 177700km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 16. Hunsrück Tour 2019

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJRHarry
 Beitrag#13   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 12.02.2018, 19:29 

Beiträge: 606
Registriert:
27.08.2016, 17:35
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Zitat: ManfredA
Ergänzend noch
Allerdings sind Klapphelme [knip] oft lauter.

Das kann ich im vergleich zwischen meine beide Shoei Helmen nicht bestätigen. (Und der Integralhelm war dabei wesentlich teurer als der Neotec, also kein billig Helm)
Auch in Helmtesten is der Neotec als besonders gerauscharm bezeichnet, zB in diesen test im Motorrad
https://www.motorradonline.de/motorradh ... mrd-653410

Der 'neue' Neotec 2 soll übrigens noch besser sein... ?



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#14   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 12.02.2018, 19:40 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 8887
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
...Deswegen schrieb ich ja auch ....."oft lauter" .

Das hängt aber immer von weiteren verschiedenen Faktoren ab ... :isso:



blaue RP11, 177700km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 16. Hunsrück Tour 2019

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Hamberger
 Beitrag#15   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 18.07.2018, 08:04 
Avatar

Beiträge: 39
Registriert:
31.03.2017, 15:47
Ortszeit:
19.01.2019, 20:18
Als Brillenträger und wegen der Farbe :lieb: habe ich mich für den Neotec 2 in Blau Matt entschieden. Auch das passende Sena SRL gleich mitgenommen, etwas Schade das es nicht perfekt zu Frauchens Packtalk passt.
Helm ist klasse, genau meine Wahl, der Schuberth C3 löste sich in seine Bestandteile auf. :con:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wasserstoff
 Beitrag#16   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 18.07.2018, 14:08 

Beiträge: 107
Registriert:
08.02.2018, 11:08
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Wenn Klapphelm dann den Vozz!
Das Ding finde ich genial aber 1. Mir zu teuer und 2. Schwer zu bekommen!

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Biker64
 Beitrag#17   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 28.11.2018, 11:44 
Avatar

Beiträge: 1156
Registriert:
09.02.2009, 23:27
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Da sich an meinem Systemhelm 6 eine Blende am Kinnteil verabschiedet hatte, und die Mütze schon 7 Jahre alt ist, Hab ich mich auch mal auf die Suche begeben nach was Neuem.

Getestet habe ich

Shoei Neotec 2

Schuberth E1

HJC RPHA 90

Schubert C4

Mein Empfinden:
Shoei sehr hochwertig gemacht, Edelstahlratschenverschluß, Bedienung Sonnenvisier gut, bleibt in jeder Position stehen. Handling mit Handschuhen gefiel mir nicht, Öffner schwer zu greifen ( 2 Finger benötigt ), Lüftung oben fehlt ein...Pippus zum ertasten und an dem man die schieben kann. Schickes Dekor, aber dann auch am teuersten....

Schubert E1 ist - meine ich - ein C3Pro mit Sonnenvisier und Sonnenschirm.
Innenfutter angenehm, gut verabreitet, Plastertaschenverschluß, gut aufzusetzen. Der Sonnenschirm vibrierte immer ab 80km/h, ab 160 dann dann auch am Helm zu spüren. Unangenehm. In macher Situation gut gegen tiefstehende Sonne. Man kann den Schirm natürlich auch abbauen und ohne fahren, es liegen dafür Abdeckungen bei. Etwas schwerer als die anderen. Von der Lüftung hatte ich mehr erwartet.

HJC auch gut verarbeitet, wirkt auch wertig, Edelstahlratsche. Leichtester Klappi ( 1500g) im Vergleich.
Etwas störend zuerst der Metallverschluß am unteren Visierrand, vor allem, wenn etwas geöffnet. Man kann damit sogar das Visier verriegeln ( mit mini Schiebeknopf ), aber es hält auch so zu. Sonnenblende geht nur entweder ganz auf, oder ganz runter. Lüftung gut, keine lauteren Geräusche, wenn offen ( war an meinem Systemhelm so ). Gute Bedienung auch mit Handschuhen.

C4 auch sehr angenehmes Innenfutter, gut zu bedienen, aber fürchterlich enger Einstieg, Plasteratsche, hinten recht weit ausgeschnitten. Sonnenblende hält in allen Stellungen, Lüftung ok. Passform nicht so für meinen Kopf.

