FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
Baal74
 Beitrag#51   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 07:49 
Avatar

Beiträge: 25
Registriert:
01.06.2017, 08:05
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Zitat: ManfredA
...zumal wenn man mal die Händlergewährleistung in Anspruch nehmen muss. .. :flööt:


Das ist definitiv Teil der Pro-/Kontraliste! In diesem Fall Kontra... :bg:

Ist gar nicht so einfach, wenn man ein halbes Dutzend möglicher Kandidaten gefunden hat und sich nun langsam entscheiden will.

ZB. Händler = Gewährleistung = aber auch meist höherer Preis
Und dann natürlich ganz wichtig Zustand und Ausstattung.
Das Ganze ohne die Bikes gesehen zu haben. Denn mal ehrlich, ich kenne niemanden, der sich 3-4 Bikes im ganzen Bundesgebiet live ansieht, um dann zu entscheiden. So viel Zeit hätte ich gar nicht...



Mors certa, hora incerta

Nach oben
 Profil  
 
moetho
 Beitrag#52   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 08:37 
Avatar

Beiträge: 1249
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Die Messanschlüsse sind schon von Vorteil, wäre aber für mich kein Kaufkriterium. Wenn die Maschine vernünftig läuft wäre das für mich ersteinmal ok. Nachrüsten, so wie Voiges es macht, kann jeder Dorfschmied für kleines Geld. Aber vielleicht kann man die Nachrüstung auch noch heraushandeln, da ja wahrscheinlich sowieso noch eine Übergabeinspektion durchgeführt wird.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: jbm-motorradreisen
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Nach oben
 Profil  
 
Baal74
 Beitrag#53   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 12:53 
Avatar

Beiträge: 25
Registriert:
01.06.2017, 08:05
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
So langsam geht es auf die Zielgerade...

Erstmal bis hier vielen, vielen Dank an die geduldigen Mitleser und Kommentatoren! Ihr habt mir viel geholfen und zu Denken gegeben! Scheint ein tolles und hilfsbereites Forum zu sein. :yes:

Ich habe jetzt nur noch 4 Bikes auf meiner Liste. Viele haben sich durch intensive Recherche erledigt. Wenn mir zB ein Händler nicht sagen kann, wofür der komische gelbe Knopf am Lenker neben der Griffheizung und die Mini-Antenne im Cockpit ist, dann sinkt mein Vertrauen rapide... ;-)

Durch eifriges zusammenkratzen und betteln konnte ich den finanziellen Rahmen auf ca. 7K erhöhen und habe auch 2 RP13 aus 2007 im Auge.
1 von Privat in :link: Berlin und 1 vom Händler in der Nähe von :link: Kiel. Ungefähr gleiche Laufleistung (ca. 50.000). Vom Privaten etwas besser ausgestattet (frische Inspektion, neue Reifen, Navi...dagegen vom Händler sozusagen nackisch) und in angeblich seltener Farbe (RedSky). Privat 6500€, Händler 6850€. Die in Berlin wäre für mich ohne Aufwand zu erreichen usw, dafür aber natürlich ohne Gewährleistung... Andererseits...um die Gewährleistung bei Kiel in Anspruch nehmen zu können, müsste ich immer 2,5 Stunden fahren... Eine Tendenz ist erkennbar... :bg:

Es gibt auch noch eine schwarze (!!!) in :link: Leipzig. 2008er...gefällt mir sehr gut, ist aber anscheinend mal gefallen und es steht bald die 40000er Inspektion an. Der Händler klang auch nicht so, als wollte er die noch mit rauflegen.

Schwierig...Bauchgefühl tendiert zur roten in Berlin.

Kleine Frage am Rande: sind die silbernen Zierstreifen bei der RP13 überlackiert oder kann man die mit Fön und Geduld entfernen?



Mors certa, hora incerta

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#54   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:01 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7239
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Die "Rote" würde ich mir unbedingt vor Kauf anschauen!

