FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
Andre69
 Beitrag#151   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 09:57 
Avatar

Beiträge: 1504
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Moin zusammen. :-)

Ist schon interessant wie die Diskussion verläuft und wie doch auf reinen Zahlenwerten
rumgeritten wird. :respekt:
Es spiegelt doch so meinen täglichen Arbeitsalltag, in dem ,,hoch intelligente Leute "
alles perfekt auf dem Papier ausgerechnet haben und in der Praxis schaut es dann
ganz anders aus und passt nicht. :lol:
Daher kann ich Christians Meinung hier.....

Zitat: Christian
Einfach mal die beste Alternative auf solchen anspruchsvollen Strecken fahren, das gewaltige Drehmoment genießen und Du vergisst das LG und Deine Sozia wirds Dir danken!


...nur bestätigen. :yes:

Grundsätzlich werde ich es mit der RP28 so halten, wie ich es in den zurück liegenden Jahren
mit den FJR-Generationen davor auch gemacht habe.
Ich fahre sie zur Probe und bilde mir meine eigene Meinung.
Erst dann kann ich hier wirklich mitreden und für mich abwägen ob der neu 6. Gang nun
für mich passt oder nicht.
Bis dahin lese ich hier aber gern weiter die theoretischen ,,Berechnungen" und denke mir,
das was Ecki hier geschrieben hat....

Zitat: Ecki
.....wird Zeit das wir Moped fahren und die ersten Touren kommen!



Gruß André



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#152   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 12:49 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Zitat: Christian
Einfach mal die beste Alternative auf solchen anspruchsvollen Strecken fahren, das gewaltige Drehmoment genießen und Du vergisst das LG und Deine Sozia wirds Dir danken!

.


Auch wenn ich mich wiederhole, für mich ist schon die FJR mit Sozia und Gepäck gewichtsmäßig grenzwertig.
Nicht beim Fahren, sondern wenn ich ungünstig anhalten muß, z.b. in einer windschiefen Spitzkehre oder auch sonst.
Die beste Alternative aller Alternativen (K1600) ist mit ihrem hohen Soziathron und 40 kg mehr an Gewicht, aber nicht nur deshalb,(das wäre Seiten füllend und gehört nicht hierher) keine Alternative.

Bitte K 1600 Fahrer, wird sind über euere Erfahrungen mit der BMW sehr dankbar, aber könnt ihr die nicht
im K 1600 Thread posten. Hier im RP28 Thread stört es nur.



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#153   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 13:06 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Zitat: Andre69
Moin zusammen. :-)

Ist schon interessant wie die Diskussion verläuft und wie doch auf reinen Zahlenwerten
rumgeritten wird. :respekt:

Hi, ich bin fast ausschließlich mit BMWfahrern unterwegs. Wenn da jemand seine neue GS beherrscht
macht du mit deinen 6 Zylindern im engen Geläuf gar nichts.
Beim Rangieren erst recht nicht.


Gruß André



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
Ecki
 Beitrag#154   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 13:14 
Avatar

Beiträge: 1683
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Zahlen sind doch nur Schall und Rauch! :-BB



Gruß Ecki

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

:link: Heidschnucken - Tour 2018

Nach oben
 Profil  
 
Andre69
 Beitrag#155   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 14:12 
Avatar

Beiträge: 1504
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Zitat: harry301
Zitat: Andre69
Moin zusammen. :-)

Ist schon interessant wie die Diskussion verläuft und wie doch auf reinen Zahlenwerten
rumgeritten wird. :respekt:

Hi, ich bin fast ausschließlich mit BMWfahrern unterwegs. Wenn da jemand seine neue GS beherrscht
macht du mit deinen 6 Zylindern im engen Geläuf gar nichts.
Beim Rangieren erst recht nicht.


Gruß André



Wo habe ich etwas im Zusammenhang mit einer GS geschrieben :frage: :silly: :skepsis:
Auf den Rest gehe ich lieber nicht ein, weil es Blödsinn ala Harry ist. :oh:

Harry, ich glaube dir ist schon wieder langweilig.
Mach doch einfach mal ne Probefahrt mit der RP28,
dann kannst du dein theoretisches Wissen mit der Praxis
vergleichen.
Aber ne, lieber nicht, kommt eh nichts bei raus außer bla bla bla.
Schau lieber mal ob du nicht etwas im Garten erledigen kannst.
Das Wetter passt doch gerade. :ähäwhwäh:

Gruß André



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT

Nach oben
 Profil  
 
harry301
 Beitrag#156   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 08.03.2016, 14:19 
Avatar

Beiträge: 1510
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Zitat: Andre69


Mach doch einfach mal ne Probefahrt mit der RP28,

Was soll das bringen, zur RP23 hat sich doch nichts geändert was für mich relvant wäre. :oh: :oh:



Schau lieber mal ob du nicht etwas im Garten erledigen kannst.


