FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
fjrmatzi
 Beitrag#1   Betreff: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 14:50 
Avatar

Beiträge: 944
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Hi,wie transportiert ihr eure Fotoausrüstung?
Gibt da ja verschiedene Lösungen,Fototasche im Seitenkoffer,Topcase oder Tankrucksack.
Ich hatte mir gedacht ich nehme einen Wasserdichten Fotokoffer mit Schaumauskleidung und montiere ihn auf der Topcase Halteplatte.Was haltet ihr von der Lösung,ist die Ausrüstung so gut genug gegen Vibrationen geschützt.Was meint ihr kann man das so machen.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 155000 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Abgaskrümmer mit Meßanschlüssen,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,TTR 550 mit TT Halterung,Nebelscheinwerfer,SW-Motech Alu Rack mit Adapterplatte und Givi V47 Topcase,TFL,weiße Blinker vorne,asphärische Spiegelgläser,Kotflügelverlängerung,Baehr Sitzbank mit Heizung(Winter),Top Sellerie Sitzbank,Sigma Sport Pure GPS.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BikerNRW
 Beitrag#2   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 15:14 
Avatar

Beiträge: 410
Registriert:
17.03.2009, 13:49
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Hallo Matthias,

ich lese mal mit, da meine EOS auch noch Objektivzuwachs bekommen soll.

Für mich ist auch der Zugriff wichtig: Motiv gesehen, Bremsfallschirm geöffnet, aus dem Sattel ein Foto gemacht. Nicht immer möchte ich anhalten und ein Motiv noch professioneller einfangen.

Somit denke ich daran, einen meiner Bagster Tankrucksäcke umzubauen. Es darf aber nur eine "Lage" werden.
Aber wie? Auf dem Tank ist auf jeden Fall das Thema Vibrationen das Geringste.

Bin neugierig auf weitere Erfahrungen aus der :comm: .

Viele Grüße
Michael



Allzeit gute Fahrt
1993-1997 Suzuki GS 500 E
1997-2009 XJ 900 S Diversion
2009-2014 RP11 2004 DPBML
seit 2014 RP23 AE 2014 Magnetic Bronze

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
moetho
 Beitrag#3   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 15:58 
Avatar

Beiträge: 1567
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Ich habe meine Nikon immer ohne Probleme, ohne irgendwelche Polster, im Tankrucksack transportiert. Das jetzt schon seit gut 10 Jahren, ohne das die Kamera irgendwelche Schäden davongetragen hat.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V mit der Kraft der zwei Herzen.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Hoss
 Beitrag#4   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 16:53 
Avatar

Beiträge: 355
Registriert:
09.02.2009, 20:45
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Fotokoffer :flööt:
Smartphone und gut :kilroy:



MZ150,MZ250-1,XJ600Diversion,GSF Bandit 1200,FJR1300A RP08,FJR1300A RP23

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#5   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 17:10 
Initiator
Avatar

Beiträge: 2740
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Smartphone, naja, einige wollen "richtige" Fotos machen und dafür ist das Smartphone nicht geeignet.

Zurück zum Thema, Tankrucksack würde ich persönlich empfehlen, umgebaut für die Ausrüstung wäre ideal. Ansonsten kommt meine Kamera ins Topcase mit Fototasche, extra Fotokoffer find ich zu viel an Aufwand, weiß auch garnicht ob es wasserdichte Fotokoffer gibt

Und was machst du wenn du auf große Tour bist und das Topcase montiert hast?

Und nur extra für Fototouren einen Extra Koffer scheint mir zuviel Aufwand. Aber das muß jeder selbst entscheiden.

Es gibt auch solche Tankring Systeme, da hast du die Tasche ruckzuck drauf geklickt, gibt es in verschiedenen Größen.



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Centauro46
 Beitrag#6   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 17:40 
Avatar

Beiträge: 37
Registriert:
18.11.2015, 17:52
Ortszeit:
19.09.2019, 18:15
Wer eine Fotosafari mit dem Motorrad unternimmt, wird seine Ausrüstung zweckmäßigerweise im Heckkoffer verstauen - und die Maschine abstellen, um bestimmte Motive oder Stimmungen einzufangen.

