FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
ManfredA
 Beitrag#21   Betreff: Re: ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?
Verfasst: 21.10.2023, 10:11 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 13316
Registriert:
31.01.2009, 19:06
Ortszeit:
02.03.2024, 05:35
Zitat: awi
... und ebenfalls RH oder einen anderen Anbieter auswählen. Eben wegen der Gewährleisung.....


Hallo Axel;
dann kannst du ja mal hier berichten welcher Anbieter gewählt wurde und was die Revision letztlich dort gekostet hat. :pro:
Wenn du magst auch was die ganze Aktion incl. Einbau und Ausbau letztlich insgesammt gekostet hat... .



- FJR1300 RP11 in GalaxyBlue (DPBML), 213020km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, Baehr-Anlage Verso XL, PMR-Funk, Puig-Scheibe, individualiserte+höhere Sitzbänke von Topsellerie + div. Anbauten;

- AfricaTwin Adventure Sports SD09 in Tricolor; 12000km, Zweitbesitzer,
Conti CTA3 (V), Zumo550 mit BT, Koffer+TC, DCT und EERA + div. Anbauten.
Beides VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.

viele Grüße von der Mosel, Manfred

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
awi
 Beitrag#22   Betreff: Re: ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?
Verfasst: 22.10.2023, 12:43 
Avatar

Beiträge: 140
Registriert:
02.03.2009, 20:10
Ortszeit:
02.03.2024, 05:35
Mache ich. 1000 bis 1500 sind inklusive De- und Montage. Kommt natürlich noch die Inspektion dazu. :flööt:

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
PCAnno83
 Beitrag#23   Betreff: Re: ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?
Verfasst: 11.11.2023, 17:06 
Avatar

Beiträge: 513
Registriert:
18.06.2011, 12:17
Ortszeit:
02.03.2024, 06:35
Status Update:
Meine Werkstatt hat sich mit RH electronics selbständig in Verbindung gesetzt und den Modulator hingeschickt.
Jetzt wartet sie auf Rückmeldung
Bin gespannt wann ich da was zurück bekomme.



Dieser Beitrag wurde mit chlorfrei gebleichten, artgerecht gehaltenen und biologisch abbaubaren Elektronen erzeugt und ist auch ohne Unterschrift gültig..

Es gibt Diebe, die von den Gesetzen nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.
~Napoleon~

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
awi
 Beitrag#24   Betreff: Re: ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?
Verfasst: 12.02.2024, 10:00 
Avatar

Beiträge: 140
Registriert:
02.03.2009, 20:10
Ortszeit:
02.03.2024, 05:35
Moin tosamen,

ich bin ja noch die Infos von der Modulator-Reparatur schuldig. Welche Firma das jetzt war, weiß ich nicht. Die Reparatur des ABS-Modulators selbst hat um die 580 Euro gekostet. Ohne Steuern. Dann kam natürlich noch der Aufwand meiner Werkstatt für Demontage, Bremsflüssigkeit wechseln etc. dazu.
Alles in allem, mit Inspektion und neuer AGM-Batterie waren das ziemlich exakt 1500 Euro.

Munter!

Axel

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
FJ-Hilpe
 Beitrag#25   Betreff: Re: ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?
Verfasst: 13.02.2024, 12:18 
Avatar

Beiträge: 118
Registriert:
03.06.2013, 23:45
Ortszeit:
02.03.2024, 06:35
Hallo aus Berlin!
Das "einfache ABS" meiner FJ1200-Flotte habe ich schon öfters wieder zum Leben erweckt. Bei der Diskussion der möglichen Fehlerursachen und Besonderheiten des ABS-System war auch eine "schwache Batterie" bei den Testläufen des Modulators ein Thema wenn das System das Rad blockiert - also nicht "öffnet". Als Tipp gemerkt, werden meine Tests jetzt immer mit einer gut geladenen Batterie durchgeführt!
Schaden kann es jedenfalls nicht!
Drücke die Daumen, dass deine Werkstatt das System wieder zum Laufen kriegt!
Gruß Andreas



FJ1200 3YA ABS (Serie) - FJ1200 3YA ABS (17"-Umbau) - FJR1300 RP13

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

ABS-Modulator defekt nach Umbau auf Stahlflex (RP11) ?


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us