FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#1   Betreff: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 02.12.2015, 11:17 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7380
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Hallo :comm:

:voila: nun, da es sicher ist, hier der neue Thread , der sich nun möglichst sachlich mit den Fakten beschäftigen sollte :pro:

:bitte: Links, Bilder, Preise, Farben, Ausstattungegsvarianten, Angebote, technische Besonderheiten und Features :hechl:

Ich fang mal mit dem ersten offiziellen Bild und den ersten Infos aus dem :link: Vor-Markteinführungsthread an .

Zitat: Formel1
Bitteschön :-)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Zitat: PeWe
Und hier der Film dazu

https://www.youtube.com/watch?v=8ArOJM-epKs

Gruß Peter


Zitat: STONY
Hier noch einige tolle Bilder zur nächsten FJR!
Farbe wäre überhaupt meine.

http://www.asphaltandrubber.com/bikes/2 ... a-fjr1300/

Die Yamaha FJR1300 ist eine Ikone in der Sport-Touring Welt. Zuerst in den USA eingeführt, im Jahr 2002 als Modell 2003 hat die FJR1300 die Entwicklung im Laufe der Jahre eher evolutionär als revolutionär.

2016 ist nicht anders, mit nützlichen neuen Funktionen, um sowohl das Standardmodell (FJR1300A) und die elektronische Fahrwerksmodell (FJR1300ES) zugegeben, unter Beibehaltung der bewährten 1,298cc Reihen-Vier Motor mit Wellenantrieb und vertraute FJR Styling.

Der Sport-Touring-Markt in den USA hat sich in den letzten zehn Jahren verändert, wobei ein Großteil dieser Änderung durch die zunehmende Popularität von ADV-Bikes angetrieben. Die meisten der großen japanischen und europäischen Hersteller haben ihren Fokus auf das Abenteuer Markt verschoben und haben entweder entschieden, nicht ihre Sport-Touring-Linie zu aktualisieren, oder haben sie alle zusammen eliminiert.

Yamaha ist sich dieser Tatsache bewusst und setzt ihre Sport-Touring-Maschinen in das, was sie als eine wichtige Marktlücke finden aktiv zu aktualisieren. Als solche hat Yamaha eine Menge Forschung auf die Wünsche seiner Sport-Touring-Kunden durchgeführt und festgestellt, dass diese Bikes werden weniger für kurze Fahrten und Pendeln und für Ganztagestouren und lange Touren verwendet.

Darüber hinaus ihre Forschung festgestellt, dass Technologie ist mit dem Sport-Touring-Fahrer extrem wichtig. Mit dem im Verstand, Yamaha hat ein Reihe von neuen Features auf den 2016 Yamaha FJR1300, das zu verbessern sollte Komfort und Sicherheit, unter Beibehaltung der gleichen vertrauten Look & Feel der früheren Generationen.

Zunächst werden sowohl die 2016 FJR1300A und ES-Versionen sind mit einem neuen Sechsgang-Getriebe mit einem zu helfen und Rutschkupplung für leichtere Kupplung ziehen und glatter Rückschaltungen.

Dieses Getriebe ist nicht nur das alte Fünfgang mit einem Overdrive auf geworfen, um RPMs zu reduzieren. Vielmehr werden alle Übersetzungsverhältnisse wurden geändert, um touring Leistung mit 1. und 2. Gang jetzt etwas höher zu verbessern, während die 4. und 5. Gang etwas kürzer.

Auf diese beiden Modelle hat Yamaha vollständig das Doppelaugenscheinwerferkombination neu gestaltet zusammen mit dem Rücklicht und Blinker Baugruppen mit Voll-LED-Beleuchtung.

Darüber hinaus wird die ES-Modell Front-LED-Abbiegelicht - eine erste für Yamaha. Diese Lichter werden von einer Kurvenlicht-Steuereinheit, die mit einer Trägheitsmesseinheit (IMU) verbunden ist, gesteuert.

Die IMU erkennt Querneigungswinkel und Lichter nacheinander bis zu drei LED Abbiegescheinwerfer, abhängig von der Steilheit der Querneigungswinkel, um eine bessere Sicht bieten und gleichzeitig drehen.

Sowohl die Modelle A und ES erhalten ebenfalls aktualisiert Instrumente für die 2016 tach wurde überarbeitet, um sportlichere Optik und das Zentrum LCD-Display verfügt über ein völlig neues Design, um eine einfachere Darstellung von Informationen zu ermöglichen. Die Färbung der Platte rund um die Instrumente zu einem "Gunmetalgrau" Farbe geändert.

Neben all der Änderungen oben aufgeführt, die 2016 Yamaha FJR1300 A und 2016 Yamaha FJR1300ES noch sind alle Funktionen, die dieses Modell so beliebt in der Vergangenheit auch gemacht haben: D-Modus, Tempomat, Traktionskontrolle, ABS, Heizgriffe, eine elektronisch verstellbare Windschutzscheibe, verstellbarer Sitz und Taktpositionen und Standard-Festseitenkoffer.