Für die Fotoerinnerung zwischendurch kannst Du Deine Kamera getrost in den Tankrucksack packen. Oben auf dem übrigen Gerödel, durch ein T-Shirt oder einen Pullover gut gepolstert, fährt die Kamera vibrationsgeschützt mit. Wer will, kann ihr eine Duschhaube zum Schutz gegen Brösel oder evtl. Feuchtigkeit überstülpen. Das reicht nach meiner Erfahrung völlig aus. Meinen Kameras ist noch nie etwas passiert und sie haben auch nie erkennbar gelitten.

Zu diesem Thema habe ich mich auch schon mal umfangreicher geäußert, wen's interessiert: http://motorrad-reisejournal.de/fotogra ... orradtour/

Was einem halt nicht erspart bleibt, ist die ewige Fieselei, um die Kamera rasch aus dem TR zu holen und schußfertig zu machen. Wenn wir zu zweit unterwegs sind, erledigt das ohnehin meine liebe Sozia von Achtern aus. Sie hat die Kamera an einem Spiralkabel befestigt in der Tasche. In ihren rechten Handschuh hat sie einen kleinen Schlitz präpariert, durch den hindurch der Zeigefinger problemlos zu Einstellrädern und Auslöser findet.

Viele Grüße
Christian



http://www.motorrad-reisejournal.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
x4porter
 Beitrag#7   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 18:53 
Avatar

Beiträge: 126
Registriert:
27.06.2017, 20:01
Ortszeit:
19.09.2019, 18:15
Zitat: Centauro46

Interessanter Artikel, vielen Dank für den Link.

Meine Systemkamera mit 2 Objektiven und Zubehör in einer Fototasche verpackt, passt gut in einen der Koffer, die immer montiert sind, wenn´s mit der FJR auf Reisen geht. Es bleibt dann natürlich das etwas umständliche Klarmachen der Kamera für den Schnappschuss; also Moped hinstellen und absteigen, Kamera aus dem Koffer holen und fertig machen für´s Foto. Wenn es ganz schnell gehen muss, kommt das Smartphone natürlich schon zum Einsatz, aber dann halt mit qualitativen Einbußen.

Andererseits: Auf reine Smartphone-Fotos möchte ich mich nicht verlassen, dafür ist die Qualität in gewissen Situationen, z.B. bei wenig Licht, dann doch nicht immer ausreichend, auch mit Hinblick auf die Fotobearbeitung. :shake:

Die diesjährige Sonnenaufgangstour auf das Furkajoch im Bregenzerwald, bei zum Teil schwierigen Lichtverhältnissen mit der Systemkamera deutlich leichter zu bewältigen.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Eine Weitwinkel-Aufnahme. Wenn man nicht das neueste Smartphone mit Weitwinkel-Objektiv hat, wird das schon schwierig:
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.



"Der Motorradfahrer, der aus der Garage fuhr und verschwand..." (Zitat aus dem engsten Familienkreis...)

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Zuletzt geändert von x4porter am 18.08.2019, 18:59, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#8   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 18:55 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9500
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Zitat: Centauro46
. ....

Zu diesem Thema habe ich mich auch schon mal umfangreicher geäußert, wen's interessiert: http://motorrad-reisejournal.de/fotogra ... orradtour/
......
Viele Grüße
Christian


Hallo Christian, danke für den Link zu deinem Bericht! :respekt:
Absolut lesenswert! :yes:



blaue RP11, 186800km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Centauro46
 Beitrag#9   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 18:59 
Avatar

Beiträge: 37
Registriert:
18.11.2015, 17:52
Ortszeit:
19.09.2019, 18:15
Freut mich, daß mein Beitrag Gefallen gefunden hat.
Viele Grüße
Christian



http://www.motorrad-reisejournal.de

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BikerNRW
 Beitrag#10   Betreff: Re: Fotokoffer
Verfasst: 18.08.2019, 19:02 
Avatar

Beiträge: 410
Registriert:
17.03.2009, 13:49
Ortszeit:
19.09.2019, 19:15
Zitat: Centauro46
Freut mich, daß mein Beitrag Gefallen gefunden hat.
Viele Grüße
Christian

Nicht nur Der (Beitrag), ich habe mich auch schon weiter durch Deine HP gelesen.

Viele Grüße
Mchael



Allzeit gute Fahrt
1993-1997 Suzuki GS 500 E
1997-2009 XJ 900 S Diversion
2009-2014 RP11 2004 DPBML
seit 2014 RP23 AE 2014 Magnetic Bronze

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Fotokoffer


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us