FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
ekki54
 Beitrag#1   Betreff: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 17:11 
Avatar

Beiträge: 118
Registriert:
18.10.2017, 09:51
Ortszeit:
16.10.2021, 02:42
Hallo,
bei meiner letzten Ausfahrt über 300km fing nach ca. 200km der Motor an zu ruckeln.
Das war etwa so, als wenn die Zündung ganz kurz unterbrochen war.
Besonders deutlich war es im niedrigtourigen Bereich bis etwa 3.000 U/min, aber auch darüber war es, wenn auch nur leicht, noch spürbar. An einer Ampel ist die Maschine sogar komplett ausgegangen.
Auch nach einem kompletten Zündkerzenwechsel ist der Fehler immer noch da.

Habt ihr hilfreiche Ideen?


RP23, Bj 2014, 47.000km



RP23 AS Bj 2014, bronzemetallic.... 71665 Vaihingen(Enz)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#2   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 17:59 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 11345
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Zitat: ekki54
....
Auch nach einem kompletten Zündkerzenwechsel ist der Fehler immer noch da.
...


Hallo Ekki; nur zum Verständnis: Du bist ja nach dem Kerzenwechsel eher keine 200 km mehr gefahren, sodas der Fehler nun andauernd besteht?

Und wann erfolgte die letzte große Inspektion?
Es könnte, wenn es nur beim Fahren im konstanten Drehzahlbereich vorkommt, auch KFR sein, was u.A. häufig an einer schlechten Motoreinstellung liegt.

Wie hoch ist denn das Standgas und läuft sie da ruhig oder sägt sie bzw. ruckelt?
Bei Letzterem und auch sonst tippe ich mal vorneweg auf den DKS.
Den kann eine Werkstatt aber meist gut überprüfen.

Was auch mal vorkommt ist ein defekter Kerzenstecker oder ein verschmutzes Sieb in der Benzinpumpe, in diesem Posting mal ein Bild, wie das aussieht, viewtopic.php?p=154704#p154704 ,sowie ein Wackelkontakt /Fehlkontakt im Seitenständerschalter.

Mal sehen was die anderen :musk: so meinen 8-)



blaue RP11, 200500km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2021
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#3   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 18:34 
Avatar

Beiträge: 1499
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Hi,mein Tipp wäre auch DKS.KFR würde ich mal ausschließen,davon sind die Modelle ab RP23 in der Regel nicht betroffen.Evt.mal nach den kleinen Gummikappen sehen mit denen die Synchronisations Anschlüsse verschlossen werden,werden gerne mal porös und ziehen dann Falschluft.
Kerzenstecker kann immer mal als Fehlerquelle auftauchen.



CIAO Matthias

2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 186500 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Abgaskrümmer mit Meßanschlüssen,Meissner Kühlerschutz,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,Ladesteckdose,Garmin ZŪMO XT mit 660er Touratech Halter,Nebelscheinwerfer,SW-Motech Alu Rack mit Adapterplatte und Givi V47 Topcase,TFL,ABM Synto Brems-Kupplungshebel,V-Stream Scheibe geändert,weiße Blinker vorne,asphärische Spiegelgläser,Kotflügelverlängerung,Baehr Sitzbank mit Heizung(Winter),Top Sellerie Sitzbank,Doppel USB Steckdose.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
miko62
 Beitrag#4   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 18:39 
Avatar

Beiträge: 57
Registriert:
13.01.2013, 18:10
Ortszeit:
16.10.2021, 02:42
Hallo guten Abend
Die RP 23 hat einzelne Zündspulen, kann sein das da eine nicht richtig arbeitet.
Gruß Michael



- 2012 RP 11 ca.72000 km, ab 2013 RP 23 +BMW R 1200 GS LC

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Waldi
 Beitrag#5   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 18:51 
Avatar

Beiträge: 20
Registriert:
11.04.2012, 20:03
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Ich habe eine RP13 (Bj 2009) und hatte das gleiche Problem. >> Zündkerzenstecker!
Bei mir war mindestens einer porös. Daher ist der Zündfunke übergesprungen. Bei niedrigen Drehzahlen kam dann das Ruckeln oder das ausgehen (Zündspg. für Zündkerzen zu gering). Ich habe alle 4 ausgetauscht (119,-€ pro Stück + 48,-€ Montage).
Vielleicht ist es bei dir auch so. Viel Erfolg



Wir müssen uns erst wieder Verfahren um neue Strecken kennen zu lernen!

