FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Formel1
 Beitrag#1   Betreff: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 14.03.2019, 14:24 
Initiator
Avatar

Beiträge: 1966
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
20.05.2019, 21:28
Es war einmal....

Zitat: Formel1
Sobald ich die genauen Zahlen habe, werde ich diese in einem neuen Thread veröffentlichen.

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)


Gestern habe ich mich nochmals mit den KBA Daten befasst.

Von der FJR waren mit Stichtag 1.1.2018 in Deutschland 8.053 Stück im Bestand.
Als Vergleich: Von der MT07 waren es zum selben Zeitpunkt 8.848 Stück

Yamaha hatte komplett 347.459 Motorräder im Bestand (= 7,95% des gesamten Zweiradbestandes in D).
2,32% der Yamahas sind demnach FJR.

In Bayern, Niedersachsen und NRW fahren mehr als die Hälfte aller FJR.
Vier Typschlüsselnummern sind für die FJR vorhanden. Mit 3.725 Stück sind die meisten davon TSN AAO, was der RP13 entspricht.

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Quelle: KBA - :link: KBA - Zweiradbestand in Deutschland

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



:link: Zertifizierter Tourguide Eifel Motorrad - :link: Video des Routenteam Motorrad Eifel

RP08 2005 - RP13 2009 - RP13 2011 bis heute!
Versichert bei :link: FJR-Tourer Versicherungen

Das Leben ist zu kurz, um das Glück auf später zu verschieben!
...nichts ist unmöglich...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
moetho
 Beitrag#2   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 14.03.2019, 20:13 
Avatar

Beiträge: 1497
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
20.05.2019, 21:28
Da fahre ich ja mit 151 zugelassenen Stelvios ein richtiges Nischenprodukt. :-)



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#3   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 14.03.2019, 20:51 
Avatar

Beiträge: 1768
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
20.05.2019, 20:28
Zitat: Formel1
Von der FJR waren mit Stichtag 1.1.2018 in Deutschland 8.053 Stück im Bestand.


Zwischen 1.1. und 31.12.2018 sind dann, laut eines Artikels in irgend einer Motorrad Zeitschrift
der letzten Wochen, noch mal 190 oder 191 ( ich weiß es nicht mehr ganz genau ) Nuzulassungen
dazu gekommen.
Eventuell hat ja jemand zugriff auf die konkrete Zahl.
Aber wie auch immer, eine mehr oder weniger ist da sicher zu vernachlässigen.
Das Ergebnis in sich ist alles, nur nicht berauschend.
Irgendwie scheint das Segment der ,,Sport"-Tourer nahezu tod zu sein.
Bricht man das mal auf 16 Bundesländer runter, ist das nur knapp eine FJR im Monat pro
Bundesland.
Ich denke bei vergleichbaren Maschinen anderer Hersteller schaut es ähnlich bescheiden
aus.
Wenn man sieht das es von der GS allein im Januar 2018 schon 299 Neuzulassungen gegeben hat,
scheinen große Tourer die Dinos unter den Motorrädern zu sein. :denk:



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#4   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 14.03.2019, 21:20 

Beiträge: 872
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
20.05.2019, 21:28
Hi,ich befürchte ganz stark das die FJR in den letzten zügen liegt.Wenn man sich mal ansieht wie lange eine neue FJR beim Händler steht dann weiß man um das Segment.Aber eines darf man dabei nicht vergessen,20 Jahre mit nur minimalen Veränderungen am Markt ist so schlecht nicht.Einen neuen 4 Zylinder Tourer wird Yamaha auf gar keinen fall bringen,da finden sich einfach kaum noch Käufer.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 147000 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Top Block Crashpad,TTR 550 mit TT Halterung,Nebelscheinwerfer,TFL,weiße Blinker vorne,Kotflügelverlängerung.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Michael1
 Beitrag#5   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 09:07 
Stammi-Moderator

Beiträge: 1061
Registriert:
09.02.2009, 09:39
Ortszeit:
20.05.2019, 20:28
Hätte ich nicht gedacht, das soviel FJR in Deutschland im Bestand sind, spricht doch für die FJR.

Es wäre interessant zu wissen, wieviel von den K1600.... Modellen unterwegs sind. Der Vergleich zur MT07 ist für mich nicht relevant, da ja ein vollkommen anderer Fahrzeugtyp.

Gruss

Michael



RP08 58800KM, Sitzbank vom Sattler für meine Bedürfnisse,Heckhöherlegung 30mm, verstellbare Fussrastenanlage für Fahrer von 03/2007 - 04/2017 ab 10/2017 BMW R1200GS Exclusive 7900KM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
moetho
 Beitrag#6   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 09:22 
Avatar

Beiträge: 1497
Registriert:
16.05.2009, 11:10
Ortszeit:
20.05.2019, 21:28
Steht doch in der Statistik. Knapp 4200 Stück.



