FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
Formel1
 Beitrag#61   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 22.10.2016, 14:58 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1570
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Bisher bin auch ich mit dem Roadsmart III voll zufrieden.
Seit Reifenwechsel im August habe ich ca. 4.500 km gefahren. Davon ca. 800 km Autobahn. Das Fahrverhalten ist bei sportlicher und auch touristischer Fahrweise sehr gut.

Ich durfte den Reifen auf der Rückfahrt aus dem Spessart im Regen testen. Auf rund 250 Kilometer Autobahnfahrt bei ca. 150 km/h im Regen, vollbeladen mit Sozia und Topcase, gab es absolut keine kritische Situation. Der Reifen lief super in der Spur und schwamm nirgendwo auf. Auf den letzten 80 Kilometern Landstraße durch die Eifel gab es ebensowenig zu kritisieren. Über den Reifen und seine Haftung musste ich in keiner Sekunde nachdenken. :respekt:

Was ich momentan bemerke, ist ein minimales Rutschen beim Beschleunigen aus starker Kurvenlage heraus (sportliche Fahrweise). Das war m.E. beim Angel GT und auch beim Z8 besser. Allerdings sieht der Roadsmart nach den bisher 4.500 km noch sehr neuwertig aus. Mit dem komme ich sicherlich durch den Winter.

Danke besonders dir, Karsten, für die vielen Tipps zu diesem tollen Reifen.

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
...nichts ist unmöglich!



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#62   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 25.10.2016, 21:29 

Beiträge: 528
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Ich würde mich freuen, mal eine Antwort auf meinen Post Nr. 59 zu erhalten.

Mittlerweile hatte ich beim Herausbeschleunigen aus einer Kurve - mit leichtem Gas, nasse Fahrbahn, ohne Sozia - einen recht starken Rutscher mit Flattern des Hecks.

Also das Einlenkverhalten ist echt super, mehr Sicherheit empfand ich auf dem Angel GT

Wer hat ähnliche --- oder auch andere Erfahrungen???
Gruß
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#63   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 25.10.2016, 21:55 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1570
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Hallo Carsten,

ich fahre selten Autobahn. Allerdings merkte bei meinen Fahrten jenseits der 180 km/h mit und ohne Sozia absolut keine negativen Begleiterscheinungen.
Aber da bin ich vielleicht der falsche Kritiker, denn ich habe den Reifen bisher höchstens 200 Kilometer lang im Hochgeschwindigkeitsbereich gefahren.

Vielleicht kann der Karsten mit K was dazu sagen...

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
...nichts ist unmöglich!



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

Nach oben
 Profil  
 
ombre
 Beitrag#64   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 26.10.2016, 10:02 
Avatar

Beiträge: 786
Registriert:
11.05.2009, 09:40
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Hallo Carsten,
Hallo Ralf,

von meinen bisherigen gefahrenen 7400 km mit dem DRS III, waren nur ca. 400-500 km
Autobahn dabei. Da mir das auf der Autobahn auch bei hohen Geschwindigkeiten keinen Spaß
macht, kann ich da nicht sehr viel zu sagen.

Aber ich hatte auch jenseits der 180 km nie ein schlechtes Gefühl zum Reifen.
Vielleicht bin ich in der Richtung nach runden 50000 km mit Dunlop schon betriebsblind :oh: :denk:

Jedenfalls kann ich bisher absolut keine negativen Merkmale festellen.

Was mich aber auch sehr fasziniert hat, ist die Tatsache, dass der Reifen bei jeder Außentemperatur
sofort betriebsbereit ist, auch wie am letzten Sonntag bei nur 8 °C.
Gut, da der Asphalt ja bei diesen Temperaturen auch nicht gerade hohes Vetrauen erweckt,
haben wir es natürlich auch gemächlicher angehen lassen.

Ich denke, dass ich mit dem Reifen noch gut 2 - 3 Tkm fahren kann und das ist doch dann eine sehr
ansprechende Laufleistung.


Gruß Karsten



seit 2009 FJR1300A (RP 13)

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#65   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 29.04.2017, 20:24 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1570
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Hallo :comm:

per heute habe ich seit August 6.300 km abgespult.