RP13 04/2009; Graphite; Bei mir seit 04/2012; hohe Scheibe, ABM Gabelbrücke + HL; Wilbers; Fußrasten Sozia tiefergelegt; 2021 wieder Michelin Pilot Road 5 GT; jetzt über 103.000km ... alle fast ohne Sorgen

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#6   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 18:57 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 11345
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Hallo @Waldi :yes:
.... das Problem mit einem defekten Kerzenstecker hatte u.A. auch RainerS bei seiner RP13. Deshalb hatte ich es auch erwähnt!
Von außen allerdings nicht bzw. kaum erkennbar. Wurde dann bei Voiges im Rahmen einer Inspektion entdeckt und getauscht. Der Preis war genauso heftig wie bei dir... .



blaue RP11, 200500km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2021
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
TF1953
 Beitrag#7   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 19:24 
Avatar

Beiträge: 298
Registriert:
05.11.2015, 21:32
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Ich hatte beim 40.000er in Uetze auch einen Stecker neu bekommen. Der Preis ist wirklich nicht ohne...



Beste Grüße
Helmut

Puch DS50 / Zündapp KS50 / Yamaha RD 350 / Intruder VS1400 / Bandit 1200 S / FJR RP13 2012
und als Zweitfahrzeug PUCH 250 TF Bj. 1953

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#8   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 19:58 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 11345
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
..... der heftige Preis kommt vermutlich daher, dass in dem Kerzenstecker auch eine Zündspule integriert ist.
Die Artikelbezeichnung lautet hier z.Bsp. Zündspule mit Kerzenstecker IGN-222P FJR1300 ABS .



blaue RP11, 200500km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2021
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#9   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 20:39 
Avatar

Beiträge: 1499
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Zitat: ManfredA
..... der heftige Preis kommt vermutlich daher, dass in dem Kerzenstecker auch eine Zündspule integriert ist.


Hi,die RP13 hat aber keine integrierten Zündspulen.



CIAO Matthias

2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 186500 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Abgaskrümmer mit Meßanschlüssen,Meissner Kühlerschutz,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,Ladesteckdose,Garmin ZŪMO XT mit 660er Touratech Halter,Nebelscheinwerfer,SW-Motech Alu Rack mit Adapterplatte und Givi V47 Topcase,TFL,ABM Synto Brems-Kupplungshebel,V-Stream Scheibe geändert,weiße Blinker vorne,asphärische Spiegelgläser,Kotflügelverlängerung,Baehr Sitzbank mit Heizung(Winter),Top Sellerie Sitzbank,Doppel USB Steckdose.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BlackDevilRP04
 Beitrag#10   Betreff: Re: RP23 ruckelt
Verfasst: 13.10.2021, 20:40 
Avatar

Beiträge: 19
Registriert:
05.09.2016, 18:45
Ortszeit:
16.10.2021, 03:42
Hallo Ekki,
einen schlecht sitzenden Zündkerzenstecker oder Zündspule kann ich mir auch vorstellen...
Ansonsten gibt es natürlich einige mögliche Fehlerquellen. Mir fällt hier ein z.B.:
- Nockenwellensensor => könnte sich ggf. auch durch 2-3 mehr Umdrehungen beim Starten äußern
- Spannungsprobleme Batterie/Lima?
- Benzinpumpen-Kontakte => BP fällt eher ganz aus, aber Kontaktprobleme können ähnliche Fehler bringen
- Längere Standzeit / E10? => Kraftstofffilter (ggf. Druchfluss prüfen)
- Sämtliche Schalter/Schließer die den Zündkreis betreffen (Seitenständer schon bemerkt, Not-Aus usw)

Bin gerade erst von der RP04 auf RP13 gewechselt... Bei Deiner sollte es gute Diagnose-Systeme geben?
Dann würde ich zu allererst auslesen ;-)

Viel Erfolg!
Gruß
Mario

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

RP23 ruckelt


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us