Gruß Thomas
Moto Guzzi Stelvio 8V.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
:link: Pro Asyl

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Biker64
 Beitrag#7   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 10:53 
Avatar

Beiträge: 1171
Registriert:
10.02.2009, 00:27
Ortszeit:
20.05.2019, 20:28
Na ja,
aber die FJR
- ist noch nie ein Butter&Brot-Mopped gewesen, und auch gebraucht+Unterhalt nicht unbedingt billig
- gibt es ja Konkurrenz verschiedenster Art und Hersteller im gleichen/ähnlichen Segment
- hat kein absolutes Alleinstellungsmerkmal
- die Weiterentwicklung/Modellpflege recht........behutsam ( was nicht unbedingt schlecht sein muss ), und meiner Meinung immer recht vorsichtig und...etwas hinterher.
Damit meine ich z.B. Modellstart 2001 ohne ABS. Hätte ich so nicht gekauft. Nicht so ein Kaliber, und wenn es von BMW oder Honda sowas schon in Serie gibt.
Im Laufe der Entwicklung schwerer geworden. Warum eigentlich ? Elektronik kann doch nicht so schwer sein, die kleinen Elektronen wiegen doch fast nix..... :bg:
Betonung lag doch auch auf SPORT Tourer.......und die Sportler werden doch eher leichter ?!
Elektronisches Fahrwerk, Kurven-ABS, Überschlagserkennung, Anti-Hoppingkupplung, usw., was dann andere in der Klasse haben, eben auch nicht oder erst sehr spät verfügbar.....
Nicht falsch verstehen - ich will keine RT , Goldwing oder K1600 mit allem drum und dran und eingebautem Radio,Navi, Armlehne....also Vollsizetourer draus machen.
Aber was dem Sportteil guttut, sollte dann in einen Sporttourer auch rein. Diese Positionierung fand ich von Anfang an gut. Und wenn aus den 275kg der RP04 - 11 dann statt der 295kg der Folgemodelle eher 255kg geworden wären....... :denk:

Gruß
Steffen



RP11 06/2008-06/2016
RP23 in farbenfrohem Schwarz 06/2016-07/2018
KTM 1290 SA 07/2018 -....
Zumo 390LM

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#8   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 11:28 
Avatar

Beiträge: 1768
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
20.05.2019, 20:28
Zitat: fjrmatzi
Aber eines darf man dabei nicht vergessen,20 Jahre mit nur minimalen Veränderungen am Markt ist so schlecht nicht.


Das das ,,so schlecht nicht ist" gilt doch aber nur für den Hersteller und da auch nur oberflächlich betrachtet.
Yamaha hat mit geringem Aufwand sein Produkt über so lange Zeit verkaufen können.
Wohl dem der das schafft.
Am Ende hat es sich aber gerächt das es keine Weiterentwicklung auf Augenhöhe mit vergleichbaren
Wettbewerbern gab, siehe Zulassungszahlen.
Die Preisentwicklung der FJR dagegen hat über die Jahre mit den Preisentwicklungen der Wettbewerber
mitgehalten.
Das passt für mich nicht.
Die FJR hätte in meinen Augen eine Zukunft, da das Grundkonzept einfach genial ist.
Nicht zuletzt sogar so genial das z.B. BMW die K16, nach meiner persönlichen Meinung, sicher
mit einem Blick über den Tellerrand zur FJR entwickelt hat.
Würde Yamaha die Entwicklung der FJR nicht sträflich vernachlässigen, könnte die Erfolgsgeschichte
noch viele Jahre weiter gehen.
Aber so teile ich die Meinung von Matthias.

Zitat: fjrmatzi
Hi,ich befürchte ganz stark das die FJR in den letzten zügen liegt.



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#9   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 16:33 

Beiträge: 872
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
20.05.2019, 21:28
Hi,wenn man die Modellpflege schleifen lässt,dann sollte man aufs Preisschild nicht 20000€ sondern eher so Richtung 13000€ schreiben.Dann wären auch die Verkaufszahlen besser.
CIAO Matthias



2001-2009 RP04 Silber 137500 KM
ab 2009 RP13a Graphite 147000 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Top Block Crashpad,TTR 550 mit TT Halterung,Nebelscheinwerfer,TFL,weiße Blinker vorne,Kotflügelverlängerung.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andre69
 Beitrag#10   Betreff: Re: FJR-Bestandszahlen Deutschland
Verfasst: 15.03.2019, 16:35 
Avatar

Beiträge: 1768
Registriert:
08.02.2009, 20:56
Ortszeit:
20.05.2019, 20:28
Zitat: fjrmatzi
Hi,wenn man die Modellpflege schleifen lässt,dann sollte man aufs Preisschild nicht 20000€ sondern eher so Richtung 13000€ schreiben.Dann wären auch die Verkaufszahlen besser.
CIAO Matthias


Besser kann man es nicht sagen. :yes: :pro:



Ein Tag ohne Motorrad ist ein verlorener Tag
K 1600GT die 2., nun in Blueplanet metallic

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

FJR-Bestandszahlen Deutschland


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us