Die Lautstärke.
Also.......irgendwie.......
Deutlich leiser war keiner, im Vergleich zu meiner alten Mütze.
Es gibt Unterschiede im...ich nenne es mal Klangbild. Der Neotec hat ein helleres Klangbild, der HJC dumpfer. Der E1 vielleicht einen Ticken insgesamt lauter.
Der eine ist bei 100km/h etwas lauter, der andere bei 130, und umgekehrt.
Aber da ssich einer deutlich von den anderen absetzt, kann ich nicht sagen.
Bis 130 waren alle auszuhalten, drüber wären , wer Ruhe will, eher Ohrensöpsel sinnvoller und wirksamer. Oder man baut ein entsprechend großes Windschild an, wo man komplett im Windschatten sitzt.

Letztlich hab ich den HJC genommen, passte sehr gut, war mit für mich gefälligem Dekor ( mag die rein mattschwarzen nicht ) relativ preiswert, und irgendwie der passendste Kompromiss.


Gruß
Steffen



RP11 06/2008-06/2016
RP23 in farbenfrohem Schwarz 06/2016-07/2018
KTM 1290 SA 07/2018 -....
Zumo 390LM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Neutron
 Beitrag#18   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 28.11.2018, 13:12 
Avatar

Beiträge: 8
Registriert:
16.06.2018, 21:05
Ortszeit:
19.01.2019, 20:18
Moin,
ich habe im Sommer in einem italienischen shop in Italien
den Airoh phantom s anprobiert.War mehr aus Langeweile.
Dann der ohhhhh-Effekt:Will haben!! Hier in D gekauft.
Für mein Empfinden ein Helm mit sehr guter Passform,vorbereitet für headset,Sonnenblende,homologisiert als Klapp,-und Jethelm.
Nix zu meckern.

https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/?O ... 3sQAvD_BwE

Gruß Michael



Gruß
Michael :voila:

Drogen sind etwas für Weicheier.
Die richtig Harten ziehen sich die Realität rein!!

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Gerald
 Beitrag#19   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 28.11.2018, 17:39 
Avatar

Beiträge: 114
Registriert:
09.02.2009, 07:32
Ortszeit:
19.01.2019, 20:18
Zitat: Ecki
Zitat: züri
Und warum soll es ein Klapphelm sein?
In offener Position ist die Aerodinamic schlecht und der Schwerpunkt ist viel zu hoch, der sich bei einem Unfall negativ auf das Genick ausübt!
Lass mich aber gern eines bessern belehren, hatte persönlich noch nie einen Klapphelm.



Vielleicht ist er Brillenträger.



Für Brillenträger gibt es auch gute Integralhelme; z.B. Den SHOEI NSR und auch den SHOEI GT Air. Bei beiden Helme kann man sehr gut auch ein Brille aufsetzen und tragen.
Ich selbst habe auch ein Brille und hatte bei vielen Helmen Probleme; ich habe aktuell den SHOEI NXR.
Ein Klapphelm ist mir zu laut und auch zu unsicher.

Gruß

Gerald



Grüße aus dem Süden
bis 05/2015 FJR1300A/RP13 und bis 09/2018 eine BMW K1200GT/K44
http://www.hge-net.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Powerpiwi
 Beitrag#20   Betreff: Re: Neuer Klapphelm
Verfasst: 28.11.2018, 19:59 
Avatar

Beiträge: 366
Registriert:
27.08.2014, 19:16
Ortszeit:
19.01.2019, 19:18
Nach dem X-lite 1003 habe ich den Nachfolger X-lite 1004 gekauft.

Der Helm wird von "Nolan" hergestellt und hat einen sehr guten Tragekomfort und auch ein Zulassung zum Jet-Helm.

(Darf Offen gefahren werden - Klappe lässt sich Offen verriegeln)

-Lässt sich mit Headset Nolan BX 5 sehr leicht medientechnisch Aufrüsten (Einbauzeit ca 20min)

-Sonnenblende

-herausnehmbares , waschbares Innenfutter

-Pinlockvisier

-Akustikkragen

Ich denke eine Alternative zu Schubert,Shoi,BMW-System.......



Extras: MRA-Vario-Scheibe,Zumo 390LM,Bruud-Fussrastenverlängerungen,Daytona-Heizgriffe,Meissner-Kühlerschutz,Meissner-Auspuffhitzeschutzbleche,Gipro-Ganganzeige,SW-MoTech-Lenkererhöhung,Ladeanschluss für Ctek-Batterielader,Touratech-Navikäfig,
1,3 Megawatt Fluxx-Kompensator für den Worpantrieb!!!!

Die Reifen sind platt------aber Gottseidank nur Unten!!!

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Neuer Klapphelm


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us