FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
Eifelpiper
 Beitrag#1   Betreff: Tschüß FJR
Verfasst: 03.06.2020, 16:27 
Avatar

Beiträge: 278
Registriert:
16.09.2010, 08:40
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Nach einer ausgiebigen Probefahrt hat es sich bestätigt: mit meiner Dicken macht es mir nicht mehr soviel Spaß :-( Nach 10 Jahren steige ich nun um auf eine V-Strom 1050 XT.

Die V-Strom lässt sich viel einfacher fahren, man sitzt besser (aufrechter) und ist im mittleren und oberen Drehzahlbereich auch ausreichend durchzugsstark. Unten herum werde ich mich etwas umgewöhnen müssen. Kurven fahren macht wieder richtig Spaß.

Gas und Kupplung sind traumhaft zu bedienen, technische Helfer sind ausreichend vorhanden - klar, zwischen den beiden liegen ja auch 14 Jahre Entwicklung.

Ich denke für meine Zwecke und zukünftige Ziele (z.B. Schottland) habe ich hier für die Zukunft das für mich optimalere Bike gefunden.

Ich werde trotzdem mein Baby vermissen und hoffe, hier ein gern gesehener Gast bleiben zu dürfen :shakehands: Wenn die XT da ist, poste ich noch ein paar Bilder.

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

© • SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH •   All Rights Reserved



Nordisch by Nature

RP13 Bj. 2006 (EZ 2011) Desert Metallic (YNM9)

Historie: 12 Jahre Güllepumpe, 10 Jahre gar nichts, 2 Jahre TDM 850 4TX, 2010-2020 FJR RP 13, V-Strom 1050 XT

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
herculessport
 Beitrag#2   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 03.06.2020, 18:29 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 481
Registriert:
04.02.2016, 20:04
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Wünsche dir viel Spass mit der Neuen
und allzeit gute Fahrt.
Hoffe du stellst uns beim Stammtisch die Neue mal vor :pro:

Gruss aus der Eifel

Matthias



Die Eifel, nirgendwo ist es schöner

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Burkhard
 Beitrag#3   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 10:13 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 3228
Registriert:
09.02.2009, 12:53
Ortszeit:
02.03.2024, 06:16
Moin Gerry!
Dann mal "Tschüss"....
Ich kann Deine Entscheidung (fast) verstehen. Habe ich bei der letzten Inspektion auch ein anderes Motorrad ausgiebig getestet, die Yamaha Tracer 900. Und ich gebe Dir recht: Leichtere Motorräder sind leichter zu Handhaben....
So wünsche ich Dir mit der Neuen allzeit gute Fahrt - ich wäre bei Yamaha geblieben.... :kilroy: :bg:
Gruß
Burkhard

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Topliner
 Beitrag#4   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 11:09 
Stammi-Moderator
Avatar

Beiträge: 3120
Registriert:
08.02.2009, 19:10
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Na dann viel Spaß mit der Neuen ... :yes:



Gruß Wolfgang
FJR1300A, RP13, Silver Storm, Bj. Juni 2006, Tachostand: > 250.000 Km


<In memoriam dilectae Soziae>

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#5   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 11:30 
Initiator
Avatar

Beiträge: 4585
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Auch ich wünsche dir viel Spass mit der Neuen und viele unfallfreie KM. :yes:



Gruß ECKI

BMW R 1250 GS, The BlackBetty :-))





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
hexenbesen
 Beitrag#6   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 14:33 
Ehemalige(r)
Avatar

Beiträge: 2194
Registriert:
13.03.2011, 08:51
Ortszeit:
02.03.2024, 04:16
Hallo Gerry,

allzeit gute Fahrt und viel Spaß auf dem leichten Mädel :pro: :bg:

Lieben Gruß
Tina :-)



Geht nicht - gibt's nicht!
Geht so nicht - das gibt's!


full member und Treasurer Blue Knights Germany XX

FJR1300A, RP 11, BJ 2005 , Galaxy blue, immer doppio! - und Mariluise immer mit Blümchen
FJR1300 AE, RP 28, BJ 2018, Matt Silver - ein :victory: Donnabesen :dance:, ein bißchen Uschi...und vielleicht auch etwas Kartoffelbrei :holy:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
kölsche Jung
 Beitrag#7   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 15:29 
Avatar

Beiträge: 1776
Registriert:
16.02.2009, 16:23
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Hallo Gerry,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Bike, viele schöne Touren, Erlebnisse und immer gesunde Heimkehr.


Gruß Hans



Das Grinsen unterm Helm bleibt
RP13, Ocean-Depth-Blue, Baujahr 2007, 124.000 km.
Gemeinsamkeit zwischen meiner FJR und mir:
Wir haben gelebt, Gebrauchsspuren sind zu sehen aber wir sind immer noch sehr gut in Schuss. Und wir sind noch lange nicht am Ende!

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Eifelpiper
 Beitrag#8   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 17:25 
Avatar

Beiträge: 278
Registriert:
16.09.2010, 08:40
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Zitat: herculessport
Hoffe du stellst uns beim Stammtisch die Neue mal vor :pro:


Gerne ;-)



Nordisch by Nature

RP13 Bj. 2006 (EZ 2011) Desert Metallic (YNM9)

Historie: 12 Jahre Güllepumpe, 10 Jahre gar nichts, 2 Jahre TDM 850 4TX, 2010-2020 FJR RP 13, V-Strom 1050 XT

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Eifelpiper
 Beitrag#9   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 04.06.2020, 17:28 
Avatar

Beiträge: 278
Registriert:
16.09.2010, 08:40
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Zitat: Burkhard
ich wäre bei Yamaha geblieben....


Mein Kumpel ist Suzuki Händler um die Ecke - das hat die Entscheidung auch beeinflusst ;-)



Nordisch by Nature

RP13 Bj. 2006 (EZ 2011) Desert Metallic (YNM9)

Historie: 12 Jahre Güllepumpe, 10 Jahre gar nichts, 2 Jahre TDM 850 4TX, 2010-2020 FJR RP 13, V-Strom 1050 XT

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#10   Betreff: Re: Tschüß FJR
Verfasst: 13.06.2020, 15:33 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 13316
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
02.03.2024, 05:16
Hallo Gerry, das ist ein unschlagbares Argument . Ich Wünsche dir alles Gute und allzeit gute Fahrt mit der neuen und wir sehen uns ja hoffentlich bei dem ein oder anderen Stammtisch wieder mal .... :pro: :dabei:



- FJR1300 RP11 in GalaxyBlue (DPBML), 213020km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, Baehr-Anlage Verso XL, PMR-Funk, Puig-Scheibe, individualiserte+höhere Sitzbänke von Topsellerie + div. Anbauten;

- AfricaTwin Adventure Sports SD09 in Tricolor; 12000km, Zweitbesitzer,
Conti CTA3 (V), Zumo550 mit BT, Koffer+TC, DCT und EERA + div. Anbauten.
Beides VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.

viele Grüße von der Mosel, Manfred

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Tschüß FJR


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us