FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
fjrmatzi
 Beitrag#141   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 16:07 

Beiträge: 653
Registriert:
08.02.2009, 20:19
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Hi,noch mal ne Anmerkung zur Übersetzung.
Wenn man den Endantrieb einer RP04/08/11 montiert gleicht man die höhere Übersetzung der unteren Gänge zum Teil wiederaus.Der 4. und 5.Gang werden noch kürzer und der 6. für die Landstraße fahrbar.Müßte man mal austesten.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a SBL in Graphite 123000KM

Nach oben
 Profil  
 
moetho
 Beitrag#142   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 21:12 
Avatar

Beiträge: 1294
Registriert:
16.05.2009, 10:10
Ortszeit:
17.12.2017, 11:52
Warum?



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: jbm-motorradreisen
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Nach oben
 Profil  
 
fjrmatzi
 Beitrag#143   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 21:25 

Beiträge: 653
Registriert:
08.02.2009, 20:19
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Hi,weil einige hier davon ausgehen das die Übersetzung nicht ganz gücklich ausgefallen ist.
Und wenn einem das Moped sonst gefällt dann wäre das ne Möglichkeit das "Problem" zu entschärfen.Die Diskussion hatten wir damals bei der RP13 auch schon,habe dann mal spaßeshalber umgebaut,der Unterschied war aber nicht sonderlich groß.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a SBL in Graphite 123000KM

Nach oben
 Profil  
 
Christian
 Beitrag#144   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 21:34 
Ehemalige(r)
Avatar

Beiträge: 148
Registriert:
11.02.2009, 22:11
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Geile Diskussion!

Viel Spaß mit ´ner GS bei gleichem Gewicht und fast 40PS weniger! Dazu eine sooo bequeme Sitzhöhe und ein so weiches, leises Getriebe??? Dann noch der kutivierte Zweizylinder! Das ist doch was oder?

Ich verstehe diese Diskussion nicht, da es alles was hier viele wollen schon 5 Jahre gibt - kommt nur nicht von Yamaha.

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#145   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 23:05 
Avatar

Beiträge: 1521
Registriert:
09.02.2009, 10:51
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Zitat: Christian
Geile Diskussion!

Viel Spaß mit ´ner GS bei gleichem Gewicht und fast 40PS weniger! Dazu eine sooo bequeme Sitzhöhe und ein so weiches, leises Getriebe??? Dann noch der kutivierte Zweizylinder! Das ist doch was oder?

Jetzt wirfst du alles durcheinander und wirklich viel scheinst du auch noch nicht mit Sozia und Gepäck
auf schwierigen Bergsträßchen unterwegs gewesen zu sein,wenn du manche Fragen du nicht verstehst, oder verstehen willst.
Übrigends hat die GS ein besseres Leistungsgewicht als die FJR. 1,90 zu 1,99. :oh:

Ich verstehe diese Diskussion nicht, da es alles was hier viele wollen schon 5 Jahre gibt - kommt nur nicht von Yamaha.
330 kg ?? LG nur noch 2,06. Das taugt für meine Anforderungen erst recht nicht. Fürs Bahn fahren sicherlich nicht schlecht.
Schade, dass man wegen solchen Klarstellungen den RP28 Thread zumüllen muß.



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#146   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 07.03.2016, 23:25 
Avatar

Beiträge: 1521
Registriert:
09.02.2009, 10:51
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Zitat: fjrmatzi
Hi,weil einige hier davon ausgehen das die Übersetzung nicht ganz gücklich ausgefallen ist.
Und wenn einem das Moped sonst gefällt dann wäre das ne Möglichkeit das "Problem" zu entschärfen.Die Diskussion hatten wir damals bei der RP13 auch schon,habe dann mal spaßeshalber umgebaut,der Unterschied war aber nicht sonderlich groß.
CIAO Matthias


Hi Matthias,
wenn ich mich richtig erinnere war der Unterschied nur ca 2 % zur RP13. Dafür scheint mir der Nutzen eines Umbaus auch etwas wenig.



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
Ryan
 Beitrag#147   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 06:41 

Beiträge: 329
Registriert:
24.01.2015, 18:28
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Zitat: Christian
Geile Diskussion!

Viel Spaß mit ´ner GS bei gleichem Gewicht und fast 40PS weniger! Dazu eine sooo bequeme Sitzhöhe und ein so weiches, leises Getriebe??? Dann noch der kutivierte Zweizylinder! Das ist doch was oder?

Ich verstehe diese Diskussion nicht, da es alles was hier viele wollen schon 5 Jahre gibt - kommt nur nicht von Yamaha.




Christian, sei ehrlich- was zahlt BMW dir für die GS-Werbung im FJR Forum? :bg:

Nach oben
 Profil  
 
Christian
 Beitrag#148   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 07:21 
Ehemalige(r)
Avatar

Beiträge: 148
Registriert:
11.02.2009, 22:11
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Die Daten der GS waren eigentlich ironisch gemeint. Das Getriebe ist gegenüber einer FJR die pure Katastrophe, der Boxer gegenüber dem geschmeidigen Vierer der FJR genauso und wer die GS mal gefahren ist, weiß dann auch, wie das mit der Sitzhöhe gemeint ist.

Aber Harry hat den Vergleich schon verstanden, nur leider eben nicht, dass man nicht alles mit nackten Zahlen (hier Leistungsgewicht) ausdrücken kann. Einfach mal die beste Alternative auf solchen anspruchsvollen Strecken fahren, das gewaltige Drehmoment genießen und Du vergisst das LG und Deine Sozia wirds Dir danken!

Aber nun ist wirklich Schluss mit dem Off-Topic. Ich finde die FJR nach wie vor sehr attraktiv, insbesondere in dem neuen Silber und wünsche Harry und allen anderen mit der RP23/28 ganz viel Vergnügen, denn über Geschmack kann man nicht streiten.

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#149   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 07:37 
Avatar

Beiträge: 1784
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
17.12.2017, 10:52
Ehrlich gesagt ist mir die Übersetzung der NEUEN sowas von egal!!! :-BB :ähäwhwäh:


1. werde ich sie mir in den nächsten 10 jahren nicht kaufen!

2. habe ich meine RP08 das reicht mir!

3. bei einer jährlichen KM Leistung von ca 7000KM bei mir, wird mir meine RP08 bei aktuellem KM Stand von 34000 noch sehr lange FREU(N)DE :-B bereiten!


In diesem Sinne, wird Zeit das wir Moped fahren und die ersten Touren kommen!



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
moetho
 Beitrag#150   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 08:39 
Avatar

Beiträge: 1294
Registriert:
16.05.2009, 10:10
Ortszeit:
17.12.2017, 11:52
Zitat: fjrmatzi
Hi,weil einige hier davon ausgehen das die Übersetzung nicht ganz gücklich ausgefallen ist.
Und wenn einem das Moped sonst gefällt dann wäre das ne Möglichkeit das "Problem" zu entschärfen.Die Diskussion hatten wir damals bei der RP13 auch schon,habe dann mal spaßeshalber umgebaut,der Unterschied war aber nicht sonderlich groß.
CIAO Matthias


Meines Wissens ist der Endantrieb bei allen Modellen (RP04 - RP 13)gleich geblieben, es wurde lediglich die Übersetzung des Zwischengetriebes geändert. Hier von 36 auf 37 Zähne.
Da bringt der Umbau des Endantriebe nichts, dann muss schon das Zwischengetriebe umgebaut werden. Ob der Umbau lohnt ..........?



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: jbm-motorradreisen
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us