FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
Michael1
 Beitrag#1   Betreff: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 20.05.2015, 08:03 
Stammi-Moderator

Beiträge: 1082
Registriert:
09.02.2009, 09:39
Ortszeit:
15.10.2019, 08:14
Hallo :comm: ,

bei meiner RP08 sind bei der letzten Ausfahrt zwei Schrauben (Scheibe) gebrochen. Wie das aussieht haben die eine Sollbruchstelle und genau da sind Sie abgebrochen.
Ist das auf Materialermüdung zurückzuführen?
Ich habe auf alle Fälle jetzt mal alle 7 Schrauben neu bestellt.

Gruss

Michael



RP08 58800KM, Sitzbank vom Sattler für meine Bedürfnisse,Heckhöherlegung 30mm, verstellbare Fussrastenanlage für Fahrer von 03/2007 - 04/2017 ab 10/2017 BMW R1200GS Exclusive 10950KM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#2   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 20.05.2015, 12:06 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 09:14
...hallo Michael; :-)

es sind ja Kunststoff-Schrauben und die haben eine Sollbruchstelle, damit im Falle eines Sturzes / Unfalls die Scheibe weg fliegt und keine schweren Verletzungen hervorruft.

Da Kunststoff "altert" und dann spröde wird, kann es natürlich auch ein Alterungsprozess sein;
kann aber auch sein das auf die beiden Schrauben eine erhöhte Belastung oder mechanische Spannung eingewirkt hat; evtl zu feste angezogen oder/ bzw. ungleichmäßig angezogen.

Ich denke mit dem Austausch machst du nichts verkehrt; die Alten kannst du ja mal als Reserve am Mopped mitführen... für alle Fälle ;
und die Neuen haben nun wieder schöne intakte :shame: Kreuzschlitze :-))

Ich gehöre zu den :musk: , die ihre Scheibe einmal im Jahr abschrauben und gründlichst reinigen (manche :musk: nehmen sie auch mit in die Badewanne oder stellen sie in den Geschirrspüler... :lol: ) und am Mopped dahinter die Bereiche gut zu reinigen, zu versiegeln, und die "Führungen" zu Pflegen :yes:



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#3   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 20.05.2015, 12:59 
Avatar

Beiträge: 1812
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
15.10.2019, 08:14
Hallo Michael,

hast du eine größere Scheibe verbaut ?

Wenn ja könnte es in Kombination mit einer Versprödung der Kunststoffschrauben auch
mit einer, gegenüber der Serienscheibe, höheren Windlast zusammenhängen.
Nicht umsonst haben manche Scheiben keine ABE oder sind, wenn es Originalteile
vom Fahrzeughersteller sind, nicht untereinander zugelassen auch wenn es
rein von der Befestigung her passen würde.
Aber selbst wenn es eine größere Scheibe mit ABE ist, erhöt sich der Druck auf
die Befestigung mit jedem cm² den die Scheibe größer wird.

Warum Yamaha da solche brüchigen Schrauben aus Kunststoff einetzt, kann ich nicht
wirklich nachvollziehen.
Das Argument mit der Sollbruchstelle im Falle eines Falles, hört sich zwar plausibel an,
aber andere Hersteller verbauen an dieser Stelle ganz normale Schrauben aus Edelstahl
ohne jede Sollbruchstelle.
Wenn man(n) über den Lenker absteigt, ist die Scheibe dann sicher auch das geringste
Problem. ;-)
Daher würde ich als Ersatz passende Schrauben aus Edelstahl nehmen und du hast Ruhe.

@Manfred
Bitte mach mal ein Foto wie du mit der Scheibe in der Badewanne sitzt.
Ich babe gerade Bilder im Kopf........ :-BB :lol: ;-)


Gruß André



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#4   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 20.05.2015, 14:11 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 09:14
Zitat: Andre69
...

@Manfred
Bitte mach mal ein Foto wie du mit der Scheibe in der Badewanne sitzt.
Ich babe gerade Bilder im Kopf........ :-BB :lol: ;-)


Gruß André


:öhm: André .... ich habe nur geschrieben das ich sie gründlich reinige: meine persönliche Vorgehensweise blieb unerwähnt.. :ähäwhwäh:

;-) nur was ich so von Erzählungen und diversen Forumsbeiträgen :flööt:
(Achtung: :link: FJR-ler-Pflichtle(c)ktüre : DER Putzthread :-BB ) kenne, fand Erwähnung;

Ich habe die Puig; - meist ausfgefahren -- und alle Schrauben sind noch heil 8-)



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Michael1
 Beitrag#5   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 21.05.2015, 08:22 
Stammi-Moderator

Beiträge: 1082
Registriert:
09.02.2009, 09:39
Ortszeit:
15.10.2019, 08:14
Hallo Andre,

ich fahre die Originalscheibe von Yamaha. Außer bei Regen ist die Scheibe bei mir immer unten, da sonst der Geräuschpegel zu laut für meine Empfindung ist.
Heute oder morgen sind die neuen Schrauben da und dann werden alle komplett gewechselt.
Mich hat nur interessiert, ob anderen das auch schon passiert ist.
Es wäre ja sehr ärgerlich wenn das auf einer mehrtägigen Tour passiert.

