FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
Schuhuu
 Beitrag#41   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 09.08.2016, 17:03 
Avatar

Beiträge: 701
Registriert:
25.07.2010, 16:07
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Zitat: ombre
Hallo Rolf,

Aber Du wirst es ja selbst erleben, fühlen und spüren 8-) 8-) 8-)

Karsten


hallo Karsten, jetzt mach ich mir aber Gedanken....fühlen und spüren..... :flööt: :flööt: :lieb: :lieb:




Hallo Karsten, hallo :comm:

hier nun mal mein Feedback zu dem Reifen…..da mich ja die Laufleistung interessiert hat.

Im Mai diesen Jahres hab ich sie mir draufgemacht.
Ich hab jetzt 7000 km auf den Reifen, wovon 2000 km Korsika / Sardinien waren, und mein Profil an der schlechtesten Stelle
ist hinten 2 mm überwiegend in der Mitte und vorne 3 mm.

Meine Fahrstil kennen die meisten hier :holy: von gemütlich bis sporlich :oohh: :oohh:

Bis jetzt echt ok, mal schauen wie lange er noch hält… Die Fahreigenschaften sind, wie schon meine Vorschreiber beschrieben haben, top !

Gekauft für 280,-- minus Tankgutschein, Ein-und Ausbau ich selber.

Bin sehr zufrieden.



Gruß
Schuhuu / Walter und Claudia


-----------------------------------------------
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
ombre
 Beitrag#42   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 09.08.2016, 17:35 
Avatar

Beiträge: 790
Registriert:
11.05.2009, 08:40
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Hallo Schuhu,

das habe ich Dir doch vor einigen Wochen gesagt. Und der Preis ist doch
in Eurer Region nun doch ok, hast Du ja auch nicht ganz geglaubt :bg:

2000 km auf Korsika ist aber äußerst sportlich, musst Du mal was im Weserbegland zu erzählen :pro:
Wie lange warst Du oder Ihr auf Korsika?

Meine Postings hast Du ja sicherlich gelesen. Ich habe jetzt 4200 km weg
und der Reifen ist noch top und die Gesamteindrücke sehr gut.
Hoffentlich hält Dunlop auch das Niveau noch Monate oder Jahre und nicht
wie man manchmal hier liest, das nach geraumer Zeit die Qualität schlechter wird :con:

Aber ohne zu unken. Ich werde auf jeden Fall vorläufig bei dem Roadsmart III bleiben.
Es spricht ja auch momentan absolut nichts dagegen.

Viele Grüße

Karsten



seit 2009 FJR1300A (RP 13)

Nach oben
 Profil  
 
Schuhuu
 Beitrag#43   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 09.08.2016, 19:02 
Avatar

Beiträge: 701
Registriert:
25.07.2010, 16:07
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Zitat: ombre
Hallo Schuhu,
2000 km auf Korsika ist aber äußerst sportlich, musst Du mal was im Weserbegland zu erzählen :pro:
Wie lange warst Du oder Ihr auf Korsika?


Hallo mein lieber Karsten 8-) ....Korsika UND Sardinien, insgesamt 16 Tage, :ninja: :ninja: wobei auf Sardinien mehr an km......



Hoffe auch, dass der Preis und die Reifenqualität bleiben...

Karsten, Dein thread hier im forum war da schon sehr hilfreich, weiter so :yes:



Gruß
Schuhuu / Walter und Claudia


-----------------------------------------------
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
fjrmatzi
 Beitrag#44   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 12.08.2016, 20:40 

Beiträge: 650
Registriert:
08.02.2009, 20:19
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Hi,mal ne frage an alle die den DRS 3 fahren,habe vorher den Z8 gefahren der vom VR her so ein pulsieren hatte,das hat der DRS 3 auch,kann das jemand bestätigen.Habe das bei allen vorherigen Reifen nicht gehabt.Beim fahren gibt es nichts negatives,bisher das beste was ich gefahren bin.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a SBL in Graphite 123000KM

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#45   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 16.08.2016, 09:04 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1630
Registriert:
08.02.2009, 23:20
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Hier meine Kosten:
Reifen bei karrenhannes bestellt und bei Yamaha W+K Motorradtechnik in Gummersbach angeliefert.
Dort wurden neben Öl- und Bremsbeläge auch die Reifen gewechselt.
Für Reifen inklusive Ein-/Ausbau, Altreifenentsorgung etc. habe ich 273 € bezahlt.

Am Freitag werden die Reifen auf dem Weg ins Weserbergland dann eingefahren :lol:

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Formel1
 Beitrag#46   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 21.08.2016, 15:33 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1630
Registriert:
08.02.2009, 23:20
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
So, 1.000 Kilometer später, davon rund 180 Kilometer im Regen und eine tourensportliche (+++) :lol: Tour im Weserbergland, kann ich mich über den Reifen nicht beklagen. Haftung ist spitze - davon ging ich auch aus, Nässeverhalten ebenfalls gut.
Nun bin ich gespannt, wie lange die schwarzen Socken halten...

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Schuhuu
 Beitrag#47   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 28.08.2016, 13:54 
Avatar

Beiträge: 701
Registriert:
25.07.2010, 16:07
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Zitat: Schuhuu
Hallo Karsten, hallo :comm:

hier nun mal mein Feedback zu dem Reifen…..da mich ja die Laufleistung interessiert hat.