Und natürlich kommt der ES-Version mit einem elektronisch einstellbare Federung mit insgesamt 84 verfügbaren Einstellungen.

Manchmal evolutionäre Entwicklung ist eine gute Sache. Da die FJR1300 hat nach und nach im Laufe der Jahre verändert haben Bedenken viele Reiter "wurde behoben und die Leistung hat sich verbessert.

2016 ist das nicht anders und Sporttourenfahrer sollten zufrieden mit den Updates Yamaha hat gemacht sein. Die 2016 FJR1300A und FJR1300ES beide kommen in "Kobaltblau" und wird in Verkaufsvertretungen werden im März 2016 UVP für beide Modelle wird im Februar veröffentlicht werden.

FJR1300A USA 2016


Zitat: Andreas.HH
Auf http://www.yamaha-motor.eu/de/products/ ... 300ae.aspx könnte man auch nachlesen, was für unseren Markt offeriert wird.

Nennt sich RP28



Und für unsere Mitglieder - :musk: gibt es auch für die neue RP28 schon die aktualisierte :link: FJR-Tourer-Clubversicherung


Einer der bedeutendsten technischen Änderungen dürfte das neue 6-Gang -Getriebe sein.
Da es bei den Vorgängermodellen doch hin und wieder zu Getriebeschäden kam, die i.d.R. unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten einen Motorentausch erforderlich machten, bin auch ich persönlich hier sehr aufmerksamer Verfolger aller Infos dazu.



blaue RP11, 160100km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#2   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 03.12.2015, 19:19 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
20.08.2017, 16:39
An der neuen Anti-Hopping-Kupplung hab ich "vorbei gelesen" weil ich persönlich bei einem Vierzylinder mit eingefahrener
Kupplung wahrscheinlich niemals in den Bereich des Stempelns kommen werde.
Jetzt habe ich aber auf einer USA-Seite gelesen, das wegen der Anti-Hopping-Kupplung-Einheit, schwächere Federn
verbaut werden konnten und dadurch der Aufwand am Kupplungshebel 20% reduziert wird. :yes: :yes: :yes:

Zur Zeit hab ich noch keine Probleme beim Kupplung ziehen, aber wenn ich mal länger als 15 Minuten, auf dem Mittelstreifen durch den Stau schlängel hab ich mir das ein oder andere Mal eine leichter gängere Kupplung gewünscht.

Einen Punkt hab ich nun auch entdeckt, der mir die RP28 interessant macht. :yes: :yes:

Wie heiß es so schön, "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" :-)) :-))



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
breg13
 Beitrag#3   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 03.12.2015, 23:16 
Avatar

Beiträge: 49
Registriert:
20.08.2009, 22:26
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Respekt :-BB
Nach 15 Jahren endlich 6 Gang....... :respekt:
Gruß
Johann



..."Ich fahr meine Straße, habe den Wind im Gesicht
Hab´die Freiheit im Bauch und ein Ziel nur im Blick....."

Nach oben
 Profil  
 
HPT
 Beitrag#4   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 09:20 
Avatar

Beiträge: 974
Registriert:
09.02.2009, 08:21
Ortszeit:
20.08.2017, 16:39
Zitat:
Technische Daten RP13:
klauengeschaltetes 5-Gang-Getriebe
Gangabstufungen:
1. Gang Z 43/17, (i = 2,529)
2. Gang Z 39/22, (i = 1,773)
3. Gang Z 31/23, (i = 1,348)
4. Gang Z 28/26, (i = 1,077)
5. Gang Z 26/28, (i = 0,929)

Endantrieb: Zahnräder Z 35/37 x Z21/27 x Z 33/9,
isec = 2,698


Gibt es denn schon Daten vom neuen Getriebe :frage:
Wie lang ist denn der 6. Gang :frage:



Das Rad muss sich dreh'n... ...also dreh' ich am Rad!
Bikergruß, Uwe B. aus HAL
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
119000km
Viele Grüße auch an die lieben Mitleser vom Bundesnachrichtendienst und deren Kollegen von der NSA!

Nach oben
 Profil  
 
FJRoland
 Beitrag#5   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 10:07 

Beiträge: 214
Registriert:
08.04.2013, 14:54
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Den übergelegten 5. Gang gibt's erst ab der RP 13A. Mir persönlich fehlt eine bessere Getriebe-Abstufung mit einem 6. Gang auch schon lange. Mal sehen...

Gruß Roland

Nach oben
 Profil  
 
Hermann
 Beitrag#6   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 10:38 
Avatar

Beiträge: 934
Registriert:
08.02.2009, 19:33
Ortszeit:
20.08.2017, 16:39
Und wieder haben wir das Haar in der Suppe zu entdecken!