Gruß André



Schlecht geschlafen?
Fürn Garten hab ich mein Personal. :flööt:



RP 08 139.000km, zur Zeit fahre ich eine RP11 69.400km + RP 23 AE 16.500km und DU?

Nach oben
 Profil  
 
cruche
 Beitrag#157   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 13.03.2016, 17:28 
Avatar

Beiträge: 40
Registriert:
06.12.2015, 15:31
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Wchtige Frage an all die technisch bewanderten FJRler: Nachdem ich mich fast schon etwas geschämt habe, ein so unnützes Motorrad mit 6 Gängen, noch dazu mit unprofessioneller Übersetzung, in einer "kacke" Farbe (Silber, mir gefällts trotzdem) und was es sonst noch für schlagkräftige Argumente gegen die RP28 gibt, gekauft zu haben, beschäftigt mich als ehemals treuer BMW-und Honda-Fahrer eine Sache wirklich: Als ich meine Neue am vergangenen Mittwoch beim Händler abholte (leider nur für 20Km Heimfahrt Zeit gehabt, deshalb noch kein Fahrbericht) stellte ich ein nicht genau erklärbares Geräusch (ich nenne es mal Klacken) fest. Immer wenn ich über kleine Unebenheiten wie Kanaldeckel, Spurrillen, Grundstückseinfahrten etc fuhr, trat es auf. Zu Hause angekommen stellte ich fest, dass es sich anfühlt, als hätte das Lenkkopflager Spiel. Beim im Stand bei angezogener Handbremse durchgeführten Vor- und zurückruckeln war das "Klacken" spür- und hörbar. Dann stellte ich sie auf den Hauptständer. Beide vorderen Bremsscheiben haben geschätzte 1-2mm Spiel - lassen sich also per Hand um diese 1-2mm vor und zurück drehen. Da Wochenende ist, hatte ich noch keinen Kontakt zum Händler. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist. Mir kommt das sehr spanisch vor. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen o. g. Marken kannte ich so etwas nicht. Ich will nicht hoffen, dass das jetzt typische Yamaha-Qualität ist. Das wäre tatsächlich ein Grund an meiner Entscheidung für die FJR zu zweifeln. Ich hoffe auf fachlich-sachliche und konstruktive Beiträge.



RP28 (Silber), Zumo660, Tourenscheibe (Yamaha), Topcase, und viel zu wenig Zeit zum Fahren

Nach oben
 Profil  
 
Ryan
 Beitrag#158   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 13.03.2016, 17:46 

Beiträge: 327
Registriert:
24.01.2015, 19:28
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Na, dafür gleich an der kompletten Qualität der FJR zu zweifeln ist ein bisschen zu weit ausgeholt.
Der Händler wird dir das hoffentlich in Ordnung bringen.
Die FJR ist ein wertig verarbeitetes und ausgereiftes Gerät.
Meine hat jetzt 75tkm gelaufen und sieht noch aus wie neu.
Und die Farbe- das ist doch Geschmackssache, meine ist auch silber. :bg:

Gruß
Norbert

Nach oben
 Profil  
 
moetho
 Beitrag#159   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 13.03.2016, 19:28 
Avatar

Beiträge: 1282
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Hallo
Die Bremsscheiben sind Schwimmend gelagert, von daher ist Spiel völlig normal. Wenn es dir Komisch vorkommt, dann fahre zum Höndler und lass es überprüfen.

Die FJR war ne gute Entscheidung!!!



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: jbm-motorradreisen
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Nach oben
 Profil  
 
Börni
 Beitrag#160   Betreff: Re: Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos
Verfasst: 13.03.2016, 20:01 
Avatar

Beiträge: 25
Registriert:
27.09.2015, 16:46
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Ein Freund von mir arbeitet bei Yamaha und wenn ich da bin, habe immer die Angewohnheit mich übererall draufzusetzen.
Dort ist mir dieses klacken der schwimmenden Bremscheiben schon öfters aufgefallen, mal mehr und mal weniger.... (iss so) :ironie: Das legt sich aber mit der Zeit !


Bei der neuen XSR700 ist jetzt sogar der Lenker schwimmend gelagert (der Wackelpudding geht allerdings garnicht) :con:

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Markteinführung der neuen FJR1300 RP28; aktuelle Infos


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us