Gruss

Michael



RP08 58800KM, Sitzbank vom Sattler für meine Bedürfnisse,Heckhöherlegung 30mm, verstellbare Fussrastenanlage für Fahrer von 03/2007 - 04/2017 ab 10/2017 BMW R1200GS Exclusive 10950KM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Biker64
 Beitrag#6   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 21.05.2015, 09:17 
Avatar

Beiträge: 1180
Registriert:
10.02.2009, 00:27
Ortszeit:
15.10.2019, 08:14
Ich denke eher, da hat jemand vorher mal die Schrauben "angeknallt", was dann zur Schwächung der Plasteschräubchen geführt hat.
Ich habe an meiner seit 2008 das MRA-Windschild dran, und da schwächelt bisher keine.
Metallschrauben.......na ja.....wenn ich sehe, daß ne Werkstatt damals die Verkleidungschrauben von HPT seiner so angeknallt hat, daß die Verkleidung Risse bekam........ :oh: beim Windschild dürfte das dann platzen.

Ich sag mal so - bei einem Anstoß an das Windschild - ich kippe um mits Bike, stoße irgendwo an - fliegen die Schrauben weg. Das Windschild bleibt eher unversehrt.
Metallschrauben - da gibt dann das Windschild nach - teuer - oder der Unterbau.... - noch teurer.
Dann lieber Plasteschräublis, und die mit Gefühl anziehen. Es hat sich bei mir auch noch keine gelockert....

Gruß
Steffen



RP11 06/2008-06/2016
RP23 in farbenfrohem Schwarz 06/2016-07/2018
KTM 1290 SA 07/2018 -....
Zumo 390LM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#7   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 23.05.2015, 10:11 
Avatar

Beiträge: 1202
Registriert:
16.02.2009, 17:23
Ortszeit:
15.10.2019, 09:14
Meine VStream hat auch gewackelt und ich habe sie gestern demontiert. An drei Schrauben fehlten die Köpfe. Gott sei Dank stehen die Schrauben hinten raus und ich konnte die Bolzen leicht nach hinten rausdrehen. Vermute daher dass André mit seiner Meinung größere Windlast nicht verkehrt liegt. Besonders weil ich die Scheibe auf der Autobahn immer fast ganz hoch Stelle. Bekommt man die Kunststoffschrauben nur beim Yamahahändler oder kann ich die irgendwo bestellen?
Gruß Hans



Yamaha FJR1300 RP 13 - Das Grinsen unterm Helm bleibt

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Frank_Bünde
 Beitrag#8   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 23.05.2015, 12:41 
Avatar

Beiträge: 549
Registriert:
23.08.2009, 09:48
Ortszeit:
15.10.2019, 09:14
Tach zusammen,
wir hatten das Thema schon einmal :link: hier, daraufhin hatte ich mir die Schrauben bei :link: Heyberry bestellt.
Sind zwar aus Alu, aber im Notfall werden die Gummipröppel ausgehebelt.

Frohe Pfingsten,
Frank



Gruß Frank
R 1200 GS Modell 2016 mit BMW-Navigator VI

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Matti
 Beitrag#9   Betreff: Re: Befestigungsschrauben Scheibe
Verfasst: 25.05.2015, 07:45 
Avatar

Beiträge: 52
Registriert:
28.03.2014, 08:36
Ortszeit:
15.10.2019, 09:14
Moin ,
bei mir waren auch einmal 3 Schrauben defekt.
Die hatte ich mir dann beim freundlichen bestellt für 1,50 € das Stück.
Man gönnt sich ja sonst nichts.



Gruß Matti (2062)

FJR1300 RP11, Bj. 2005, SilverStorm (BS4), MRA-Varioscreen, Tom Tom Raider, April 14. 36 500 Km, Jan 15. 44000Km, Jan 16. 50020Km
FJR 1300AE RP28, Bj. 2016, Mai 16 000260 Km

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ingolf
 Beitrag#10   Betreff: Kunststoffschrauben Scheibe
Verfasst: 18.02.2018, 21:37 

Beiträge: 51
Registriert:
09.12.2016, 22:50
Ortszeit:
15.10.2019, 08:14
Hallo Forum,
bei der Wiedermontage der Scheibe ist mir vorhin eine der Kunststffschrauben bei so lächerlich geringer Kraft abgerissen, dass ich diese alle ersetzen möchte.
Wahrscheinlich altern die Schrauben wie alle Kunststoffe.
Noch überlege ich ob es wirklich Plastikschrauben sein müssen, Messing wäre mir lieber aber vermutlich sollen die nichts halten damit die Scheibe im Falle eines Unfalls mich nicht wirklich aufhält auch wenn ich denke, dass mein Doppelzentner ...
Gibt es Erfahrungen dazu oder ander Gründe nylonschrauben zu montieren?

Grüße, Ingolf

• Hinweis ForumTeam •
Neu eröffneten Thread mit bereits bestehendem Thread gleicher Thematik zusammengeführt.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Befestigungsschrauben Scheibe


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us