FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
harry301
 Beitrag#41   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 02.07.2013, 20:45 
Avatar

Beiträge: 1612
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
16.06.2019, 05:49
Vielleicht könnt ihr euch erinnern, aber es gab vor noch nicht zu langer Zeit
eine Abstimmung.
Für ausschließlich Gruppe 1 hat niemand gevotet

Wie jetzt, alle wollen und können auch mal Gruppe 2 fahren??





Besteht der grundsätzliche Bedarf oder das grundsätzliche Interesse an Touren für den Fahrstil 1-2?

nein 28% [ 13 ]
ja, nur Fahrstil 1 0% [ 0 ]
ja, nur Fahrstil 2 28% [ 13 ]

ja, Fahrstil 1 oder 2 (nur kein Stress 43% [ 20 ]


Abstimmungen insgesamt : 46



RP 08 139.000km, RP11 69.400km, jetzt RP 23 AE 27.400km und DU?

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Eberhard
 Beitrag#42   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 03.07.2013, 11:05 
Avatar

Beiträge: 2938
Registriert:
08.02.2009, 19:29
Ortszeit:
16.06.2019, 06:49
Hallo :comm:

hier was interessantes was ich im Netz gefunden hab zum :link: Thema Fahrstile



Grüße von Sylvia und Eberhard aus dem Hunsrück
Vorurteil ist das Kind von Ignoranz. (William Hazlitt) Wer schnell gibt, gibt doppelt. "praktizierender Tourguide und Tourplaner seit 2003"
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
.:link: 16. Hunsrücktour 2019................
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

.:home: Schinderhannes-Tourer
2003 - 2007 RP08, 2008 - Okt. 2015 RP13A, ab Okt.2015 R12WT :-)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Joerg Lender
 Beitrag#43   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 15.07.2013, 08:48 
Avatar

Beiträge: 2
Registriert:
22.01.2013, 14:06
Ortszeit:
16.06.2019, 05:49
Guten Morgen alle zusammen.

ich muß mich auch mal zu der Gruppenklassifizierung äußern.Meiner Meinung nach ist die Rastenschleifer-Fraktion bei einer Tourenveranstaltung nicht unbedingt ein muß.

Zum einen wird bei dieser Fahrweise in der Regel die Geschwindigkeit nicht zwingend 100Km/h auf der Landstrasse sein, :holy: zum anderen kann dabei ein Überholvorgang schon mal schnell etwas kritisch werden(Mann will ja zuzsammen bleiben) und der am Ende fahrende ist dann SEHR SCHNELL unterwegs.

Was das fahren mit einem Gespann in der Gruppe betrifft,so kann ich sagen das die meisten Motorradfahrer der Meinung sind, ein Gespann ist langsam :-BB
hier sein gesagt: Ein Gespann ist wirklich nicht langsam,wenn der Fahrer damit umzugehen weiß.
Es soll sogar FJR Treiber geben die NICHT an einem Gespann dranbleiben können 8-) 8-)

Aber alles in allem denke ich das die TG sich die größte Mühe geben jedem Teilnehmer gerecht zu werden, was nicht immer einfach ist.
Daher wird bestimmt die Zeit zeigen ob die neue Einteilung für alle Sinn macht.

Bis dahin für alle viel Spaß beim Moto fahren, jeder so wie er mag.


Gruß

Joerg

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
harry301
 Beitrag#44   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 15.07.2013, 18:26 
Avatar

Beiträge: 1612
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
16.06.2019, 05:49
Zitat: Joerg Lender

Zum einen wird bei dieser Fahrweise in der Regel die Geschwindigkeit nicht zwingend 100Km/h auf der Landstrasse sein, :holy: zum anderen kann dabei ein Überholvorgang schon mal schnell etwas kritisch werden besonders, wenn man Koffer dran hat und zu breit ist. (Mann will ja zuzsammen bleiben) und der am Ende fahrende ist dann SEHR SCHNELL unterwegs.




Gruß

Joerg


Hi Joerg,
du hast es erfasst, mit einem Gespann kann man auch sehr flott fahren, aber leider ist ein Gespann breiter und gerade deshalb bei manchen Routen der Horror.

Ich hatte mal Jemanden in den Alpen dabei, mit einem Gerät, dass vorne 2 Räder hatte.
Die Breite ähnlich einem Gespann.
Der hat uns alle in den Kurven nass gemacht, aber wenns ein bisserl enger wurde ist er fast hinter jedem PKW hängen geblieben.
Auf der Mittellinie an Landmaschinen und ausweichenden PKWs, ecetera vorbei geht auch nicht. Auch nicht an der Baustellenampel vorne ran fahren. An normalen Ampeln erst recht nicht.
Ich sag nicht, dass es nicht geht, aber bei engsten Sträßchen mit Gegenverkehr fahren wir schon oft nahe an der Teerkante.

Grüsse Harry



RP 08 139.000km, RP11 69.400km, jetzt RP 23 AE 27.400km und DU?

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
uwe
 Beitrag#45   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 16.07.2013, 19:48 
Ehemalige(r)

Beiträge: 208
Registriert:
08.08.2010, 15:54
Ortszeit:
16.06.2019, 05:49
Burkhard, ich bin jetzt etwas irritiert :denk:
Die zuletzt gestartete Gruppe kommt als Erste am Kaffeestopp an. Überholt alle zuvor gestarteten "Truppen". Haben die zuvor gestarteten alle das selbe Hindernis gehabt? Warum wollen denn nur sehr wenige den flotten Fahrstil des Tourguides mitfahren. Wenn alle Tourguides eh etwa gleich flott unterwegs sind, dann können die Gruppen auch gleichmäßig groß sein.
Oder habe ich Dich jetzt missverstanden?

---Die "schnelle" Truppe ist Abends oft nur deshalb 15 Minuten früher am Ziel, weil sie morgens 20 Minuten früher losgefahren sind. ----
Das heißt aber nicht, dass Jeder andere Teilnehmer in dieser Truppe mitfahren kann. Die unterschiedlichsten Gründe können dafür verantwortlich sein.
Ich kenne Einen, für den ich bekannt bin :lol:

In meinem alleinigen Frankreichurlaub habe ich die Vorzüge des etwas beschaulicheren Fahrens wieder schätzen gelernt. Alles zu seiner Zeit!
Mal Zügig, mal beschaulich, mal hefig, dann Motorradwandern, alles gehabt :-)) Hab viel gesehen und nicht nur das graue oder schwarze
Asphaltband! Hat irren Spaß gemacht :excl:



*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Immer schön Mensch bleiben!
Motorräder: XV750; XJ900S; RP08 - 111000 KM; XT1200Z (59000 Km)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Sachsenexpress
 Beitrag#46   Betreff: Re: Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014
Verfasst: 26.07.2013, 16:27 
Avatar

Beiträge: 178
Registriert:
08.02.2009, 20:54
Ortszeit:
16.06.2019, 06:49
Haben wir ein Sommerloch?
Wenn ich mir so einige Beiträge durchlese könnte man meinen hier wird geschrieben um des Schreibens willen.
Dabei vergeht mir schon etwas die Lust den Tourguide zu machen.

Schönen Sommer n(l)och !



*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Bericht zur 10. Sachsengugge
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

11. Sachsengugge 2019

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Geänderte Gruppenklassifizierung ab 2014


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us