FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
juppi
 Beitrag#1   Betreff: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnchen
Verfasst: 09.10.2009, 10:52 
Avatar

Beiträge: 18
Registriert:
30.03.2009, 13:07
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Hallo Gemeinde,

eine der vier Lampen der Instrumentenbeleuchtung an meiner Dicken ist defekt und muss getauscht werden. Dazu muss man an die Instrumente und diese von hinten aufschrauben.
Damit man dies kann, muss die Hauptverkleidung irgendwie entfernt werden. Dazu habe ich in der Reparturanleitung nur vage Angaben gelesen, aber es gibt ein Bild mit einer komplett demontierten Hauptverkleidung (also den Teilen um die Hauptscheinwerfer) und einschließlich dieser.
Meine bisherigen Bemühungen nach Entfernen der Innenverkleidung und dem Entfernen diverser sichtbarer Schrauben führten bislang zu keinem Erfolg. Irgendwo hing das alles noch verdammt fest. Wer kann konkret helfen?

Gruß
Juppi

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#2   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 09.10.2009, 11:57 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7230
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Hallo Juppi;
lies mal in diesem Thread im alten Forum nach;
vielleicht hilft dir Düeses dortiger Link weiter... :yes:



blaue RP11, 159300km, Erstbesitzer, Michelin Pilot Road 4GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
marocel
 Beitrag#3   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 09.10.2009, 12:48 
Avatar

Beiträge: 129
Registriert:
11.02.2009, 00:18
Ortszeit:
28.06.2017, 09:41
Hallo Juppi,

nur ein kleiner Tip am Rande; wenn Du das machst, tausche gleich alle Birnen aus. Ich hatte
gleiches an der YZF von meinem Sohn, da gingen dann die nicht ausgetauschten Birnen auch kurz nacheinander kaputt; jedesmal die Scheibe und Verkleidung demontieren, war dann auch nicht so spaßig.
Seitdem dann alle mit einmal ausgetauscht worden sind, ist Ruhe.

Gruß

marocel



RP04,Extenda Fender,Heckhöherlegung,Bagster Sitzbank,Meissner Kühlerschutz,Meissner Auspuffkit,Meissner Luftfilterplatte,K&N Filter,LSL-Superbikekit,LSL-Fußrasten,Sturzpads,TT Urban Rider, Midland BT Next

Nach oben
 Profil  
 
Zonk
 Beitrag#4   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 09.10.2009, 23:58 
Avatar

Beiträge: 1446
Registriert:
28.02.2009, 02:28
Ortszeit:
28.06.2017, 09:41
Moin Juppi

Von mir selbst und meines Wissens auch von einigen anderen wurde beobachtet das vermeintlich defekte Birnchen der Instrumentenbeleuchtung auf einmal wieder ordnungsgemäß funktionierten.

Einen konkreten Grund für die Aussetzer (die durchaus einige Tage anhalten konnten) konnte keiner der Betroffenen belegen.
Wie so oft blieben nur Vermutungen wie "hohe Luftfeuchtigkeit und daraus resultierendes Kondensat" das eventuell in der Instrumenteneinheit für Verwirrung der Kupferwürmer sorgte :silly: :oohh:

Bei mir hat damals eine kleine Tour bei trockenem Wetter ausgereicht und auf einmal konnte ich mir die fummelige Schrauberei ersparen :-B

Ob es sich in Deinem Fall ähnlich verhält kann ich natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber bevor Du alles mühsam demontierst (und es ist mühsam :warn: ) wollte ich Dir lieber diesen Tip noch geben.



... immer aufs Popometer achten

Das Volk versteht das meiste falsch, aber es fühlt das meiste richtig.
Kurt Tucholsky

nördliche Grüße
Peter

Nach oben
 Profil  
 
UweN
 Beitrag#5   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 10.10.2009, 08:54 
Ehemalige(r)

Beiträge: 1384
Registriert:
08.02.2009, 20:40
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Moin Juppi,
ich kann Dir leider vom Rechner aus nicht weiterhelfen, aber nur zu gut mit Dir fühlen :oohh:

Irgendwie geht's, meine Diva sah 2007 kurzzeitig auch Mal so aus

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Die Demontage geht ja grad noch, das Yamsan_Puzzle :bäh: wieder zusammenzubauen ist aber noch ne Steigerung :oh:

Soweit brauchst Du die Dicke zum Glück nicht ausziehen, aber ich kann mich Marocel nur anschließen :nick:
Wenn dann gleich alle Birnchen wechseln :prof:
War bei mir im Frühjahr 08 auch so, kurz hintereinander 2 defekt, und die Dinger sind ja mit über 5 Euronen nicht ganz billig.
Aber dank dem Wissen um den Aufwand aus'm Jahr davor haben wir beim 1. nicht gleich losgelegt, und dann wurden gleich Alle gewechselt.

