FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
maxtammi
 Beitrag#1   Betreff: Höherlegung RP28
Verfasst: 20.03.2018, 21:17 
Avatar

Beiträge: 10
Registriert:
08.07.2011, 22:26
Ortszeit:
25.04.2018, 23:52
Bin "Jahrelang" :) die RP04 gefahren und habe sie nach kurzer Zeit höher gelegt, da mir die Bodenfreiheit in die quere kam.
War anschließend mit dem Handling und der Bodenfreiheit mehr als zufrieden. :)
OK. Das Apbocken war ein bisschen schwieriger, da oft beide Räder auf dem Boden standen. ;)

Habe jetzt die RP28 und bin natürlich prompt bei meiner ersten Ausfahrt am kratzen. :O
Welchen Kit von welchem Hersteller würdet ihr mir empfehlen?

Hat jemand Erfahrung min https://www.pimping-station.at/de/motor ... 85-02.html ?

Mir kommt es nicht auf Top-Speed an.
Handling und Bodenfreiheit ist mir wichtiger. ;)
Welchen Hersteller/Lieferanten würdet ihr mir empfehlen?

Nach oben
 Profil  
 
karrenhannes
 Beitrag#2   Betreff: Re: Höherlegung RP28
Verfasst: 20.03.2018, 21:34 
Avatar

Beiträge: 947
Registriert:
14.08.2010, 20:10
Ortszeit:
25.04.2018, 23:52
Hallo Maxi.

Es werden wie bei der RP04 und allen folgenden nur die Zugstreben gewechselt.
Kosten : mit ABE um die 100,- Euro. Ohne ABE deutlich weniger.

Info : bei 35mm ist kaum mehr Luft unterm Hinterreifen in aufgebockten Zustand.
Und u.U kratzen die Fussrasten immer noch :ninja:

Vielleicht da ?
https://www.bikefarmmv.com/epages/79512 ... rlegung%22



Gruß Wolfgang

ab10/16 FJR1300A (RP28) Matt-Silber.Touring-Scheibe, 35mm HH, Top-Sellerie Sitzbank ... aktuell 16058 km.

Nach oben
 Profil  
 
FJRHarry
 Beitrag#3   Betreff: Re: Höherlegung RP28
Verfasst: 20.03.2018, 22:45 

Beiträge: 415
Registriert:
27.08.2016, 18:35
Ortszeit:
25.04.2018, 22:52
Wie viel kürzer es sein soll, hängt von Modell FJR ab.
Bei der AE oder AS ist es anders dan beim A, die Zugstreben vom A sind orginal schon viel kürzer und mit leichteren Abmessungen.

Ich habe bei meinem RP23AS (ist gleich mit dem RP23AE und RP28AE/AS) 15 mm kürzere Zugstreben und dann kommt auf den Haupständer ein neuer Reifen noch gerade am Boden, wobei das Rad sich nur noch schwer drehen lässt. (Meiner Zugstreben kommen aus England, ich brauche keine ABE http://www.lustracing.co.uk/suspension/ ... -kits.html )

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.



________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Entschuldige bitte mein Deutsch, bin Holländer ;-)
(der jetzt ein RP23 AS fährt, das nach einem RP04, einem RP13 und einem RP23A)


Zuletzt geändert von FJRHarry am 20.03.2018, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
karrenhannes
 Beitrag#4   Betreff: Re: Höherlegung RP28
Verfasst: 20.03.2018, 22:53 
Avatar

Beiträge: 947
Registriert:
14.08.2010, 20:10
Ortszeit:
25.04.2018, 23:52
Hallo :comm:

Auch nur zur Info.
Auf den Zugstreben ohne ABE steht genau das gleiche wie auf den Originalen. :bg:
Nichts !!! Keine Nummer , kein Yamaha Stempel noch sonst eine Kennzeichnung. :yes:



Gruß Wolfgang

ab10/16 FJR1300A (RP28) Matt-Silber.Touring-Scheibe, 35mm HH, Top-Sellerie Sitzbank ... aktuell 16058 km.

Nach oben
 Profil  
 
maxtammi
 Beitrag#5   Betreff: Re: Höherlegung RP28
Verfasst: 21.03.2018, 19:53 
Avatar

Beiträge: 10
Registriert:
08.07.2011, 22:26
Ortszeit:
25.04.2018, 23:52
Danke für eure Infos.
@Wolfgang: Genau das suchte ich. -> - die Teile sind fertig KBA gestempelt mit beiliegender ABE.
Will schließlich fahren und nicht unnötig mit Staatsorganen, Versicherungen etc. Diskutieren müssen.
-> Wenn ich es dann noch kann. :O
Im Zweifelsfall wären vermutlich sonst ich und meine Familie........

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#6   Betreff: Re: Höherlegung RP28
Verfasst: 22.03.2018, 19:35 

Beiträge: 655
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
25.04.2018, 23:52
25mm von TRW kriege ich für unter 75 Euro......

Bei meinem Händler steht zwar noch RP23....aber das kann ja geprüft werden (evtl. auf der Seite von TRW, ob sich da was geändert hat)

Bei Bedarf, schreib mich pn an

Gruß
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Höherlegung RP28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us