FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Citywaechter
 Beitrag#1   Betreff: Fahrzeugblinker RP13 funktionieren sporadisch nicht mehr
Verfasst: 16.04.2018, 15:20 

Beiträge: 4
Registriert:
16.04.2018, 10:43
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Hallo und guten Tag in die Runde. Ich habe bei meiner FJR1300, Baujahr 2008 folgendes Problem : Zündung anschalten und losfahren bis zur nächsten Kreuzung. Da ich die Absicht habe abzubiegen, schalte ich den Blinker an, aber -- er geht nicht . nichts, beide Seiten tot. Zündschloss aus und wieder an und die Blinker gehen wie von Zauberhand. Das passiert nicht oft, aber nervt schon ein wenig. Hat jemand eine Idee wo ich suchen sollte um den Fehler zu beheben. Herzlichen Dank....

• Hinweis ForumTeam •
Threadttitel im Verlauf des Threads konkretisiert. 17.4.2018; ManfredA

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
gtr1000
 Beitrag#2   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 16.04.2018, 20:32 
Avatar

Beiträge: 437
Registriert:
09.05.2010, 17:27
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Tag, sieh mal nach dem Standlicht/Rücklicht. das wir über den gleichen Kontakt im Zündschloß geschaltet. Ich tippe auf Zündschloss. Ist ein zusätzlicher Verbraucher angeschlossen?



FJR1300A; RP13; 2006;
drive save but not slow

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Benno
 Beitrag#3   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 16.04.2018, 21:23 

Beiträge: 524
Registriert:
08.02.2009, 19:22
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Das passiert wenn das Zündschloß nicht exakt auf 'On' gedreht wird.



Wer kontrolliert die die uns kontrollieren?

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJRHarry
 Beitrag#4   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 16.04.2018, 21:37 

Beiträge: 432
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
28.05.2018, 08:40
Zitat: gtr1000
Ich tippe auf Zündschloss.
Kann in der Tat der Fall sein. Am Anfang hatte ich das ein paar Mal mit meinem damalige (neue) RP23A. Beim Zündschloß von dieser Motor kamm es anscheinend ziemlich genau das man der Schlüssel exakt auf 'On' drehte. War das letzte nicht der Fall dann fuhr man ohne Licht (und wahrscheinlich auch ohne Bremslicht....) und die Richtungsanzeiger funktionierten auch nicht.

(das gleiche ist mir bei meiner RP04, RP13 und der RP23AS der ich jetzt fahre nie passiert, aber es kommt öfters vor. Wie Benno vorher auch schon schrieb)



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#5   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 16.04.2018, 23:15 
Avatar

Beiträge: 1024
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
28.05.2018, 08:40
Ich hatte den Fehler auch schon einmal an meiner RP13, Baujar 2007. Mein Schlüsselanhänger hatte sich etwas verhakt und dadurch stand der Schlüssel nicht ganz auf ON. Das wars.
Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
HDB
 Beitrag#6   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 17.04.2018, 10:17 
Avatar

Beiträge: 161
Registriert:
23.08.2010, 16:26
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Hatte ich bei meiner RP11 auch.
Stellung Zündschlüssel war nicht OK.

Gruß Dieter



RP11 SilverStorm (BS4)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Citywaechter
 Beitrag#7   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 17.04.2018, 14:46 

Beiträge: 4
Registriert:
16.04.2018, 10:43
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Zitat: FJRHarry
Zitat: gtr1000
Ich tippe auf Zündschloss.
Kann in der Tat der Fall sein. Am Anfang hatte ich das ein paar Mal mit meinem damalige (neue) RP23A. Beim Zündschloß von dieser Motor kamm es anscheinend ziemlich genau das man der Schlüssel exakt auf 'On' drehte. War das letzte nicht der Fall dann fuhr man ohne Licht (und wahrscheinlich auch ohne Bremslicht....) und die Richtungsanzeiger funktionierten auch nicht.

(das gleiche ist mir bei meiner RP04, RP13 und der RP23AS der ich jetzt fahre nie passiert, aber es kommt öfters vor. Wie Benno vorher auch schon schrieb)


Herzlichen Dank, ich schaue mir das Zündschloss heute Abend mal an und wenn es sein muss baue ich es mal aus.... was es so alles gibt....

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Citywaechter
 Beitrag#8   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 17.04.2018, 14:50 

Beiträge: 4
Registriert:
16.04.2018, 10:43
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
... wie schon geschrieben, heute Abend werde ich den Fall, in diesem Fall das Zündschloss mal genauer anschauen. Es kann aber gut sein das mein Schlüsselbund zu dick ist. Ausbauen und reinigen kann ja nicht schaden... in diesem Sinne - herzlichen Dank.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#9   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 17.04.2018, 14:54 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 8333
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Ich würde nichts am Zündschloss machen, sondern den Schlüssel-Bund auf maximal zwei bis drei Schlüssel und evtl. einen kleinen leichten SchlüsselAnhänger reduzieren.
Optimal wäre nur der Zündschlüssel!
Zum Thema Zündschloss und dessen Pflege gibt's hier mehrere Threads mit teilweise konträren Empfehlungen. Also erstmal einlesen. .. . :pro:



blaue RP11, 168800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#10   Betreff: Re: Fahrzeugblinker
Verfasst: 17.04.2018, 15:12 
Avatar

Beiträge: 2102
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
28.05.2018, 09:40
Ich würde auch nix am Schloss machen, warum wenn es reicht das Schlüsselbund zu verkleinern!

Ehrlich gesagt verstehe ich mache nicht mit was für einem dicken Schlüsselbund die da herumfahren, das macht doch Kratzer und es blinkt dann nicht. :-BB



Gruß ECKI 1

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Fahrzeugblinker RP13 funktionieren sporadisch nicht mehr


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us