Profil ist noch genügend vorhanden. Ob an der Flanke oder auch auf der Lauffläche ist alles noch im legalen Profilbereich.
Am Mittwoch geht die Maschine zum TÜV.

karrenhannes hat mir, wie immer zuverlässig, preiswert und schnell, neue Rodsmart III geliefert. Aber ich warte noch mit dem Wechsel. So wie ich das sehe, reicht der Reifen noch für rund 2.000 Kilometer. Dann würde der Reifen seine Vorgänger an Laufleistung überholen!

Allerdings schmiert er beim Beschleunigen aus Schräglage schon ein bisserl ab. Aber alles im beruhigend beherrschbaren Bereich.
Bald gibt es auch Fotos vom aktuellen Zustand.

Bis demnächst und viele Grüße aus der sonnigen Eifel
Ralf :-)



RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
...nichts ist unmöglich!



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#66   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 29.04.2017, 21:34 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7547
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Hallo Ralf
Kannst du das Abschmieren etwas besser beschreiben?
Wieviel Schräglage?
Welcher Gang?
Welche Geschwindigkeit?
Und seit wann tritt es auf?
Beherrschbar ist subjektiv und zudem immer stark situationsabhängig. Es kann u.U. auch Ruckzuck sehr kritisch werden.
Für mich persönlich ist ein Abschmieren / Wegschmieren immer eher beunruhigend. ... . :denk:

Hat ssonst noch jemand diese Erfahrungen von Ralf gemacht?



blaue RP11, 164800km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten
viele Grüße von der Mosel, Manfred
Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ (Edmund Burke)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 15. Hunsrücktour 2017

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#67   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 30.04.2017, 09:28 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1570
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Hallo Manfred,

"abschmieren" fühlt sich in etwa so an, wenn du mit ein bisschen weniger Luftdruck fährst.

2. + 3. Gang, unterschiedliche Kurvenradien, starkes Beschleunigen am Kurvenende.
Dieses Verhalten spüre ich übrigens eher am Hinterrad.

Insgesamt kann ich dem Reifen die Note 1 geben, denn er lässt sich auf "normalen" Touren ohne dieses o.g. Gefühl fahren.
Auch die Sägezahnbildung hält sich in Grenzen bzw. ist noch nicht spürbar.

Sonnige Grüße aus der Eifel
Ralf :sun: :-)



RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
...nichts ist unmöglich!



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#68   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 04.05.2017, 09:59 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1570
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
So, nach 6.600 Kilometern musste der Satz einem neuen Satz weichen. Der TÜV bemängelte die linke Seite des Vorderreifens. Bin wohl Linkskurven-Liebhaber :lol: :ninja:
Der Hinterreifen hätte noch gereicht. Aber ich wechsle immer beide Reifen zusammen.

Jetzt hoffe ich, dass der nächste Satz den Rest der Saison noch hält.
Kosten inklusive (von karrenhannes angelieferte Reifen, Demontage und Montage sowie Altreifenentsorgung 309 €.

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
...nichts ist unmöglich!



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#69   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 12.05.2017, 12:16 

Beiträge: 528
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
19.10.2017, 04:00
Komplettpreis incl. Montage bei ausgebauten und angelieferten Rädern: 267,00 €

Leider gibt es wohl keinen Tankgutschein oder dgl. in 2017

DLzG
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
ReinerS
 Beitrag#70   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 05.06.2017, 18:43 

Beiträge: 4
Registriert:
28.04.2016, 17:30
Ortszeit:
19.10.2017, 03:00
Schönen guten Tag, nach drei Sätzen MPR 4 habe ich mir auf Grund der guten Bewertungen den Roadsmart 3 montieren lassen. Der Michelin war in der Mitte abgefahren (fahre wohl zu viel geradeaus). Man musste das Motorrad in die Kurve drücken. Auf der GS 1150 ist das nicht der Fall. Obwohl er auch da in der Mitte mehr abgenutzt ist, ändert sich am Kurvenverhalten nichts.
Der Dunlop ist neutral im Einlenken und fühlt sich gut an. Leider hat sich herausgestellt, dass der Vorderreifen einen Höhenschlag hat. Er ist ungefähr 2 mm unrund, was sich durch Zittern im Lenker äußert. Nachwuchten und Drehen auf der Felge brachten nichts. Der Händler bestellt einen neuen und reklamiert den Reifen. Mal sehen.
Das hatte ich schon mal bei einer XJ, weiß die Marke aber nicht mehr.
Die Frage an die Mitglieder ist, ob in der Hinsicht schon jemand Erfahrungen hat.

Grüße vom Berg über der Mosel,
Reinhard

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Dunlop Roadsmart III


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us