FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Thema verschoben von Gott und die Welt durch ManfredA am 25.05.2023, 12:59.
Weltenbummler
 Beitrag#1   Betreff: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 25.05.2023, 12:57 
Avatar

Beiträge: 99
Registriert:
24.01.2021, 17:25
Ortszeit:
05.06.2023, 01:09
Hallo :comm:
Ich möchte euch nur mal mitteilen, wie schwierig es mittlerweile geworden ist,
noch neue Seitenkoffer zu kaufen.

Im Urlaub in Schweden ist unser Ferienhaus komplett abgebrannt.
Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Da wir am Tag immer Touren in der Gruppe unternommen hatten,
haben einige von uns, sowie ich auch, unsere Seitenkoffer im
Ferienhaus belassen.
Dadurch sind 6 Seitenkoffer und 1 Topcase, sowie viele andere
Sachen verbrannt ( auch eines unserer Begleitfahrzeuge ist Schrott ).

Ich habe daher 2 Tage nur damit verbracht, über mehrere Yamahahändler
neue Koffer zu bekommen :shake: .
Es hat zwar geklappt, aber nicht mehr in Phantom Blue erhältlich, oder
farblich unterschiedlich, bzw nicht 2 gleich aussehende.
Sie sind erst mal schwarz lackiert, dafür aber 2 x gleich aussehend.
Die Produktion ist eingestellt worden und wer noch mal welche möchte, sollte vermutlich
nicht mehr all zu lange hadern.
Umlackieren ist aber noch weiterhin möglich, nach Aussage von Yamaha,
da der Farbton länger erhalten sein wird.
Werde sehen müssen, ob ich mich mit den schwarzen Deckeln erst mal anfreuden werde.
Warte jetzt die Lieferung für weitere längere Touren ab...
Gruß Holger

• Hinweis ForumTeam •
Threadtitel konkretisiert. ManfredA



Suzuki Bandit 1250 SA, Baujahr 2008, 77000 Km, FJR RP 28 Phantom Blue, Baujahr 2019, KM - Stand 24.201 Tankschutzhaube, Tankrucksack, Sturzpads, Zumo 595, Shark EVO GT ( Phantom Blue ), Tieferlegung, Akrapovic Anlage, Meissner Kühlerschutz, Top Sellerie Sitzbank


Wer die Gegenwart genießt, hat in der Zukunft eine wunderbare Vergangenheit....





Gruß Holger

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#2   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 25.05.2023, 13:10 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 12862
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
05.06.2023, 02:09
Hallo Holger
Nur gut dass euch nichts passiert ist!
Danke für die wichtigen Informationen! :yes:
Bei den ersten Modellen die damals noch ohne Koffer serienmäßig ausgeliefert wurden, gab es auch schwarze Zubehörkoffer zu kaufen. Insofern sieht man die noch ab und an.
Mir persönlich gefällt's nicht. Wird die Lackierung nicht von der Versicherung übernommen?
Und wie sieht's mit den Schlössern aus?
Hat dein Yamaha Händler dir die gleichschließend gemacht?
Und bei der Gelegenheit soll er gleich die kleinen Torx- Schrauben mit geeignetem Scherungskleber versehen:
nicht dass du die verlierst. :isso:



- FJR1300 RP11 in GalaxyBlue (DPBML), 208700km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, Baehr-Anlage Verso XL, PMR-Funk, Puig-Scheibe, individualiserte+höhere Sitzbänke von Topsellerie + div. Anbauten;

- AfricaTwin Adventure Sports SD09 in Tricolor; 7000km, Zweitbesitzer,
Conti CTA3, Zumo550 mit BT, Koffer+TC, DCT und EERA + div. Anbauten.
Beides VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.

viele Grüße von der Mosel, Manfred

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Fraenkie
 Beitrag#3   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 25.05.2023, 14:22 
Avatar

Beiträge: 3054
Registriert:
08.02.2009, 19:47
Ortszeit:
05.06.2023, 02:09
Moin.
Ich hätte da noch zwei Neue und 2 gebrauchte im Angebot.
Die neuen in unterschiedlicher Farben sind noch einzeln eingepackt und aus einer insolvenz.
2 x gebraucht und beide Rot.
Vielleicht braucht ja noch einer deiner Bekannten welche?
Gruß Fraenkie

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Hoschi66
 Beitrag#4   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 25.05.2023, 14:47 
Avatar

Beiträge: 32
Registriert:
10.02.2022, 01:32
Ortszeit:
05.06.2023, 01:09
Zitat: Weltenbummler
Hallo :comm:
Ich möchte euch nur mal mitteilen, wie schwierig es mittlerweile geworden ist,
noch neue Seitenkoffer zu kaufen.

Im Urlaub in Schweden ist unser Ferienhaus komplett abgebrannt.
Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Da wir am Tag immer Touren in der Gruppe unternommen hatten,
haben einige von uns, sowie ich auch, unsere Seitenkoffer im
Ferienhaus belassen.
Dadurch sind 6 Seitenkoffer und 1 Topcase, sowie viele andere
Sachen verbrannt ( auch eines unserer Begleitfahrzeuge ist Schrott ).

