FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
absolut
 Beitrag#1   Betreff: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 22.02.2021, 19:29 
Avatar

Beiträge: 44
Registriert:
21.08.2020, 09:52
Ortszeit:
27.02.2021, 12:16
Hallo,
gestern habe ich es ausprobiert.
Das Fahren auf meiner RP 11 ganz ohne Scheibe macht mir am meisten Spaß.
Sieht am Möppi allerdings sehr bescheiden aus.
Da kam mir die Idee die Originalscheibe um ein Drittel zu kürzen.
Einzige Anfrage bei unserem örtlichen Glaser ergab, dass er keine Garantie übernehmen würde, da er sonst nur gerades Plexiglas schneiden würde und € 60.- dafür haben wolle.
Das empfand ich als relativ unattraktiv.
Hat vielleicht jemand eine bessere Idee?

Einen geschmeidigen Saisonstart und liebe Grüße
Bodo



Yamaha FJR1300 RP11

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#2   Betreff: Re: Windschild RP11
Verfasst: 22.02.2021, 20:11 
Initiator
Avatar

Beiträge: 3541
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
Ich würde die Scheibe mittels einer Stichsäge selber zurecht schneiden. Die Schnittkante selbst du Mitte Köebeband ab dann reißt das nicht so beim Sägen. Spezielles Sägeblatt besorgen, Abzeichen, abkleben und los geht's.

Keine Angst das geht. Mehr als lapztt gegen kann sie nicht. Dann die Kanten mit sehr feinem Schleifpapier glatt schleifen.



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
motomaniac
 Beitrag#3   Betreff: Re: Windschild RP 11
Verfasst: 22.02.2021, 20:11 
Avatar

Beiträge: 519
Registriert:
03.02.2010, 20:34
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
Vielleicht MRA-Vario-Scheibe und Oberteil abschrauben?
Mach ich im Sommer auf Landstraßentouren, wenn es
besonders warm ist.



RP 04 in SM, Koffer schwarz, LSL-SBKL, Spiegelverbr., Stahlflex, ABM-Hebel, Vario-Screen, TTR550, Wilbers, Heck +30 mm, Sozius-FussrastenVL + Kühlerschutz Meissner, CRA3GT

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
noppe
 Beitrag#4   Betreff: Re: Windschild RP 11 kürzen
Verfasst: 22.02.2021, 20:19 
Avatar

Beiträge: 2276
Registriert:
08.02.2009, 18:47
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
Hab noch ein paar Scheiben hier herumstehen Bodo,
zum ausprobieren gut genug, kommst vorbei,
kannst dir eine Aussuchen und mitnehmen.



_______________________________________________________
Viele grüsse von Noppe
RP08-EZ5/2003 - Aktuell Km Stand 178000

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
absolut
 Beitrag#5   Betreff: Re: Windschild RP 11 kürzen
Verfasst: 22.02.2021, 20:25 
Avatar

Beiträge: 44
Registriert:
21.08.2020, 09:52
Ortszeit:
27.02.2021, 12:16
... nur mit dem MRA- Unterteil ist es m. E. immer noch lauter als ganz ohne. Probiere es mal aus.

Wie muss das Sägeblatt denn beschaffen sein? Ich vermute mal nicht zu grob und nicht zu fein. Pendelhub vermutlich auf 0?

Ein Probeschnitt wäre nicht schlecht.

Hat es jemand schon gewagt?



Yamaha FJR1300 RP11

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
absolut
 Beitrag#6   Betreff: Re: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 22.02.2021, 20:27 
Avatar

Beiträge: 44
Registriert:
21.08.2020, 09:52
Ortszeit:
27.02.2021, 12:16
Das ist ein Angebot, Noppe!!
Versuch macht kluuch!!!



Yamaha FJR1300 RP11

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#7   Betreff: Re: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 22.02.2021, 21:07 
Initiator
Avatar

Beiträge: 3541
Registriert:
04.07.2014, 16:03
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
https://www.amazon.de/dp/B0009W865U/ref ... UTF8&psc=1

Sowas.



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Papillon
 Beitrag#8   Betreff: Re: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 23.02.2021, 08:25 
Avatar

Beiträge: 406
Registriert:
11.02.2009, 22:29
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
Die orig. Scheibe meiner RP11 war mir auch zu hoch - auch wollte ich eine getönte Scheibe.
hab mir dann eine getönte Ermax besorgt, die gewünschte Höhe (in meinem Fall habe ich sie auf die Höher der RP08 welche kürzer ist) angezeichnet. Abkleben habe ich nur gemacht um sie nicht zu verkratzen wenn ich mit der Stichsäge lang gehe. Dazu reicht ein feines Metallsägeblatt - die Schneidgeschwindigkeit sollte nicht zu hoch sein das sie sonst an den Kanten "schmiert" wegen der Hitze. auch sollte man zu zwein sein damit sie nicht in Schwingung kommen kann.
Hinterher die Schneidkante am besten mit einem Schleifschwamm behandeln und sie sieht us wie neu - hab aber trotzdem Kantenschutz drangemacht damit niemand auf die Idee kommen kann das sie doch gekürzt wurde was nicht grundsätzlich verboten ist aber so kann man Diskussionen im Vorfeld vermeiden.



Gruss Felix

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
noppe
 Beitrag#9   Betreff: Re: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 23.02.2021, 10:11 
Avatar

Beiträge: 2276
Registriert:
08.02.2009, 18:47
Ortszeit:
27.02.2021, 11:16
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.
*** Das Bild ist nur für Forum-Mitglieder sichtbar ***
Bitte registriere Dich, oder logge dich ein.


Kann man so gerade noch erkennen, die Blaue links ist meine mit Original Scheibe,
rechts daneben gehörte MaSchno, das rechte Bild ist von der Seite gemacht,
man kann die höhe sehr gut erkennen. MaSchno hat es auch besser gefallen wie Original.
Ich meine er hat die Scheibe an der Schnittstelle mit Tape abgeklebt, neu gezeichnet
und dann mit der Stichsäge und einem Metallblatt abgesägt. Danach dann geschliffen.



_______________________________________________________
Viele grüsse von Noppe
RP08-EZ5/2003 - Aktuell Km Stand 178000

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
absolut
 Beitrag#10   Betreff: Re: Windschild RP11 kürzen
Verfasst: 23.02.2021, 11:16 
Avatar

Beiträge: 44
Registriert:
21.08.2020, 09:52
Ortszeit:
27.02.2021, 12:16
Genau so stelle ich es mir auch vor.
Eigentlich so kurz wie möglich.
Eine Scheibe habe ich auch noch auf Halde.
Noppe, wir müssen telefonieren!!! :-)) :-)) :-))



Yamaha FJR1300 RP11

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Windschild RP11 kürzen


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us