FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#11   Betreff: Re: Scheinwerferlampen
Verfasst: 30.05.2017, 10:35 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7841
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
Zitat: ManfredA
...

Da allerdings selten die Scheinwerfer immer optimal eingestellt sind und häufig je nach Fahrsituation blenden, würde ich mir keine "nicht zugelassenen Leuchtmitel" einbauen... .


Hallo Peter
Ich glaube nicht das Jeder sobald die Koffer voll und das TC montiert oder die Sozia aufsteigt, die Scheinwerfer verstellt.
Und zudem, bei jedem Beschleunigen blendest du den Gegenverkehr, sobald du mal etwas beherzt rechten Griff drehst Das war mit "Fahrsituation" gemeint. ...



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#12   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 30.05.2017, 17:24 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7841
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
Zitat: PeterK
...@Manfred
.........
Du hast die Philips XP Moto genannt, da ist die Nachfolge die X-treme Vision Moto, und du hast anscheinend gute Erfahrungen damit gemacht.
Ich glaube, die ist einfach besser wegen der Lichtausbeute.
Die wollte ich auch von meinem Freundlichen, die hat er aber abgelehnt (kein Pickerl oder TÜV).
..........


:link: Hier ein Testbericht

Weshalb sollte die nicht zugelassen sein? :skepsis:
In D ist sie zugelassen; ist ja auch nicht stärker als vorgeschrieben. 8-)



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
noppe
 Beitrag#13   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 30.05.2017, 18:13 
Avatar

Beiträge: 1873
Registriert:
08.02.2009, 18:47
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Ich fahre diese schon seit Jahren, einen höheren Verschleiß kann ich nicht feststellen.
Kann mich kaum an den letzten Wechsel erinnern. Doch, vor 2 Jahren habe ich die lleinen
Standlichtbirnchen getauscht, das sieht dann erst Richtig komplett gut aus. Nicht mehr dieses gelbe Standlicht.
So leuchtet alles hell in einem Xenon ähnlichen Licht. Und das mit Genehmigung der STVO. ;-)


Als kleiner Tip, nicht kaufen wenn man sie braucht, dann sind sie immer teuer.
Auf Ersatz legen und kaufen wenn im Angebot.



_______________________________________________________
Viele grüsse von Noppe Die zweite Maus frisst den Käse.
RP08-EZ5/2003-Erstbesitzer-PCIII-K+N-WhitePowerFahrwerk-Heckhöherlegung-MPR4GT-Zumo550-Aktuell Km Stand 168000

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#14   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 30.05.2017, 19:02 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7841
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
...Wie gesagt. ..Ich bin kein Fan von den ganzen Xenon-Imitationen, weil man bei feuchter Fahrbahn oder Regen m.E. weniger sieht. ... .
Aber letztlich muß jeder das selbst entscheiden. .. .
Zu gelb gefällt mir allerdings auch nicht. .. .

Wichtig ist das beide Scheinwerfer gleiche Farbe und Helligkeit haben......
Das Gesamtbild muss passen :yes:



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
FJRHarry
 Beitrag#15   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 30.05.2017, 22:32 

Beiträge: 277
Registriert:
27.08.2016, 17:35
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
Zitat: ManfredA
...Wie gesagt. ..Ich bin kein Fan von den ganzen Xenon-Imitationen, weil man bei feuchter Fahrbahn oder Regen m.E. weniger sieht. ... .
Xenon mit Projektoren ist wirklich gut, hatte ich damals als erster beim Holländischen FJR-club auf meinem damaligen RP13 montiert, und kein Streulicht. Leider viel Aufwand um die Projektoren in den Lamp zo montieren und keinen ABE.

Ab etwa 5 Minuten das Lichtbild mit nur Xenon-lampen und bei etwa 6 Minuten das Lichtbild mit Xenon und Projektoren, wirklich sehr scharf und kein Streulicht wie man sieht.
https://youtu.be/I8R04BBsttc

Und noch einige Bilder und (zum letzt) einen Video von meinem RP13

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Dimlicht
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Fernlicht
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Video von meinem RP13 mit xenon und Projektoren (video-Kamera ist niedrich montiert, wie am Anfang zu sehen)
https://youtu.be/6QbUL_VnR_0



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)

Nach oben
 Profil  
 
PeterK
 Beitrag#16   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 31.05.2017, 05:57 
Avatar

Beiträge: 88
Registriert:
09.02.2009, 10:15
Ortszeit:
17.12.2017, 11:53
Guten Morgen, die "lichten" Herren!

Nochmals vielen Dank für die Antworten, Hinweise, Möglichkeiten, Anregungen.

Ich werde vom Freundlichen die Philips X-treme Vision Moto H4 (12342XVBW) verlangen.
Wenn er ablehnt, kommen die originalen Osram hinein, da eine Umrüstung auf Xenon nicht in Frage kommt.

Weiterhin gut Fahrt für alle! :yes:

Grüßchen
Peter



Die Indianer konnten die Einwanderer auch nicht stoppen. Heute leben sie in Reservaten!

Nach oben
 Profil  
 
Klado
 Beitrag#17   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 31.05.2017, 17:48 

Beiträge: 74
Registriert:
23.05.2015, 19:29
Ortszeit:
17.12.2017, 11:53
Zitat: PeterK
Guten Morgen, die "lichten" Herren!

Nochmals vielen Dank für die Antworten, Hinweise, Möglichkeiten, Anregungen.

Ich werde vom Freundlichen die Philips X-treme Vision Moto H4 (12342XVBW) verlangen.
Wenn er ablehnt, kommen die originalen Osram hinein, da eine Umrüstung auf Xenon nicht in Frage kommt.

Weiterhin gut Fahrt für alle! :yes:

Grüßchen
Peter

Wenn er die nicht einbaut kannste das doch selber erledigen.



Gruss Klaus

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Alle denken nur an sich, nur ich, ich denk an mich.

Nach oben
 Profil  
 
hucs
 Beitrag#18   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 01.06.2017, 13:19 

Beiträge: 17
Registriert:
19.04.2013, 13:01
Ortszeit:
17.12.2017, 11:53
Guten Tag in die Runde,

mein Vorbesitzer hat meinem Moped XENON-Birnen verpasst.
Die Lichtausbeute ist absolut gigantisch (allerdings ärgert sich manchmal der Gegenverkehr).
Übersehen kann man mich nicht, bei Dunkelheit wird es taghell.

Seit ich stolzer Besitzer bin hat der Schrauber meines Vertrauens es bereits dreimal über den TÜV gebracht.
Absolut keine Probleme.

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#19   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 01.06.2017, 16:04 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7841
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
Hallo @hucs

:skepsis: :denk: ...was verstehst du denn unter "Xenonbirnen" bzw. hast du einen Link / Bilder? :frage:



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#20   Betreff: Re: Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)
Verfasst: 01.06.2017, 16:27 
Avatar

Beiträge: 1784
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
17.12.2017, 10:53
:link: Sowas ? recht happich der Preis, da bleib ich lieber bei meinen "normalen" sooo viel fahre ich nicht im dunkeln.



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Scheinwerferlampen (Leuchtmittel)


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us