Schönes Motorrad, immer noch, egal mit welchen technischen Spielereien!!!
Da juckt es in den Fingern und im Geldbeutel!!!!
Viel Spaß beim Suchen!!!!
Hermann



Für alle die da sind und für die, die von uns gegangen sind,
unter anderem Stefan Jahnke, Donnersberger, tooblue
Uwe Nimmerfroh, Guido Brenner:
Freunde zu finden ist schwer,
zu behalten sehr,
aber zu verlieren mehr!!!!

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#7   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 12:30 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
20.08.2017, 16:39
Zitat: HPT
Zitat:
Technische Daten RP13:
klauengeschaltetes 5-Gang-Getriebe
Gangabstufungen:
1. Gang Z 43/17, (i = 2,529)
2. Gang Z 39/22, (i = 1,773)
3. Gang Z 31/23, (i = 1,348)
4. Gang Z 28/26, (i = 1,077)
5. Gang Z 26/28, (i = 0,929)

Endantrieb: Zahnräder Z 35/37 x Z21/27 x Z 33/9,
isec = 2,698


Gibt es denn schon Daten vom neuen Getriebe :frage:
Wie lang ist denn der 6. Gang :frage:


Die Übersetzung würde mich auch interessieren.

"""Dieses Getriebe ist nicht nur das alte Fünfgang mit einem Overdrive auf geworfen, um RPMs zu reduzieren. Vielmehr werden alle Übersetzungsverhältnisse wurden geändert, um touring Leistung mit 1. und 2. Gang jetzt etwas höher zu verbessern, während die 4. und 5. Gang etwas kürzer."""

Wenn ich das richtig verstehe, soll der 1. + 2. Gang länger übersetzt, 3. gleich, 4. + 5. kürzer und 6. länger als alte 5. sein.

Mir, der gerne in verwinkelten unbekannten Ecken rum fährt, kommt das nicht entgegen.
Auch bei engen windschiefen Kehren mit vollem Gerödel und Sozia muß ich jetzt schon ab und zu mit der Kupplung spielen, wenn
das mit der RP28 schlimmer werden sollte wärs echt saublöde.
Wegen einem größeren Gang eventuell die Fuhre abwürgen und umlegen wäre der Supergau.

Einen größeren 2. Gang wird von mir auch nicht gebraucht. Der zieht nach der Kehre dann noch schlechter weg.
Sollte sich dies bewahrheiten bin ich in Summe wieder näher an der RP23.



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
fjrmatzi
 Beitrag#8   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 14:02 

Beiträge: 584
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Hi,ich denke mal das die Drehzahlredeuzierung sehr moderat ausfallen wird,mehr als 100UPM bei 100km/h werden es wohl nicht werden weil sie sonst im Durchzug garnichts mehr auf der Pfanne hat.Was mich auch interesieren würde ob sie ein neues Gehäuse gegossen haben oder ob das neue Getriebe im alten platz fand,sollte sich letzteres Bewahrheiten finde ich das nicht wirklich prickelnd.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a SBL in Graphite 116000 KM

Nach oben
 Profil  
 
FJRoland
 Beitrag#9   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 14:28 

Beiträge: 214
Registriert:
08.04.2013, 14:54
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Im Artikel der Motorrad-Online steht, daß das neue Getriebe durch Schrägverzahnung weniger Baubreite hat und somit ins alte Getriebe-Gehäuse passt.

Letztendlich muss man aber drauf sitzen und losfahren, um zu entscheiden: prickelt oder nicht.

Gruß Roland

Nach oben
 Profil  
 
JazziU
 Beitrag#10   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 04.12.2015, 14:41 
Avatar

Beiträge: 1015
Registriert:
08.02.2009, 23:33
Ortszeit:
20.08.2017, 17:39
Hi,

Zitat Motorrad online:

„Möglich wird der zusätzliche Gang durch eine komplett neue Entwicklung des Getriebes mit schräg statt gerade verzahnten Gangrädern. Die erlauben eine geringere Baubreite, und so findet der sechste Gang im gleichgroß gebliebenen Gehäuse endlich Platz. Die Vorteile: bessere Beschleunigung und niedrigere Drehzahl bei hohem Dauertempo.“


Für mich wäre aber die Anti-Hopping-Kupplung die wichtigste Erneuerung. Ich fahre viel mit Sozia und wenn ich dann mal alleine unterwegs bin, stempelt das Hinterrad fast immer. Na-ja ich brauch halt einen haben Tag um mich auf das fehlende Gewicht einzustellen.

(Entschuldigung Roswitha, es sind auch nur ganz wenige kg die mir dann fehlen) :silly: :-))


Gruß Uwe :-)



Burnout ist für Anfänger, ich habe „fuck off“!

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

RP23 AE.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us