Diese Rot ist nicht jedermann`s Sache :flööt:

Es gab mal von mir :holy: den Spruch: Wie grundiert und nicht fertig lackiert.... :oohh:

In der Sonne sieht es ja noch einigermaßen gut aus; aber im Schatten und bei bewölktem Himmel :kilroy:

Aber Farben sind Geschmacksache; .. und die Yamaha-Brille :link: diesbezüglich ist für Viele :comm: nicht nachvollziehbar.... :skepsis: :neenee:

die ersten RP13 haben aber andere Probleme gehabt;
Dazu gibt`s Threads; bitte diese nutzen! :pro:

Sonst wird es hier im Thread OT!
Offtopic:
Beispiel das "komische Gas" (Progressive Gasrolle) oder das KFR.
Ohne Meßanschlüsse "nicht beherschbar"



blaue RP11, 159300km, Erstbesitzer, Michelin Pilot Road 4GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
Hermann
 Beitrag#55   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:29 
Avatar

Beiträge: 925
Registriert:
08.02.2009, 19:33
Ortszeit:
28.06.2017, 21:52
Hallo erstmal,
jeder hat seine Meinung zu Farben und zu vielem anderen! Wenn ich mir die Bilder ansehe, sehe ich ein gepflegtes Motorrad!
Ich kann es nachvollziehen sich schweren Herzens von etwas zu trennen und wenn da steht aus gesundheitlichen Gründen........
Dein Herz oder Bauch hat doch schon entschieden!
Viel Spass und immer ein Lachen auf den Lippen!
Gruss Hermann

PS. In 14 Jahren auch schon 57000 km gefahren, wäre da meine nichts für Dich! Scherz, verkaufe "SIE" nicht!!!!!



Für alle die von uns gegangen sind, unter anderem Stefan Jahnke, Donnersberger:
Freunde zu finden ist schwer,
aber zu verlieren mehr!!!!

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#56   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:33 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Ich finde die Farbe gut

Denke das ist für dich das beste Angebot, weil dichte bei und alles passt.

KAUFEN und glücklich sein.



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund


Zuletzt geändert von Ecki am 07.06.2017, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#57   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:38 

Beiträge: 484
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Die Zierstreifen kriegst Du gut mit einem Fön ab:

Außer: den auf dem Tank, der ist überlackiert.................... :oh:

Habe ich bei mir trotzdem gemacht (Silver Tech)

Die in Eilenburg ist aber schon eine RP13A !!!!! vllt. nicht ganz unwichtig (lt. Test aus 100km/h 9 Meter kürzerer Bremsweg als bei der RP13)



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)


Zuletzt geändert von CarstenKue am 07.06.2017, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
Hermann
 Beitrag#58   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:39 
Avatar

Beiträge: 925
Registriert:
08.02.2009, 19:33
Ortszeit:
28.06.2017, 21:52
Ecki, mein Freund der Buchstaben!
Im unteren Bereich der Anzeige steht doch ......, aber lies mal nach!!! :-BB :oohh: :holy:
Gruß Hermann



Für alle die von uns gegangen sind, unter anderem Stefan Jahnke, Donnersberger:
Freunde zu finden ist schwer,
aber zu verlieren mehr!!!!

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#59   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:40 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Schon geändert Hermann :-BB :holy: :oohh:



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
 
kölsche Jung
 Beitrag#60   Betreff: Re: Kaufberatung RP08 / RP11
Verfasst: 07.06.2017, 13:49 
Avatar

Beiträge: 957
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
28.06.2017, 22:52
Hallo,
Dann sieh dir das teil doch einfach mal an. Auf den Bildern sieht alles in ordnung aus. Preis passt nach meinen Kenntnissen auch. Vielleicht bekommst du auch die Möglichkeit zu einer etwas ausgiebigeren Probefahrt. Wenn du im Forum auf die Suche zur RP 13 aus 06/07 gehst findest du einige vorbehalte. Bin nicht immer sicher ob jeder der sich da negativ äußert das Teil auch selbst gefahren hat. Ich bin seit 8 Jahren und 70.000 km mit einer 07er unterwegs. Eigentlich alles gut.
Wenn du willst schicke ich dir auch ch mal neine nummer. Telefonieren ist leichter als schreiben.
Sorry für Tippfehler am Handy. Dicke Finger - kleines Display.
Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Kaufberatung RP08 / RP11


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us