Wenn in ein paar Wochen das Nächste über'n Jordan geht dann beisste Dich in A.....
Lieber ein paar Taler mehr ausgeben und dann hoffentlich wieder einige Zeit Ruhe :pro:

mitfühlende Grüße
Uwe

Nach oben
 Profil  
 
Eisenhaufen
 Beitrag#6   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 10.10.2009, 10:26 
Avatar

Beiträge: 270
Registriert:
09.02.2009, 22:23
Ortszeit:
28.06.2017, 09:41
HI.
Hatte auch mal das problem mit den elektrishen birnen :-))
Wenn du die Verkleidung MIT dem Scheinwerfer ausbaust gehts viiiieeelll leichter ;-)
grüssle
manfred



http://manfred-mahle.magix.net
http://manfred-mahle2.magix.net/

Leben ohne Motorrad ist möglich, aber sinnlos!!!
Wünsche euch allen eine foto-und unfallfreie Saison.

Mit dem linken Ohr wedelned

Nach oben
 Profil  
 
Hoss
 Beitrag#7   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 10.10.2009, 11:34 
Avatar

Beiträge: 315
Registriert:
09.02.2009, 20:45
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Hallo Juppi
Ich kann die Aussage von Zonk bestätigen,bei meiner RP08 geht auch (nur im Herbst-Winter) mal die zweite Birne von Links nicht an.Irgentwann brennt sie dann wieder,am Tage bemerkt man das ja nicht.Und das geht jetzt schon 3Jahre so.
Tschüß Detlef



MZ150,MZ250-1,XJ600Diversion,GSF Bandit 1200,FJR1300A RP08,FJR1300A RP23

Nach oben
 Profil  
 
ursus
 Beitrag#8   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 29.08.2011, 14:43 
Avatar

Beiträge: 165
Registriert:
23.02.2009, 10:45
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Hallo ALLE!

Nun ist bei mir auch ein Birnchen defekt und ich finde nirgends eine Information über die genaue Bezeichnung (Suche habe ich benutzt).

14 V; 1,12 W steht imt WHB, aber es zeigt auch zwei verschiedene Fassungen: Eine Metallfassung (Bajonett?) und eine Glasfassung zum Stecken. Es wäre schön, wenn von Euch jemand die genaue Fassungsbezeichnung weiß und meine Unwissenheit beendet :oh:
Gibt es LEDs zum Nachrüsten, also in der gleichen Fassung wie die Glühbirnchen? Ich möchte die Birnchen gerne kaufen bevor ich die Verkleidung demontiere.

Danke und Gruß

Ursus



RP08, BJ 2003, Galaxy Blue

... und davor: Victoria Aero250 (68-69), Yamaha RD250 (74-75), Yamaha XS500 (75-81), Suzuki GSX1100E (81-01), FJR1300 RP04 (02-03), FJR1300 RP08 (03-03)

Nach oben
 Profil  
 
HeinzOsswald
 Beitrag#9   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 29.08.2011, 15:31 
Avatar

Beiträge: 262
Registriert:
16.02.2009, 16:54
Ortszeit:
28.06.2017, 09:41
Hi Ursus.
Die Lämpchen von den Blinkerkontrolle 4YR-83517-10-00 12V-2W T5
Die der Tacho-und Drehzahlmesserbeleuchtung 4WM-83517-10-00 12V-80mA T3
http://www.mrcycles.com/fiche_section_detail.asp
vieleicht hilft Dir die internetseite weiter.
Hi nochmal
hab ich vergessen,ich hab ja ne RP11



Der Schwarzwälder sprach zur Abendstunde, "Ich steig auf´s Moped und dreh noch eine Runde".
Gruß Heinz

Nach oben
 Profil  
 
Benno
 Beitrag#10   Betreff: Re: RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnc
Verfasst: 29.08.2011, 15:45 

Beiträge: 466
Registriert:
08.02.2009, 19:22
Ortszeit:
28.06.2017, 10:41
Die Teilelisten gibts mittlerweile auch direkt bei Yamaha:

yamaha-motor.de



Wer kontrolliert die die uns kontrollieren?

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

RP11: Verkleidung runter zw Austausch Instrumentenbirnchen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us