FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Wasserstoff
 Beitrag#51   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 13:49 

Beiträge: 200
Registriert:
08.02.2018, 12:08
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Anderer Gedankengang, tolles weißes Licht hat ja eigentlich auch fast jeder!
Wie wäre es jetzt aber mal mit einem farbigen Leuchtmittel mit E Zulassung?
Abgesehen davon das es das wirklich gute und helle Leuchtmittel gibt ist der für mich fast noch wichtigere Grund das auffallen gegenüber anderen Fahrzeugen!

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2736216770

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
CarstenKue
 Beitrag#52   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 16:58 

Beiträge: 732
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
tolles weißes Licht????? also die normalen H4 sind zur Nightbreaker schon fast "dunkel gelb"...….. auch die Testberichte zeigen massive Unterschiede innerhalb der normalen H4 Leuchtmittel. Auch ist nicht immer der Preis ausschlaggebend, aber auch ich finde, die Osrams bei normaler Nutzung einfach immer zum TÜV neu machen...….und alles ist gut! :pro:



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#53   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 17:38 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9422
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
....also ich habe die "Osram Night Breaker plus" drin und wechsle dann die Leuchtmittel, wenn eines von beiden kaputt geht. Und dann wechsle ich imner beide aus. :isso:
Im Schnitt halten die so drei bis vier Jahre, also um die 40000 km .
Und das ist für eine Motorrad- Beleuchtung schon sehr gut.
Weshalb man ausgerechnet zum TÜV neue Leuchtmittel verbauen sollte, erschließt sich mir nicht.
Das die Lichtleistung minimal nachlässt ist bekannt, aber doch nicht so gravierend, dass man die gleich wegwerfen müsste.
Allerdings fahre ich auch zu 95% im Hellen bzw. bei Tageslicht. Aber auch in der Nacht bin ich selbst nach dieser Laufleistung von diesen Leuchtmitteln begeistert.

Von den zuvor verlinken farbigen Leuchtmitteln halte ich gar nichts. Ich fahre ein Motorrad, und keine fahrende Discokugel... :bg:



blaue RP11, 183500km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Graf Pitt
 Beitrag#54   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 17:39 
Avatar

Beiträge: 393
Registriert:
14.01.2016, 12:50
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
:denk: :denk: :denk: Warum soll ich die Osram Nightbreaker wie Benno schreibt Jährlich bzw. alle 10000 km wechseln oder
wie Carsten schreibt alle zwei Jahre bzw zum Tüv erneuern :frage:

Kann mir nicht Vorstellen das die nach zwei Jahren dunkler werden, bei mir sind die Leuchtmittel immer so lange drin geblieben bis sie aus waren.
Wenn ich alle zwei Jahre wechseln müsste dann würde ich ja Mengenrabatt beim kauf neuer Birnen bekommen das wären ja immer 12 Stück bei meinem Fuhrpark.

Nun Erklärt mir mal bitte warum ich alle zwei Jahre funktionsfähige Leuchtmittel entsorgen soll.



Gruß Pitt

Du sollst deine Brüder und Schwestern bei jeder Gelegenheit
mit Wheelies, Stoppies, Drifts, Burnouts und lustigen Stürzen unterhalten.

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
moetho
 Beitrag#55   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 17:53 
Avatar

Beiträge: 1562
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Das ist Schwachsinn.

Einzig, eingefärbte Blinkerbinnen müssen getauscht werden wenn diese zu weiß leuchten.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V mit der Kraft der zwei Herzen.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wasserstoff
 Beitrag#56   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 19:10 

Beiträge: 200
Registriert:
08.02.2018, 12:08
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Für die denen die Nightbreaker zu teuer sind.


https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3031112979

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#57   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 19:57 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9422
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Hallo Jens
Über die Nightbreaker gab es aber hier und in anderen Threads schon mehrere sehr positive Erfahrungsberichte. :yes:
...hast du persönlich Erfahrungen mit den von dir verlinkten Leuchtmitteln?
Seit wann verbaut?
Wie viel km gefahren seit dem?
Stimmen die Versprechen?
Gibt es Testberichte dazu ?



blaue RP11, 183500km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wasserstoff
 Beitrag#58   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 20:17 

Beiträge: 200
Registriert:
08.02.2018, 12:08
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Ich hatte die vier Jahre in der Kawasaki gpz 900R
War damit zufrieden und das Licht war wirklich Weiß.
Allerdings hatte ich die damals geschenkt bekommen und weiß nicht wo die her waren.
Die Nightbreaker hatte ich in der GL 1500, hatte da keinen Unterschied zur GPZ feststellen können aber das sind auch unterschiedliche Scheinwerfer.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Benno
 Beitrag#59   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 20:47 

Beiträge: 584
Registriert:
08.02.2009, 19:22
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Von müssen hab ich nix geschrieben. Die werden halt recht schnell dunkler.
Will man den Helligkeitsvorteil tatsächlich haben sollte man halt gelegentlich austauschen.

Geht bei der FJR ja glücklicherweise recht schnell und problemlos.



Wer kontrolliert die die uns kontrollieren?

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
CarstenKue
 Beitrag#60   Betreff: Re: H4 Birne wechseln???
Verfasst: 11.02.2019, 21:20 

Beiträge: 732
Registriert:
08.10.2014, 10:56
Ortszeit:
24.08.2019, 13:39
Es war kein 'MUSS' mit dem Tauschen zum TÜV, sondern ein 'KANN' auch abhängig der Betriebsstunden.
Die starken Lampen sollen nach Test wohl wirklich an Helligkeit verlieren, deswegen.

Wer aber zufrieden ist, lässt die drin - so mache ich es auch immer, vergleiche meinen Lichtkegel hin und wieder mit vorbeifahrenden modernen Autos (Halogen oder LED), dann kann man das schon sehr gut abschätzen

https://navigator.gmx.net/mail?sid=b3fa ... b29242b6d8



Grüße aus Wuppertal
Regine & Carsten
RP13A mit einigen Komfort-Umbauten, auch für meine liebe Sozia ;-)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

H4 Birne wechseln???


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us