FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
Andreas.HH
 Beitrag#21   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 20.08.2019, 18:28 
Themen-Moderator
Avatar

Beiträge: 1592
Registriert:
26.06.2011, 10:22
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Ja, kann ich bestätigen ;-)



Liebe Grüße,
Andreas H. aus HH.
(MglNr. 1788) FJR1300 AE (RP28), Schuberth C3, SRC-System, Zumo 590LM-Plus.

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Vom Biker für Biker! - FJR-Tourer - Club-Versicherungen - Telefon: 040 / 44 72 47 (Bsp. RP28)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#22   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen
Verfasst: 20.08.2019, 19:14 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Zitat: fjrthefirst
Hallo Klaus ,
bei mir und meiner RP08 hat der Einsatz von https://www.amazon.de/grip-puppy-Grip1- ... 1148273587

....


Hallo Klaus, das würde ich mal als allererstes probieren. Das mit dem Sog der Scheibe würdest Du merken. Dann wird die Kombi etwas größer wie ein Luftballon. Das kannst du ganz schnell feststellen ob der Sog so stark ist, dass es für dich unangenehm ist und du dich abstützen muss, oder ob es tolerierar ist.
Kann auch an der Sitzbank liegen. Das du einfach etwas zu weit nach vorn gebeugt sitzt. Dann wäre ein Aufpolstern im vorderen Bereich der Sitzbank hilfreich... .
Das wiederum kannst du einfach mit einem Handtuch mal ausprobieren ;
die genauere Beschreibung spar ich mir jetzt, sollte aber jeder sich vorstellen können was gemeint ist, -- bevor hier wieder die Schenkelklopfer und Tischplattenklopfer loslegen,... .. :bg: :lol:



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#23   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 05.09.2019, 09:38 
Avatar

Beiträge: 846
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Moin zusammen,
:idee: ich habe mal den Tipp von fjrthefirst ausprobiert und mir die empfohlenen Grip Puppy´s installiert.
:link: Grip Puppy

:denk: Ich bin zwar erst 100 Km am Stück damit gefahren, aber der Schmerz ist in dieser Zeit nicht wieder aufgetreten :yes:

Die Lenkergriffe werden durch den Anbau der Grip Puppy´s deutlich dicker. :prof: Von 33 mm steigt der Durchmessser auf 41 mm.

:pro: Auch sind die letzten Vibrationen, die trotz des Anbau's der Kellermann Lenkergewichte, noch vorhanden waren, nicht mehr zu spüren. :-B

:prof: Desweiteren ist mir noch ein positiver Effekt aufgefallen. Ich habe vorher häufig die Hupe erwischt, :oh: wenn ich blinken wollte. Das ist mir auf der Testfahrt nicht einmal passiert. Ich denke, das es an dem veränderten Winkel zu den Bedienungseinheiten liegt. :-))



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Wasserstoff
 Beitrag#24   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 05.09.2019, 11:52 

Beiträge: 231
Registriert:
08.02.2018, 12:08
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Beugt euch beim fahren mal etwas nach vorn.
Also mehr sportlich, Vorderrad orientiert.
Damit ändert sich die Handgelenkstellung.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#25   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 06.09.2019, 15:03 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Hallo Klaus,
hallo :comm: , ich persönlich hatte diese Griff seinerzeit auf der Diversion 900 montiert....zu meiner vollsten Zufriedenheit. Einerseits mag ich ist, wenn der Griff etwas dicker ist, andererseits das angenehme Gefühl wenn man diese softigeren Griffe dann in den Händen hält. Einziger Nachteil: Beim Waschen vom Motorrad oder wenn sie draußen steht und es regnet sollte man immer zwei Plastiktüten und Gummis dabei haben, und diese über die Griffgummis drüberziehen. Denn sie saugen sich voll Wasser und dann ist es wiederum nicht so angenehm.... .
Zum Verhalten bei Griffheizung kann ich nichts beitragen. Die Diversion hatte das nicht.
Seit Neukauf fahre ich bei meiner RP11 die dicken Daytona Heizgriffe und komme damit bestens klar.