Ich habe daher 2 Tage nur damit verbracht, über mehrere Yamahahändler
neue Koffer zu bekommen :shake: .
Es hat zwar geklappt, aber nicht mehr in Phantom Blue erhältlich, oder
farblich unterschiedlich, bzw nicht 2 gleich aussehende.
Sie sind erst mal schwarz lackiert, dafür aber 2 x gleich aussehend.
Die Produktion ist eingestellt worden und wer noch mal welche möchte, sollte vermutlich
nicht mehr all zu lange hadern.
Umlackieren ist aber noch weiterhin möglich, nach Aussage von Yamaha,
da der Farbton länger erhalten sein wird.
Werde sehen müssen, ob ich mich mit den schwarzen Deckeln erst mal anfreuden werde.
Warte jetzt die Lieferung für weitere längere Touren ab...
Gruß Holger

• Hinweis ForumTeam •
Threadtitel konkretisiert. ManfredA


Hallo Holger,
:danke: für die Info.
Freut mich, dass Du, was die Koffer angeht, doch noch fündig geworden bist. :-B
Dann kannst Du ja die von mir erworbenen Innentaschen doch noch nutzen. :-))

Und was die "Lagerfeuerromantik" in Schweden angeht ... glaube davon haste jetzt erstmal die Schnauze voll. :kotz:
Aber dazu hab ich Dir ja was in der PN geschrieben.

Gruß Hoschi :bg:



Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung ... deswegen können mich einige am Ende meines Rückrad's behandeln wie ne Briefmarke ... :ähäwhwäh:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#5   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 25.05.2023, 15:26 
Initiator
Avatar

Beiträge: 4332
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
05.06.2023, 02:09
Auf den bekannten Verkaufsplattformen werden immer wieder welche angeboten, man muß nur Lüfters dort nachschauen und natürlich Glück haben.

Da euch dieses passiert ist, ist natürlich ärgerlich, aber ihr seid heil da raus gekommen. Das materielle kann man ersetzen.



Gruß ECKI

FJR1300A RP08,Techno Jade, BJ2003, STYLE by Ecki mit Einzelsitzbank und LED RÜCKLICHT :-))

Mach es jut mein Freund

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Weltenbummler
 Beitrag#6   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 26.05.2023, 15:57 
Avatar

Beiträge: 99
Registriert:
24.01.2021, 17:25
Ortszeit:
05.06.2023, 01:09
Hallo, ja wie bereits mitgeteilt habe ich zumindest 2 in der gleichen Lackierung gefunden.
Da ich selbst erst mal in Vorkasse gegangen bin und noch keine Zusage der Schadensübernahme von
der Versicherung habe, war mir der Erwerb erst mal wichtiger.
Schaden Schweden, Abwicklung Deutschland :denk:
Es läuft über die eigene Hausratversicherung und da weiß man nicht, wie sie dies bewerten.

Ich war übrigens der einzige FJR Fahrer, daher sind keine weiteren Koffer erforderlich.
Danke trotzdem für das Angebot, aber auch diese müsste ich dann neu lackieren.

Wir hatten uns auch noch in Schweden erkundet, ob darüber im Netz berichtet wurde.
Unser Brand war nicht vermerkt, aber es gab 2022 mehrere Ferienhausbrände.
Dabei sind leider auch Personen gestorben, weil es sie vermutlich in der Nacht
erwischt hatte.
In dieser Hinsicht hatten wir echt Glück.
Bei unserem Ereignis sind auch noch hundert Hektar Wald in Brand geraten.
Also das war schon eine große Herausforderung für die Einsatzkräfte.

Es hat sich aber gezeigt, dass die Truppe super intakt war und ist und das der Urlaub trotz allem toll war. :yes:



Suzuki Bandit 1250 SA, Baujahr 2008, 77000 Km, FJR RP 28 Phantom Blue, Baujahr 2019, KM - Stand 24.201 Tankschutzhaube, Tankrucksack, Sturzpads, Zumo 595, Shark EVO GT ( Phantom Blue ), Tieferlegung, Akrapovic Anlage, Meissner Kühlerschutz, Top Sellerie Sitzbank


Wer die Gegenwart genießt, hat in der Zukunft eine wunderbare Vergangenheit....





Gruß Holger

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Weltenbummler
 Beitrag#7   Betreff: Re: Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger
Verfasst: 30.05.2023, 14:59 
Avatar

Beiträge: 99
Registriert:
24.01.2021, 17:25
Ortszeit:
05.06.2023, 01:09
Hallo
nur noch mal zur Info, der Schadensregulierung...

1. Das Verfahren in Schweden gegen uns ist eingetellt worden,
bereits nach 14 Tagen ( in Deutschland undenkbar ), da wir nicht Verursacher waren.
2. Meine Hausrat hat alles übernommen und somit bin gut versichert :yes:
Gruß Holger



Suzuki Bandit 1250 SA, Baujahr 2008, 77000 Km, FJR RP 28 Phantom Blue, Baujahr 2019, KM - Stand 24.201 Tankschutzhaube, Tankrucksack, Sturzpads, Zumo 595, Shark EVO GT ( Phantom Blue ), Tieferlegung, Akrapovic Anlage, Meissner Kühlerschutz, Top Sellerie Sitzbank


Wer die Gegenwart genießt, hat in der Zukunft eine wunderbare Vergangenheit....





Gruß Holger

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Erwerb neuer Seitenkoffer wird schwieriger


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us