Im Mai diesen Jahres hab ich sie mir draufgemacht.
Ich hab jetzt 7000 km auf den Reifen, wovon 2000 km Korsika / Sardinien waren, und mein Profil an der schlechtesten Stelle
ist hinten 2 mm überwiegend in der Mitte und vorne 3 mm.

Meine Fahrstil kennen die meisten hier :holy: von gemütlich bis sporlich :oohh: :oohh:

Bis jetzt echt ok, mal schauen wie lange er noch hält… Die Fahreigenschaften sind, wie schon meine Vorschreiber beschrieben haben, top !

Gekauft für 280,-- minus Tankgutschein, Ein-und Ausbau ich selber.

Bin sehr zufrieden.



Hallo :comm:

also nun nach 7969 km ist der Reifen dahingeschieden…. Vorne und hinten wieder neue Dunlop Smart III drauf gemacht 264,-- aus -und eingebaut ich, Rest mein Reifenhändler.



Das war der Hinterreifen wie auf dem Bild zu sehen :flööt: :holy:

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.



(bitte jetzt hier keine Diskussion wie weit er runter ist)…… ist definitiv runter gefahren ..Laut Aussage meines Schraubers zu viel :shame: 1000 km weniger wäre auch gut. Also: nach 6000 km werde ich dann mal schauen wie der neue dann aussieht :denk: :denk:

Kommen wir jetzt mal zur wichtigsten Info…Vorderreifen: selbe Laufleistung. Aussage von meinem Schrauber, die häten noch 1000 km mehr gehalten….mussten aber runter weil Unebenheiten hatten siehe Bilder

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


A B E R ! Dies liegt nicht an den Reifen nach Rücksprache mit meinem Schrauber, sondern an der Fahrwerkseinstellung.
( RP23 AS) …war zu hart eingestellt :shame: :shame: Dies gilt als Informationshilfe / Lenkerflattern falls einer mal so Probleme hat.

Ansonsten bis jetzt super Reifen

Reifen nun neu vorne Profiltiefe 4,5 mm mittig
hinten Profiltiefe 6,0 mm aussen Flanken, mittig 7,00 mm OHNE GEWÄHR



Gruß
Schuhuu / Walter und Claudia


-----------------------------------------------
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
 
ManfredA
 Beitrag#48   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 28.08.2016, 15:06 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 7833
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
13.12.2017, 21:34
Zitat: Schuhuu
Zitat: Schuhuu
.........


(bitte jetzt hier keine Diskussion wie weit er runter ist)…… ist definitiv runter gefahren ..Laut Aussage meines Schraubers zu viel :shame: 1000 km weniger wäre auch gut. Also: nach 6000 km werde ich dann mal schauen wie der neue dann aussieht :denk: :denk:

.......


Hallo Walter; :-)

wer solche :pos2: Bilder einstellt, und dafür ein ganz herzliches :danke: ,
der muss sich auch fairerweise die Diskussion gefallen lassen; :oohh: :bg:

Aber dein Schrauber hat dir ja schon die Meinung gesagt :flööt: ,

Dennoch -- nun mal eine klare Hausnummer im Bezug auf die Laufleistung ; zudem grafisch belegt :respekt: und einwandfrei dokumentiert.

Ich persönlich hätte auch unbedingt Beide Reifen gewechselt.... selbst wenn der Vordere noch 1000 oder 2000 km gehalten hätte.... :flööt:

Nun sind ja weitere :musk: auf dem DRS III am Start;
ich hoffe die dokumentieren ähnlich sauber und fair; dann hat die :comm: eine belastbare Info über die zu erwartende Laufleistung.



blaue RP11, 166300km, Erstbesitzer, DunlopRS3, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten viele Grüße von der Mosel, Manfred
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: 6. FJR-Tourer-Deutschland-Treffen Bitburg/Eifel

Nach oben
 Profil  
 
Duese
 Beitrag#49   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 28.08.2016, 18:01 
Avatar

Beiträge: 198
Registriert:
09.02.2009, 18:33
Ortszeit:
13.12.2017, 22:34
Welchen Druck fahrt ihr?
Ich: 2,6 und 3,1 wie auch beim Z6
Fährt sich gut, bis auf die Kanten,mehr geht nicht :)
Im Vergleich zum ROADTEC 01 ist er bei Vollgas (265km/h GPS) leider unruhiger und fährt sich nicht ganz so rund.
Im Großen und Ganzen anders, aber ein Top-Reifen!
Im Harz und Weserbergland keine Unzulänglichkeiten festgestellt!



Gruß Dieter
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT in einem fröhlichen 'schwarz', angerichtet auf DUNLOP ROADSMART III
PC V Autotune200 SR Racing Anlage

Nach oben
 Profil  
 
CarstenKue
 Beitrag#50   Betreff: Re: Dunlop Roadsmart III
Verfasst: 28.08.2016, 19:01 

Beiträge: 577
Registriert:
08.10.2014, 09:56
Ortszeit:
13.12.2017, 22:34
Hallo Dieter,
da der bei mir auch in den nächsten Tag drauf kommt...
2,6 und 3,1....Solo oder Sozia?
Im "Eröffnungstest" haben die den mit 2,5 und 2,9 gefahren, laut Betriebsanleitung steht 2,7 und 2,9 drin.

Da wir fast nur Sozia-Betrieb fahren, wollte ich auf 2,7 und 3,0 gehen.....hat da einer bessere Erfahrungen?

Gruß
Carsten



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste

Dunlop Roadsmart III


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us