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#26   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 07.09.2019, 17:17 
Avatar

Beiträge: 846
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Zum Verhalten bei Griffheizung kann ich nichts beitragen.

:prof: Moin, ich habe die Heizgriffe vor einigen Tagen nach einem kräftigen Regenschauer eingeschaltet und :pro: keinen Unterschied bemerkt.

:idee: Die Griffheizung funktioniert trotz der "Grip Puppys" einwandfrei :-B



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
marcglupsch
 Beitrag#27   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 10.09.2019, 09:48 
Avatar

Beiträge: 38
Registriert:
14.12.2014, 08:57
Ortszeit:
15.10.2019, 07:47
Hallo.

Ich habe bei längeren Fahrten ebenfalls das Problem mit Druck auf die Handinnenfläche. Hab mir vor Jahren dieses Teil besorgt

https://www.louis.de/artikel/gasgriffhilfe/10009280

und es ist für mich TOP.

Bei dem Preis ist es sicher ein Versuch wert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#28   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 10.09.2019, 11:50 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 9649
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Hallo Marc;
hallo :musk:
dieses Teil wird hier im Forum auch oft unter der Bezeichnung "Throttle Rocker" beschrieben und erwähnt.
Über die Vorteile und Gefahren gibt es in diversen Threads ausreichend Hinweise.
Ich persönlich lehne es ab, weil es die Gefahr eines ungewollten Gargebens birgt, was ich schon mal live miterleben konnte....

aus :link: diesem anderen Thread zum Thema Tempomat:
Zitat: ManfredA
Meine Meinung: :holy:
...............
Ich habe - wie andere aus der :comm: auch - einmal live erlebt, wie ein :musk: samt Sozius an der Mosel-Quelle wegen eines Trottle Rockers unfreiwillig ein Wheelie gemacht hat, den er wohl sein Leben lang nicht mehr vergessen wird. ... :flööt: :oh:

Mein Tip: Finger weg!



blaue RP11, 188300km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, PMR-Funk, Puig-Scheibe + div. Anbauten, VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer-Clubversicherung.
viele Grüße von der Mosel, Manfred :link: 17. Hunsrück Tour 2020
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#29   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 10.09.2019, 11:56 
Avatar

Beiträge: 846
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Zitat: ManfredA
Hallo Marc;
hallo :musk:
dieses Teil wird hier im Forum auch oft unter der Bezeichnung "Throttle Rocker" beschrieben und erwähnt.
Über die Vorteile und Gefahren gibt es in diversen Threads ausreichend Hinweise.
Ich persönlich lehne es ab, weil es die Gefahr eines ungewollten Gargebens birgt, was ich schon mal live miterleben konnte....

aus :link: diesem anderen Thread zum Thema Tempomat:
Zitat: ManfredA
Meine Meinung: :holy:
...............
Ich habe - wie andere aus der :comm: auch - einmal live erlebt, wie ein :musk: samt Sozius an der Mosel-Quelle wegen eines Trottle Rockers unfreiwillig ein Wheelie gemacht hat, den er wohl sein Leben lang nicht mehr vergessen wird. ... :flööt: :oh:

Mein Tip: Finger weg!


:oh: Dieses Teil hatte ich auch schon im Einsatz und genau was Manfred beschreibt habe ich erlebt :oh: und danach habe ich es sofort abgebaut :yes:



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Andreas.HH
 Beitrag#30   Betreff: Re: schmerzende Handinnenflächen RP28
Verfasst: 10.09.2019, 18:00 
Themen-Moderator
Avatar

Beiträge: 1592
Registriert:
26.06.2011, 10:22
Ortszeit:
15.10.2019, 08:47
Ich hatte das Teil 5 Jahre an meiner RP13.
Keine Probleme :-) :-)



Liebe Grüße,
Andreas H. aus HH.
(MglNr. 1788) FJR1300 AE (RP28), Schuberth C3, SRC-System, Zumo 590LM-Plus.

*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.

Vom Biker für Biker! - FJR-Tourer - Club-Versicherungen - Telefon: 040 / 44 72 47 (Bsp. RP28)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

schmerzende Handinnenflächen RP28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us